17. September 2012

Wieder ein bisschen was los auf der Sonne - 17:09 Uhr MESZ

Electro Sensitive People konnten es möglicherweise körperlich registrieren.  (Extreme Unruhe, Kreislaufschwächen etc.) Auch wenn ihr dafür ausgelacht werden solltet, handelt es sich dabei um "Unwissende" auch wenn es intelligente Menschen sein sollten. Diese Phänomene sind mittlerweile wissenschaftlich belegt, in studien beschrieben und nachgewiesen. 

Kommentare:

  1. war heut mein erster arbeitstag nach 3 wochen urlaub, klar, dass da auch die sonne meckert**gg
    entgegen meinen vermutungen, ist sie schon sehr lange sehr ruhig, wobei ich doch auf joe boehes irgendwas ende august gewartet habe, aber diesmal lag er wohl daneben, aber er findet immer gute überleitungen.**gg
    vllt wartet sie ja bis zum 21.12. mit ihren massgeblichen verheerenden stürmen. vllt war auch an allem nichts dran und die mayas haben uns wirr gemacht und das ding wird nun eine selbsterfüllende prophezeiung, wovon ich ausgehe. die menschen drehen grad schon durch, die einen wegen eines mohammed films, andere aus gier und wiederum andere wegen schulden.
    wir werden sehen was wird und können ja ein bischen regie führen...

    ich wünschte es wäre der 8.2.13...**gg

    licht und liebe...ganjaman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kein Maya und mein Wissenschaftler der das untersucht hat, hat je davon geredet, dass es am 21.12. einen massiven sonnesnturm geben wird!!

      Das sind dumme Hirngespinste von Berufsesoterikern und selbsternannten Medien (die die, die sich dafür halten) Ich kenne da welche da stellen sich einem die Haare zu berge.

      Selbst Dieter Broers der sich mit dem Thema seit jahren befasst redet nicht vom 21.12. !!

      Denkt bitte einmal logisch nach. Glaubt Ihr, dass sich das Universum nach dem Kalender einiger Milliarden unterentwickelter Idioten richtet?

      Löschen

    2. "Kalender einiger Milliarden unterentwickelter Idioten"

      gefällt mir... ;-)))

      Löschen
    3. Lieber Herr Flare,

      zählen sie sich eigentlich selbst zu diesen milliarden unterentwickelten idioten dazu?

      und ja nachdem diese unterentwickelten idioten teil des universiums sind, warum sollte es sich nicht danach richten... vice versa würde das universium gegen sich selbst richten?

      viele gruesse und einen guten start in diesen tag

      c

      Löschen
    4. Ja, lieber oder liebe C
      Ich zähle die gesamte Spezies Mensch dazu. Ober bilden wir uns ein, wir seien hochentwickelt? Der Mensch hat hochentwickelte Technik erfunden und ist selbst stehen geblieben auf dem Level einer Krebszelle. Eine Krebszelle und der Mensch sind die einigsten Organismen die ich kenne, die ihren Wirt nachhaltig zerstören, bis zur ßelbstzerstoerung.

      Löschen
    5. hallo mr. flare, das mit dem 21.12 war auch eher ironisch gemeint, kein grund ausfällig zu werden. ich habe auch bücher von dieter broers, beobachte jay goldners berichte zu kornkreisen und versuche mich selbst mit ihrem blog auf dem laufenden zu halten.
      einfach locker bleiben.....
      P.S. wer ist mein, also ihr wissenschaftler?

      Licht und Liebe...Ganjaman

      Löschen
    6. Guten Abend Mr.Flare
      Sie haben oben erwähnt, dass Dieter Broers nicht den 21.12.2012 erwähnt.
      In der Checkliste 2012, die ich als Hörbuch habe, kommt der 21.Dezember aber zur Sprache.

      MFG

      Löschen
    7. @ Ganjaman - Schreibfehler durch schreiben auf dem iPad von unterwegs - sollte kein Wissenschaftler heissen.

