16. November 2012

Sonnenmaximum fällt eventuell geringer als erwartet aus. Oder auch nicht.

Quelle: Spaceweather.co
Die NOAA hat ihre neuen Voraussagen für das aktuelle SOLAR MAXIMUM des Zyklus 24 herausgegeben.

Wie bereits mehrfach auch von der NASA angekündigt wird nun das Maximum für Mitte 2013 erwartet. Es könnte das bisher schwächste werden. Die Anzahl der Sonnenflecken, die  gezählt wurden sind unter- durchschnittlich.

Sonnenflecken sind jedoch so variabel, dass die tatsächlichen Zählungen wieder schnell ansteigen können und die Vorgersage doch wieder übertreffen können. Es ist jedoch auch wichtig zu wissen, dass extrem starke Flares und CME`s nicht unbedingt an ein Sonnen Maximum gebunden sind.  

"Auch in den 2 Jahren davor oder danach kann es zu starken Eruptionen kommen", so Volker Bothmer von der Uni Göttingen.

 
"Sicher ist aber: Wir müssen uns auf heftige Sonnenstürme einstellen, und zwar schon bald. „2013 oder 2014“, so Werner Curdt vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) im niedersächsischen Katlenburg-Lindau. „Es wird mit Sicherheit zu heftigen Sonnenstürmen kommen.“ Quelle: handelsblatt.com
Wenn man jedoch sehr viele derzeitige Quellen, die sich zum Thema äußern, vergleicht und auch die historischen Aussagen der letzten 36 Monate betrachtet, muss man zu dem Schluß kommen, daß es sowieso niemand weiß, was wann wo wie kommt. Wie auch? Die Wissenschaft ist bisher ja gerade mal in der Lage das Wetter auf der Erde grob voraus zu sagen. Es ist eben immer nur ein Vergleich der historischen daten mit einer potentiellen Hochrechnung. Und wenn es dann so kommt, freuen sich alle ein Loch in den Bauch, kommt es anders sagt keiner mehr was dazu. - Es kommt wie es kommt. Der Bayer sagt: "triffts di, zerrupfts di, triffts di net, zerrupfts di a"

Kommentare:

  1. Ist das wo Broers sagt und so nicht immer das eben genau 2012 das Maximum hoch ist?
    Oder verstehe ich etwas falsches?
    ich habe gemeint, dass es eben 2012 den Höhepunkt erreichen soll???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Broers formuliert solche Sachen gerne etwas schwammig: "Ich bin davon überzeugt, dass 2012 eine Veränderung eintreten wird. Die Frage ist nur: Wann ist 2012?“

      Ganz ehrlich: Ich halte den Mann für einen Blender, der richtig Kasse macht. Nichts gegen Sie, Mr. Flare.

      Löschen
    2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    3. Ja, anonymer, sie verstehen was falsch, bzw ihnen fehlen Informationen oder Zusammenhänge.

      1. hat Broers in dem Zusammenhang keine eigenen Behauptungen aufgestellt, sondern immer nur die NASA zitiert, die auch bis zum Frühjahr 2012 den Jahreswechsel als Maximum definiert hatten. Diese Erkenntnis hatte sich nur verschoben nach Aussage der NASA.

      2. hat broers seit ich ihn kenne (2008) IMMER von einem Prozess geredet, und NiE von einem festen Datum. Ds ist vielleicht euer Wunschdenken und das einiger Spinner, die nie richtig lesen oder zuhören. Ist auch in allen seinen Büchern so zu lesen und in fast allen Interviews nachzuhören.

      3. Mr. sellars : wenn Broers damit richtig Kasse machen würde, würde ihm das zustehen, da er dafür eine tolle Leistung erbringt. Im Gegenzug dazu kommt bei vielen anderen Menschen nur heiße Luft und dummes Gequatsche ohne jeglichen Background. Wenn einem dann nichts handfestes einfällt beginnen wir einfach mal mit ein paar Diffamierungen und Behauptungen. Aus unwissendem Munde und ohne Gehirn. Es ist ein sehr dümmer Irrglaube von wenigen militanten Esoterikern (und leider vielen Mitläufern die ihr Gehirn abgeschaltetet haben) dass alles gratis sein soll. - also der, der eine Leistung erbringt soll keinen Ausgleich dafür erhalten weil der der die Leistung in Anspruch nimmt keinen Bock Hat, s dafür zu erbringen, weil er entweder zu faul ist oder einfach die universellen Gesetze nicht Begriffen hat.

      Mein tip mr sellars, den sie doch selbst mal mit Broers über das Thema, treffen sie ihn persönlich, bilden sie dann ih Meinung und dann urteilen sie neu. Ansonsten halten sie einfach die Klappe. Ihre Meinung sei ihnen gegönnt, aber bauen sie die doch mal auf Informationen auf und nicht auf Fiktionen. Mir geht dieses geistlose Gequatsche und die ständige Hetze, wenn einer Geld Verdienstausfall den Nerv.

      Übrigens: Geld macht nicht glücklich oder ethisch, ich habe aber noch nie erlebt, dass der Mangel an Geld glücklich, ethisch oder ehrlich macht. Oft ist das anders.