      Ich wüsste auch nicht wo ich ausfällig war.
      Wenn alle so locker wären wie ich gäbe es vielleicht weniger Probleme auf der Welt. Nur manchmal gehen mir einzelne Themen auf den Keks - wie manch anderem auch :-)

      Löschen
    8. @ MFG möglich, ich habe mir das Hörbuch nicht angehört aber einer der wesentlichen Aussagen von ihm ist auch dass niemand weiss wann 2012 wirklich ist (Vortrag am Bleep Kongress) - vielleicht aber ist das auch meine selektive Wahrnehmung gewesen, da es meine Meinung am ehesten trifft

      Löschen
    9. Ich denke Dieter broers meint es gut und ist sicher nicht ein falscher Profet. Was denken Sie ehrlich davon?
      Sorry dass ich das frage, aber manchmal bin ich sehr stark verunsichert.
      MFG

      Löschen
    10. @ MFG - ja er meint es gut das weiss ich sicher da ich iuhn mittlerweile sehr gut kennen gelernt habe. Er ist sicherlich KEIN falscher Prophet!

      Ich weiss dass es schwer ist die richtigen von den falschen zu unterscheiden.

      DB sammelt die Fakten von vielen Wissenschftlern anderer Disziplinen zu dennen wir keinen Zugang haben und verpackt sie so dass wir sie annähernd verstehen können.

      Ich habe vollstes Vertrauen zu ihm, da ich auch weiss wie er denkt und handelt.

      Löschen
    11. Ich finde es toll von Ihnen, dass Sie ehrlich sind. Schliesslich kommen mit den Veränderungen auch die Lügen von "wissenden" hervor.

      Ich denke wirklich, dieser Blogspot kann sehr hiöfreich sein.
      Guter Tag morgen.

      MFG

      Löschen
  2. Also es ist für mich definitv kein Hirngespinst! Meine Partnerin und ich können 3-2 Tag im voraus uns gegeseitig beobachten wie der Schlaf in der Nacht ausgeht:-) Am Morgen danach sagen wir immer da kommt wiedr was!Schön das wir es nun einordnen können!

    take care da draussen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo an alle.

    Ich habe da mal ne Frage zu Sonnenstürmen.
    Ist es möglich so etwas Tage vorher zu merken?
    Gestern Abend z.B. war ich wie immer sehr müde, konnte aber einfach nicht einschlafen weil ich mich dann total unruhig hin unher gewälzt habe.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne einige Menschen, die das auch sagen. Aber genau hat das noch niemand meines Wissens untersucht. Ich kenne jedoch noch mehr, die dies zeitgleich spüren, und dazu gibt es Studien die eindeutiges aussagen. Mehr dazu in den kommenden Wochen

      Löschen
    2. also wenn sie stark werden, spüre ich sie auch direkt,aber immer erst nach dem sturm, wobei aber nicht jede ver-stimmung auf einen sonnensturm hinweist.
      vllt spürst du und dein weib ja die ruhe vor dem sturm**gg

      Löschen
  4. Am 21.12.2012 ist der 26.000 Jährige Zyklus fertig und der neue beginnt. Der Knackpunkt oder Chaos oder Nullzone oder Blackout und Neuanfang wird vermutlich irgendwann zwischen Dezember bis März 2013 sein.

    "Niemand weiss die Stunde es kommt wie ein Dieb in der Nacht"


    Ach ja ich weiss das ist Angst und Panikmache von einem Berufsesoteriker. Nehmt es nicht tragisch, zur Kenntnisnahme reicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie geben sich die Mühe, wichtige Informationen den Menschen gratis zur Verfügung zu stellen.
      Gute Arbeit.