      So lange wie broers für so wenig Gels so viel Leistung bringt, wede ich seine arbeiten weiter unterstützen und seine Kritiker müssen ja hier ñicht lesen. Es gibt genügend anderer Blogs und Magazine. Schönes Wochenende.

      Löschen
    4. kann ich mich nur anschließen, die Aussage von Mr Sellar zeigt eigentlich nur dass er Broers weder vollständig gelesen oder gehört hat und auch den ihm eigenen feinen Humor nicht ganz verstanden hat, denn NIEMAND kann ein genaues Datum nennen.

      Allerdings Jürgen. Geld oder Tauschmittel braucht man heute zum Überleben, mit glücklichem Leben hat das wirklich rein GAR NICHTS zu tun

      Melissa

      Löschen
    5. Wenn Broers angeblich kein "festes Datum" nennt, warum taucht dann mehrheitlich das Jahr "2012" in seinen Titeln auf? - "R(e)volution 2012"; "Meditationen für 2012"; "Checkliste 2012"; "Countdown 2012". Das wäre ja dann überflüssig, wenn es um kein konkretes Datum bzw. Jahr ginge. Worum geht es also dabei?

      Ebenso bei Kapitelüberschriften wie: "SOS 2012 - Wie Sie sich konkret schützen" und "Der neue Mensch 2012". Warum so konkret und eindringlich, wenn Broers doch angeblich keinen Bezug auf ein festes Datum bzw. Jahr nimmt? Die Antwort kennen Marketingfachleute und Verkaufspsychologen.

      So konkret also Titel und Kapitelüberschriften - als stünde es ganz außer Frage, dass sich 2012 Bahnbrechendes ereignen wird ("Das Jahr 2012 wird ein Schicksalsjahr für unseren Planeten werden. Alles spricht dafür, dass sich in diesem Jahr Dinge ereignen werden, die für uns noch unvorstellbar sind" - O-Ton Broers) -, so vage bleiben die Aussagen in den eigentlichen Publikationen. Da heißt es dann plötzlich "kann"; "könnte"; "vielleicht"; "vieles spricht dafür"; "es kann kein Zufall sein, dass ..." usw. usf. (bei Bedarf nenne ich gerne konkrete Textstellen).

      Aber gut, das Jahr 2012 dauert noch an, und wie gesagt, zur Absicherung kann man ja immer noch behaupten, dass niemand genau wisse, wann 2012 eigentlich ist. ;o)

      Löschen
    6. @ Mr. Flare:

      Sie schreiben, dass Broers ja "immer nur die NASA zitiert". Mich befremdet dabei, wie man einerseits der Meinung sein kann, dass wir auf dem Weg in die totale Diktatur sind, mit Manipulation auf allen Kanälen, gesteuerten Medien usw. - und gleichzeitig ausgerechnet eine Institution wie die NASA anscheinend für seriös und zitierfähig hält.

      Zum Thema Geld noch: Ich habe nichts gegen Geld an sich, das verstehen Sie falsch bzw. interpretieren etwas in meine Aussagen hinein, das so nicht gemeint war. Der Unterschied wird vielleicht in meinem Kommentar oberhalb deutlich.

      Löschen
    7. Welche weltraumbehörde hätten sie denn im Angebot, die sich mit den Themen noch beschäftigt und Satelliten draussen hat, die die Sonne beobachten?

      Seit wenigen Wochen könnte man nun noch die ESA zitieren uns seit 3 Wochen noch das MAx Plank Institut für sonnensystemforschung.

      Löschen
    8. Zitat:
      "Welche weltraumbehörde hätten sie denn im Angebot, die sich mit den Themen noch beschäftigt und Satelliten draussen hat, die die Sonne beobachten?"

      Ehrlich gesagt keine. Vielleicht können wir uns darauf einigen, dass Sie und ich etwas auf uns zukommen sehen, das wahrscheinlich nicht so prickelnd für uns wird. Sie sehen die Sonnenaktivitäten als mutmaßliche Ursache dafür. Ich nicht. Letztendlich ist es eine Glaubensfrage.

      Ich gehe darüber hinaus mit dem meisten konform, was Sie hier schreiben - Stichwort NWO mit Kontrolle aller damit zusammenhängenden Institutionen einschl. Politik, Finanzmärkte, Medien etc. (für mich gehören signifikant auch Bildungssystem und Wissenschaften dazu). Und vor diesem Hintergrund glaube ich eben nicht, dass ausgerechnet die großen Institutionen in diesem Bereich frei und unabhängig forschen und veröffentlichen dürfen. Nur aus Mangel an Alternativen die NASA für seriös zu halten, kommt mir jedenfalls nicht in den Sinn. Möglicherweise irre ich mich aber auch. Und für das Ergebnis (das, was auf uns zukommt, für mich unausweichlich) macht es vermutlich eh keinen Unterschied.

      Löschen
    9. Was ist in dem Zusammenhang von regierungsorganisationen schon seriös. Aber es ist sicher auch nicht alles erlogen.

      Ich sehe nicht die Sonne als alleinige Ursache, es ist eine Möglichkeit von vielen, welche zum Zug kommt, weiss wohl niemand.

      Löschen
  2. Das einzig Gewisse an der Zukunft ist das Ungewisse.

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt Wunschdenken und Dinge die wir nicht aufhalten können. Diejenigen die was erhoffen was die anderen Betrifft, werden wahrscheinlich selbst dran glauben müssen! Hoffen wir für alle das Beste.. :)!

    AntwortenLöschen
  4. Alle 11 jahre ein maximum, man fragt sich wieso gerade um 2012 ein theater gemacht wird..

    zuviele konzentrieren sich auf unsere sonne und system, da draussen aber gibts noch viel mehr das einfluss hat auf unser system und uns!


    horizont erweitern!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. nur als Info für jeden der nun gerne wieder beginnen möchte Beleidigungen und Diffamierungen loszuwerden;

    Solche Kommentare haben hier und nirgendwo was zu suchen und werden ab sofort kommentarlos gelöscht, das ist für für mich ein Mausklick.

    Konstruktive Kritik und Meinungen sind jederzeit willkommen. Äüßerungen die in die Persönlichkeitsrechte anderer Menschen eingreifen.

    Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veroffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen, Diffamierungen von Personen beinhalten, rechts- oder sonstewelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des jeweiligen Beitrages passen. Wenn Sie ähnliches zu schreiben vorhaben, sparen Sie sich die Zeit, denn mit einem Mausklick ist es wieder weg. Ich bitte um Verständnis.

    Ihr Mr. Flare

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Endlich jemand, der Farbe bekennt!Das Buch von Herrn Broers wurde mir erst kuerzlich empfohlen und seither suche ich weitere ernsthafte Informationen im Internet. Ihre Seite schien mir qualitativ sehr hochwertig und so klicke ich seit einigen Tagen regelmaessig rein....als ich heute morgen den Kommentar ueber Herrn Broers gelesen habe, war ich enttaeuscht und wollte diesen Blog schon streichen.....Vielen Dank fuer Ihre Erntshaftigkeit, denn im Gegensatz zu manch anderen, bin ich auf der Suche nach sinnvollen und regelmaessigen Informationen!

      Löschen
    2. ALexandra, gerne Koenen sie mir auch eine Mail senden mit den Infos die sie suchen, ich gebe ihnen gerne Tipps wo sie was finden, um sich dann selbst ein Bild zu machen. Glauben sie bitte nicht jeden Scheiss, der im Internet geschrieben wird, insbesondere von anonymen, meist geht es denen nicht um wirkliche Information sondern nur darum, ihren Geistesmüll loszuwerden und die eigene Dummheit und/ oder Faulheit zu übertünchen.

      Mir tun solche Leute auch noch leid, denn vielleicht können diese Menschen ja gar nicht mal was für ihre eingeschränkte Sichtweise. :-) aber auch das hat sein Gutes und auch die haben eine Aufgabe im Universum.

      Löschen
  6. ... es geht ja auch nicht NUR um die Sonnenaktivität sondern um das sich enorm schwächende Erdmagnetfeld. Das sagt ja auch Broers.

    Es ist doch eben das Erdmagnetfeld das uns "schützt" vor zu großer kosmischer Strahlung und in erster Linie eben vor den Sonnenflares.
    Da muss nur mal ein großer Flare in ne absolut instabile Phase des Magnetfeldes fallen... oder erst in 150 Jahren wie das manche berechnet haben oder eben dann wenn die letzte Prophezeiung der Hopis und Mayas eingetroffen ist.

    Bis dahin haben wir genügend Zeit uns den eindeutig wahrnehmbaren energetischen Veränderungen anzupassen oder eben nicht.
    Es ist immer ein Prozess selbst wenn man auf ein Datum warten würde oder es wirkich eines gäbe. Wie schon erwähnt 2012 ist eh nur eine Schätzung,die inzwischen korrigiert wurde, die Anthropologen, Historiker und Mathematiker in den Mayakalender hineininterpretiert haben.

    Liebe Grüße von Melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Melissa absolut korrekt, und zusätzlich kann es JEDER mit eigenen Augen erkennen, dass wir in dem Prozess längst drin sind. Und wir werden sehen wie lange noch und wie es ausgeht :-)

      Löschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kommentare werden gelöscht, weil sie nicht in das Weltbild passen. Hier wie überall. Ob Mainstream oder nicht.

      Ich denke jedoch, es wurde im obigen Fall ein wunder Punkt getroffen. Dieter Broers hat mit Sicherheit nicht unrecht mit dem was er sagt. Er hat aber eben auch nicht recht. Ist nunmal nicht alles Gold was glänzt.

      Löschen
    2. Alexander, leider falsch! Wenn ich alle Kommentare löschen würde mit denen ich nicht übereinstimme hätte ich viel zu tun.

      Es werden alle Kommentare gelöscht, die Menschen beleidigen und diffamieren, das muss nun mal auch der letzte anonyme Trottel verstehen. (Nicht im Sinne von verstand, soviel verlange ich gar nicht)

      Und zusätzlich könnte wenn ich wollte löschen was ich will. Mach ich aber nicht. Aber es sind immer die gleichen ( meist gehirnlosen ) die meinen anonym alles rauskotzen zu müssen.

      Löschen
    3. Und dann passiert vielleicht gar kein Supersturm der starke Stromausfälle auslösen könnte, die er ja auch in Checkliste 2012 erwähnt?