      Löschen
    2. Ja aber das kam mir auch schon so in den Sinn und ixh hab wenig mit Esoterik zu tun aber mit dem geheimen Wissen dahinter!! Fuehlt sich gut an diese kleine Bestätigung!! Danke

      Löschen
    3. ich habe nichts gegen breufsesoteriker, sie verdienen ihr geld mit dingen, die manche glücklicher machen als irgendetwas materielles, auch wenn ich es manchaml übertrieben finde aber so ist nun mal die welt.
      zu den tagen meiner wiederkehr wird es viele falsche propheten geben. vllt meinte der weltlehrer ja den haufen berufsesoteriker grad wegen 2012.
      wir werden sehen.....
      Licht und Liebe Ganjaman

      Löschen
    4. Nehmen wir an die Berufs/Esoteriker wären die falschen Propheten. Was hätten sie davon? Und was sollte das denn 10% Menschen machen die ihnen Glauben wenn überhaupt? Dann sind immer noch die 90% der Masse die von dem ganzen keine Ahnung haben.

      Was aber wenn die Ignoranten und Fix und Foxis die falschen Propheten sind!?

      Löschen
    5. Anonym, einige der militanten Esoteriker sind sicherlich falsche Propheten, wissen es aber nicht und merken es auch nicht. Sie sind 100% von dem überzeugt, was sie völlig unwissenden beibringen. Besonders gefaehrlich wenn sie den Menschen beibringen, den verstand auszuschalten und nur noch intuitiv zu handeln. Das ist ganz übel und dumm.

      Man muss aber offenbar erst einmal auf deren Machenschaften reingefallen sein um sie dann entlarven zu können. Auch bei den F&F's gibt es solche und solche.

      In beiden fällen sind alle von ihrer Lehre überzeugt und es hilft nur seinen verstand zu nutzen und in der Kombination Intuition durch den verstand gefiltert, kommt die Wahrheit und die eigene Einschätzung ans licht.

      Löschen
  5. Guten Morgen Mr.Flare,
    ich muss sagen das ich das gestern sehr extrem gespürt habe. Meine innere Unruhe steigerte sich über Kreislaufschwächen bis hin zu Schweißausbrüchen und starke Antriebslosigkeit. Schlafstörungen wie im "Anonym Koment" oben beschrieben häufen sich in letzter Zeit. Heute Morgen geht es wieder.
    Nur als Anmerkung für die Ungläubigen : Nein es lag und liegt nicht am Alkohol und auch nicht an der schlechten Matratze !!!

    In diesem Sinne, wünsche einen schönen Tag !

    Grüße aus der Eifel
    Torsten

    AntwortenLöschen
  6. alsoooooo, ich war gestern fix und fertig, dachte eigentlich das ich richtig krank werden..mir war ein wenig übel und müüüüüüüde schlapp ohne ende und das den ganzen tag...heute morgen erfahre ich das die sonne wieder aktiv war..jetzt frage ich mich hat meine gestrige verfassung was mit der aktivität der sonne zu tun? denn heute gehts mir wieder prächtig :-) ok ich geb zu ich hab ein wenig mit energetischen heilsitzungen nach geholfen ;-)

    AntwortenLöschen
  7. wie stark war der flare eigentlich ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein kleiner C-Class Flare - nichts besonderes eigentlich
      siehe
      http://www.n3kl.org/sun/images/noaa_xrays.gif?

      Löschen
    2. ich hab mal gelesen das unser erdmagnetfeld schwächer wird, und wir da durch die auswirkungen der sonne und der planeten besonders spüren sollen..scheint zu stimmen :-)

      Löschen
    3. stimmt, mehr darüber zum nachlesen hier

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/search?q=erdmagnetfeld

      Löschen
  8. Danke für diese Info. Ich fühlte mich unendlich komisch und konnte das nach einem wunderschönen Wochenende überhaupt nicht begreifen. Hatte auch diffuse exstenzielle Ängste. Ich verstehe immer mehr, was diese Lichteinwirkungen in uns auslösen und bin sehr dankbar dafür, dass ich es durch Ihre Recherchearbeit erkennen kann. Es beruhigt mich, nichtsdestoweniger sehe ich aber die Notwendigkeit, mir das anzusehen