      Löschen
    4. Ja, vielleicht passiert kein er, das kann sein, vielleicht wird auch Merkel wiedergewählt, vielleicht passiert ein Stromausfall aus anderen gründen, niemand weiß es bevor es geschehen St.

      Löschen
  9. Ich schaue mir auch die meinungen von denn fix und foxis an, ich muss aber leider immer feststellen das sie nur kritik üben ohne sich näher mit der thematik auseinander zu setzen. Wie sollte ich sie so ernst nehmen?! Schaade!

    Könnt euch mal fragen wieso um himmelswillen schauen sich broers kritiker diese seite an? Ist ja doch alles blödsinn, also wieso sich noch damit befassen :-)

    Ja wieso machen sie das? Ich kann nur darüber lächeln :-) :-) :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gegenfrage: Wieso schauen einige RTL obwohl Sie wissen, dass es Unterschichten TV ist? Reine Unterhaltung... so ist es hier auch.


      MFG

      MR.Blæhr

      Löschen
    2. Diejenigen die rtl schauen sind sich dies nicht bewusst, diejenigen hier sind sich bewusst...sogar die kritiker :-)

      Wieso nehmen sie sich die mühe hier zu schreiben, sie haben doch sicher besseres zu tun :-) sonnensturm-info gibt doch sicher viel arbeit oder :-)

      so ich habe meine amüsante unterhaltung mit fix und foxis wieder gehabt :-)

      schönes und sonnenreiches wochenende allerseits.

      Löschen
  10. Hallo,

    ich habe das Buch "Transformation der Erde" von Herrn Broers alias Morpheus aus dem Jahre 2006. Dann las ich einmal, daß das Buch neu aufgelegt wird, das erste sollte vom Markt genommen werden. Da gab es
    dann ein Exemplar bei Amazon von der ersten Ausgabe für 1600 € angeboten. Ich hätte gerne gewusst, was sich zur Originalausgabe geändert hat, wäre jemand so lieb und könnte dazu kurz etwas schreiben?
    Vielen Dank.

    Dann würde ich gerne noch wissen, warum sein Film "Weltpremiere" in London hatte und nicht in Deutschland?

    Ebenso bin ich mir nun nicht sicher ob er Prof. oder Dr. ist.

    Über diesen Mann war vor einigen Jahren viel komisches geschrieben aber ich hatte mich nicht mehr darum gekümmert. Jezt allerdings denke ich doch, daß da viel mehr dahintersteckt und bin verunsichert,
    was man noch glauben darf oder nicht.

    Allen ein erholsames Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Iris, leider müssen sie schon selbst lesen um zu vergleichen was in den Büchern Andes ist. Es ist aber immer so dass in einer überarbeiteten Neuauflage aktuelle dinge und Entwicklungen einfließen die bei der Restauflage noch nicht bekannt waren. Es ist ja kein Roman!

      Warum die Premiere der englischen Version in London und nicht in Deutschland war ist simpel zu verstehen. Würden sie die Premiere eines deutschsprachigen Films in London machen? Wohl kaum. Deshalb findet die Premiere einer jeweiligen Sprachversion in dem Land statt in dem die Sprache angesiedelt ist. Normale Geschichte.

      Ob er Dr oder Prof. Ist, wäre bei dem was er tut oder schreibt auch völlig gleichgültig, zudem hat er meines Wissens nie behauptet er sei Prof! Völliger Blödsinn.

      Dass er einen dr. Titel hat, weiß ich dass er ihn seit langem nicht mehr nutzt weiß ich auch. Ja und..... Wenn sie wissen wollen was sie Glauben sollen und was nicht, kann ich nur einen tip geben. Lernen sie ihn kennen, lesen seine Bücher, sehen siech die vielfältigen kostenlosen Vorträge und Interviews in Youtube an und urteilen sie selbst. Die Kombination ihres Verstandes und der Intuition gut ihnen was richtig ist, ohne auf andere hören zu müssen.

      Löschen
    2. Lieber Mr. Flare,

      zuerst möchte ich Ihnen danken, daß Sie sich die Zeit genommen haben, mir zu antworten. Ebenso für Ihre generelle Arbeit hier.

      Da mir das neue Buch nicht vorliegt, leider keine Chance zu vergleichen. Und nochmal Geld dafür ausgeben..

      Tja, wegen des Films.. warum nicht zuerst in Deutsch uraufgeführt..Ist auch so eine Sache.. Das englische wird immer bevorzugt.. Und London als Wiege von der alles ausgeht,
      da denk ich mir so meinen Teil.

      Ich denke schon, daß er sich selbst als Prof. in versch. früheren Talksendungen ausgegeben hat, so ist es mir jedenfalls in Erinnerung. Aber, egal!

      Betrogen und belogen werden wir sowiso überall und in allen DIngen. Die Wahrheit wird uns vorenthalten, davon bin ich überzeugt, denn würde so ein System standhalten und das weltweit, wenn wir die Wahrheit wüssten, sicher nicht.
      Dann wäre die Welt anders und diese "Elite" die nichts anderes tut, seit ewigen Zeiten als uns zu unterdrücken und auszubeuten, wäre gar nicht mehr existent.

      Das die Sonne sicherlich ihre Auswirkungen auf alles hat, ist für mich unbestritten. Allerdings glaube ich nicht, daß der beschriebene Prozess der "Transformation" so wie eben auch im Buch von Herrn Broers, so stattfindet. Woher will er das wissen? Hat er bereits "Erfahrungen" damit gemacht? Alle esoterischen Seiten sind auf diesen Zug aufgefahren und beschreiben diesen "Lichtkörperprozess"...

      Auch ich gehöre zu den Wesen, die leiden, wenn gewisse Dinge auf der Sonne passieren oder am Magnetfeld, Herzprobleme, Schwindel, wie Strom durch den Körper rieseln usw. aber, die meisten Dinge, die uns tatsächlich die körperlichen Symtome erleben lassen, welche in seinem Buch beschrieben sind, sind
      die Probleme die wir erleben aufgrund der Dinge die man uns antut, Vergiftungen durch genmanipulierte Nahrung, Chems, Haarp und Funkwellen, giftige Medikamente, Impfungen etc.etc.
      und wenn dann manche Menschen glauben, sie transformieren wenn sie die krankhaften Auswirkungen spüren, statt es ernst zu nehmen, daß sie uns damit ausrotten wollen, dann denke ich,
      daß so gewisse Dinge, die ein Herr Dr. Broers und andere in diesem Themenbereich tätige, sich ihrer Verantwortung bewusst sein müssen, wenn sie von körperlicher Transformation sprechen.

      Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit und nochmals ein schönes Wochenende.

      Herzliche Grüße Iris

      Löschen
    3. Tja, wegen des Films.. warum nicht zuerst in Deutsch uraufgeführt..Ist auch so eine Sache.. Das englische wird immer bevorzugt.. Und London als Wiege von der alles ausgeht,
      da denk ich mir so meinen Teil.

      >> das ist genau so ein Thema. Sich seinen Teil denken ist verdammt wichtig, aber bitte erst wenn man alle Informationen hat. Denn manchmal sind die dinge sehr einfach, manchmal zu einfach. Simpler Grund weshalb beinahe eine deutsche Version nie erschienen wäre sind einfach lizenzrechtliche Themen, da bestimmte rechte ja nicht bei Herrn Broers lögen sondern wie fast immer bei Autoren bei einem Verlag, der dann bestimmt. Der jeweilige Autor hat meist noch am wenigsten dazu zu sagen und verdient auch am wenigsten daran, obwohl die gesamte geistige Arbeit von ihm kommt. <<<

      Ich denke schon, daß er sich selbst als Prof. in versch. früheren Talksendungen ausgegeben hat, so ist es mir jedenfalls in Erinnerung. Aber, egal!

      >> also das kann ich mir kaum vorstellen, denn ich kenne fast alle Interviews und Vorträge und ich habe noch NIe gesehen oder gehört, dass er sich irgendwo Professor genannt hat. <<<


      So nun is auch wieder gut mit Broers und seinen Neidern, denn das ist hier auch gar nicht das Thema..
      Schönes Wochenende an alle.

      Löschen
  11. Herr Broers ist kein Dr. und erst recht kein Prof. Er hat keinen anerkannten Titel. In seinem Impressum musste er seine gekauften Titel auch wieder entfernen ;-)

    Diesen Menschen darf man nicht glauben ansonsten verliert man sich in Esotherik die auf falschen Wissenschaftlichen Aussagen gestützt ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe einige Bücher von Herrn Broers gelesen und muss Ihnen recht geben. Sie sind sehr stark esoterisch ausgerichtet. Natürlich wird das versucht mit pseudowissenschaftlichen Argumenten zu erklären. Wer lesen kann, Verstand hat, in der Lage ist selbständig zu denken, müsste das eigentlich auch erkennen können.

      Gabriel

      Löschen
  12. volle Zustimmung zu dem Artikel von Mr. Flare!
    Es weiß eben keiner genau wann und wie stark ein Sonnenflare kommt bzw. ein Maximum eintritt, die wissen doch im Grunde nicht einmal woraus die Sonne besteht!? Oder war schon jemand auf der Sonne und hat Proben entnommen, welche Energie ist es die die Sonne antreibt!? Wie, warum und wann treten Flares auf? Von daher sollten wir das alles auf uns zukommen lassen und auf eine Veränderung freuen, denn wie wir hier gesehen haben treten dieselben Symptome vieler Blogger hier auf sobald Flares aufgetreten sind, daher sind wir schon voll im Prozess.

    AntwortenLöschen
  13. Kann es auch sein dass die Nasa uns wieder "beruhigen" möchte?
    man hat ja bereits geschrieben über die Nasa oder was auch immer wo verheimlicht.

    AntwortenLöschen
  14. Ich frage mich nur, was ist so wichtig, was auf der Sonne passiert? Haben wir hier auf der Erde nicht genug Herausforderungen, die es zu meistern gilt? Niemand kann detaillierte Auskünfte über die Sonne geben. Es sind Vermutungen, Annahmen und Thesen.

    Da die Menschen (auch Wissenschaftler) nicht mal in der Lage sind, bei uns auf der Erde das Wetter für die nächsten Tage korrekt anzusagen, wie will da jemand das „Verhalten“ der Sonne „voraussagen“ bzw. einschätzen? Und wie kann ein Mensch (mit nur ein bisschen Verstand) annehmen, dass die Sonne eine sogenannte „Transformation“ der Menschen bewirken soll?

    Je fantastischer eine Ideologie, desto leichtgläubiger die Menschen. Das ist wie mit der Evolutions-Theorie, die sogar an den Schulen gelehrt wird. Bis heute konnte diese „Theorie“ nicht bewiesen werden. Auch hier handelt es sich um Annahmen.

    Wie ganz treffend der Name beschreibt – „THEORIE“. Die deutsche Sprache ist sehr exakt! Und aufgrund dieser Theorie - sie wurde ja von Wissenschaftlern ins Leben gerufen - glauben doch viele Menschen u. a. sie würden vom Affen abstammen. Blöder geht es doch nicht mehr.

    Es hat den Anschein, dass Wissenschaftler für eine Vielzahl von Menschen so eine Art „Gottmenschen“ wären! Doch schauen wir mal in die Vergangenheit, wie viele Wissenschaftler, aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen, unrecht gehabt haben. Wissenschaftler sind fehlbar, da es auch nur Menschen sind. Und es haben sich schon sehr viele geirrt bzw. verirrt.

    Sternenschnuppe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Sternenschnuppe
      "Und wie kann ein Mensch (mit nur ein bisschen Verstand) annehmen, dass die Sonne eine sogenannte „Transformation“ der Menschen bewirken soll? "

      Ich habe gehört, daß Russische Wissenschaftler gemessen haben, daß die menschliche DNS wie Antennen auf Sonnen Flares reagieren, da gibt es eine Wechselbeziehung...

      Löschen
    2. Sternenschnuppe , das ist keine frage des Verstandes, sondern nur noch eine frage ders Wissens und Information. Es ist mittlerweile mehrfach wissenschaftlich abgesichert, dass dem so ist. Nicht nur russische, sondern auch deutsche Wissenschaftler und US Forscher haben das mittlerweilennachgewiesen. Es ist auch nicht neu, Sondern offensichtlich nur noch nicht in die Lehrbücher eingeflossen. Das aber. Kann diverse Gründe haben.

      Also keine Esoterik!, :-)

      Löschen
    3. "ich habe gehört, dass Russische Wissenschaftler".... soso und weil du da "was gehört" hast was irgendwelche Hinterhof Wissenschaftler mal gesagt haben, stimmt es also? Selber mal Informiert ob das ganze auch belegbar ist?

      Warum wurden die Menschen nicht schon in den letzten Zyklen "Transformiert" und ausgerechnet JETZT wo der Zyklus sehr schwach ist... ach ich habe vergessen, WANN 2012 ist weiß ja niemand. LACH!

      Löschen
    4. @Mr. Flare.
      Wieso veröffentlichen Sie diese Quellen Deutscher Wissenschaftler dann nicht mal?

      Diesen "nachweiß", das Flares sich auf das Bewusstsein auswirken würde ich gerne mal schwarz auf weiß haben.

      Löschen
    5. so so, hinterhof Wissenaschaftler. Dem anonym kann ich nur den Vortrag von Andreas Popp (September 2012, Memmingen) ans Herz legen und sich mal seine Gedanken zum Thema "MEM" anhören, er trifft damit voll ins schwarze. Wahrscheinlich scheiterst du spätestens an der Tolleranz Grenze, würde mich aber freuen, wenn ich mich täusche :)

      Löschen
    6. ups, hatte den Link vergessen:
      http://www.wissensmanufaktur.net/vortraege

      Löschen
    7. Lieber anonym von 14:34 - wie unten gepostet hier nochmal für sie eine der quellen zum nachlesen. Einführung in die Materie - Abstract von Prof. Halberg, und corniellessen von der University of Minnesota,

      http://issuu.com/salesgroup/docs/geocataclysm_2011_abstract?mode=mobile

      Dann recherchieren sie weiter und sie werden auf verblüffende wiss. Ergebnisse stossen. In den letzten 2 Jahren hatte ich aber bereits mehrfach dazu Quellen gepostet. Wen das Thema wirklich interessiert, der findet vieles darüber in der einschlägigen Literatur. Englisch müssten sïe allerdings verstehen, sonst wird es insgesamt mit wiss. Texten dünne für sie. Russisch ginge auch noch. Wenn sie mir eine Mail senden, kann ich ihnen gerne weitere Fachliteratur zukommen lassen. Ich vermute jedoch aufgrund ihrer Schreibweise dass sie nicht wirklich Interesse an Informationen haben, die eine eingeschränkte Denkweise erweitern könnte, denn Vorsicht, bisherige Denkmodelle könnten dann zusammenbrechen :-)

      Löschen
  15. :-) Herr oder Frau LACH , ich finde es gut, wenn man selbst über sich lachen kann. Lesen sie als erste Einführung in die Materie doch die abstrakte von Prof. Halberg, und corniellessen von der University of Minnesota,

    http://issuu.com/salesgroup/docs/geocataclysm_2011_abstract?mode=mobile

    Dann recherchieren sie weiter und sie werden auf verblüffende wiss. Ergebnisse stossen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das soll jetzt Ihre seriöse Wissenschaftliche Quelle sein?

      Verkaufen Sie ruhig weiter geistigen Durchfall auf Ihrem Blog ;-)
      "salesgroup" sagt ja schon aus welche Ziele Sie verfolgen.

      Löschen
    2. Genau, das mach ich damit Leute wie sie wieder einen aufreger haben und wieder einen Sinn im leben sehen. :-) ihre Anmerkung, auch wenn sie sehr unhöflich formuliert ist, hat mir dennoch geholfen. Ich kann dann immer wieder mal lesen, und prüfen s ich geschrieben habe und ich muss feststellen, es war kein Durchfall, sondern von fester Konsistenz. Und durchaus für vieles verwertbar. Und danke für das Kompliment zu meiner Unternehmensberatung, wenn sogar Leute wie sie die Ziele dort verstanden haben, dann ist das doch klasse. Ich hatte erst gedacht, es sei zu einFach geschrieben. :-)

      Löschen
  16. So Leute, es is jetzt gut und wir haben alle ausreichend Herrn Broers gehuldigt. Hat denn irgendjemand was zum eigentlichen Thema beizutragen ? Wenn ja freue ich mich, wenn nein, dann diskutiert Mitte ohne mich im Forum weiter. Hier werden ab sofort nur noch Beiträge zum Thema freigeschaltet.

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Mr. Flare ich möchte mich sehr bei ihnen bedanken, dass sie so eine tolle Seite unterhalten und möchte sie ermutigen dies weiterhin zu tun. Denn solche Menschen, welche andere aufrütteln, die brauchts dringend!

    Ja es gibt viele Menschen, die im Moment voller Frust und Ohnmachtsgefühle sind. Die sich klein und hilflos fühlen. Da kommen ihnen starke Sonnenstürme doch entgegen, denn darauf hoffen sie doch: Dass die Welt doch endlich besser werden wird! Am besten durch einen starken Sturm, der alles lahmlegt und die Politik endlich den Bach runter gehen kann! Ach wie schön wäre dass, wenn die Sonne, die Engel und wer auch immer, endlich was machen kann, damit die Welt besser wird... Dies und ähnliches geistert zuhauf in vielen Köpfen, verbunden mit der Hoffnung und Sehnsucht nach einer schöneren, gemütlicheren Welt... Und wenn sie, lieber Herr Flare, diese Hoffnung mit diesem Artikel zerstören...(leider wird die Sonne wohl doch nicht so stark...), werden sie und Herr Boers dann leider auch als Ventil für den Frust missbraucht.

    Die Lösung liegt aber nie im Aussen, sondern ist IMMER im INNEN zu finden. Wenn wir endlich anfangen, unsere Macht zu uns zurückzunehmen, statt ohnmächtig auf die Politik und das Ungemach der Welt zu zeigen, endlich einmal Selbstverantwortung für unser Leben und das auf diesem Planeten übernehmen...ja vielleicht kann dann die Welt sich wandeln? Ist es nicht schöner, selbst Hand anzulegen, selbst zu erkennen, ja ich bin doch selbst der Schöpfer meines Selbst und Mitschöpfer des Geschehens hier auf Erden?

    2012 ist bald Geschichte und viele werden enttäuscht sein, da doch kein so gewaltiger Wandel im Aussen stattfand.. Um das gehts und gings aber auch nie! Sondern darum, was im INNEN,in uns selbst geschieht. Und da tut sich gewaltig was...! Es ist doch immer wieder zu beobachten, wie ein Sonnensturm, ein Flare, auf unsere Psyche wirkt... Vieles was angeschaut werden will, alte Gefühle, Emotionen, Muster, die kommen jetzt hoch. Und genau um das gehts doch! Dies ist der Segen, unsere Chance für Wachstum...und dies alles ist ja schon da! Der Segen, altes in mir zu erlösen, bejahend zu fühlen und anzunehmen was da ist und um dann eine Wahl zu treffen, für mich und die Welt, die in eine positive Richtung gehen kann.
    Wie ein schönes Zitat sagt: "Und gehst du nicht nach INNEN, gehst du leer aus."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau, sehr schön geschrieben. Der ganze Waandlungsprozess vollzieht sich zuerst im Inneren, dann gehts nach Aussen... ja und die Sonne hilft jetzt ein wenig mit den Flares verstärkt nach, sonst sind es ihre wärmenden Strahlen die unser Gemüt erheitern und jetzt wird unser Bewusstsein erweitert.

      Löschen
    2. Ja, leider ist das so und viele werden in ein riesiges Loch fallen. Dem, was sie schreiben ist nichts mehr hinzuzufügen. Klasse!

      Löschen
    3. Eines muss ich Ihnen sagen.
      Es ist klar, freundlich bleiben ist sehr wichtig. un klar: Broers un co sind keine Profeten sondern Visionäre.

      Jedoch verstehe ich die Verunsicherung der Users. Ich habe auch in den Büchern, z.B Checkliste 2012, gelesen, dass 2012 bis Mai 2013 die heftigsten Sonnenstürme vorkommen werden.
      Mich verunsicherte dieser Artikel sehr.

      Broers meint mit der Aussage "Die frage ist nur, wann ist 2012?" dass die starken Veränderungen, die ich übrigens seit dem 21 auf den 22.11.2011 über Nacht heftig erlebt habe*, nicht auf ein Jahr beschränkt ist, sondern auf einen Zyklus oder Zeit uw.

      Zugegebenermassen ist der Schriftzug 2012... klar gedacht um die Bücher auch zu verkaufen.
      Das buch würde sicherlich nicht gekauft werden, wenn es "Wann ist 2012?" oder so heissen würde.

      1. Sind wir ja jetzt im Jahr 2012, 2. ist aber bekannt, dass der Mayakalender die Zeit um 2012 meinte und damit können sich eben auch die prophezeiten Aktivitäten der sonne durchaus verschieben.

      2. Ich appelliere an alle in diesem Forum: Lebt das was immer gepredigt wird, seit ehrlich untereinander, im Forum und mit euch.

      3. Jürgen Schmidt ist auch nur ein Mensch, ein Mensch der wie jeder durchaus seine dunklen und hellen Seiten in sich trägt. Auch Schmidt und broers werde sich das logischerweise bewusster.

      4. Denkt auch an die Matrix. Alles geschriebene stammt aus Menschenhand. Bewusst wird man nicht durch Foren oder Bücher, sie können nur einen Anstoss sein.

      5.Niemand weis wer sich wirklich hinter diesem Forenschreiber als Mensch versteckt
      Falls also hinter den Büchern von Broers und Co Geldgier oder nur die Lust geld zu verdienen stecken würde, dann würden sie es auf eine Andere weise versuchen und glücklich damit würden auch sie nicht werden.

      Also, seit Menschen, ich, ihr und wir alle!

      * Als ich am Morgen aufwachte nahm ich alles anders war. Ich stürtzte in tiefe Depression.
      Ich meine zuerst, ich sei Schizofren. Die bücher von Broers haben mir sehr geholfen, dies alles einzuordnen.

      Ich sah keine Elfen, nahm aber eine andere Wirklichkeit wahr, ich spürte quasi das Hintergrundrauschen von ellem wo ist und nicht ist...

      Es ist wahnsinnig und ich bin es nicht.
      So kann ein anderes mal darüber schreiben, alles Gute euch allen!


      Löschen
    4. MFG - vielen Dank für die guten Worte, die wirklich aj jeden gerichtet waren. Auich mich haben sie zum Nachdenken gebracht, da, wie dur richtigerweise geschrieben hast, "man weiss nicht welcher Mensch(Zusatz MrFlare: mit welchen Erfahrungen und Konditiionierungen) dahinter steht. Und ES ärgert mich immer wenn ellenlang über Dinge aus einem EGO heraus diskutiert werden, die nicht bestandteil und Thema des Beitrages sind.

      Zum Thema was in den Büchern um 2012 auch von Broers stand. - Das waren auch die erkenntnisse aus dem damaligen Stand. Hätte Grörs das gehauptet kötte ich ihn nu gefragt, ob er damals zuviel gesoffen hatte. Nein, es war damals auch Stand der Wissenschaft und auch so von NASA, NAS ´; NOAA & Co vielfach veröffentlicht. Und wir wissen ja, das derzeit niemand von und wirklich weiss was auf der Sonne vor sich geht, auch die 08/15 Wisschschaftler nicht. Und die die es vielleicht wissen, weren es un´s derzeit nicht sagen.

      Das ist so, aber es ist auch egal. Genauso wie es egal ist, ob sich ein Stromausfall im dEZEMBER 2012 oder im Januar 2014 ereignet. diejenigen die sich für Dezember vorbereitet haben werden auch im januar besser da stehen als die, die nicht vorbereitet sind. Sie wurden vielleicht einige Monate länger ausgelacht, das ist aber im Ernstfall auch egal. Oder?

      Löschen
    5. Vor 30 Jahren hätte das vom innen nach aussen noch geklappt und es wäre heute kein Thema mehr. Jetzt ist es zu spät darum wirds vom aussen ins innen kommen.

      Nach dem 21.12.2012 wenn nichts ist wird das so oder so niemand mehr interessieren...spirituelle homepage können dann schliessen :-)

      Löschen
  18. Geht es Ihnen gut mr Flare, jetzt wirklich ernst gemeint und nicht etwa auf den Bezug was Sie schrieben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke der Nachfrage, mir geht es blendend. Ich geh nun schlafen und morgen früh geht es mir dann noch besser :-)

      Löschen
  19. mir kommt immer mehr der gedanke, dass solche spinner, die bröhrs und seine aussagen bestreiten oder iwie ne hetze machen, dass die für ihre hetze bezahlt werden, weil manche sind so dämlich bzw schreiben so ne blöde scheiße, so dumm kann kein mensch sein, denn wir wissen ja, für geld macht man auch hetze un propaganda

    AntwortenLöschen
  20. .. manche machen für geld sogar noch mehr und ich werfe diese alle in einen topf. Die einen töten Menschen und die anderen töten Kreativität die wiederum tausenden Menschen ein Überleben sichern könnten.

    Das allerdümmste was ein Mensch machen kann, ist anderen schaden zuzufügen ohne selbst einen Vorteil zu haben.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen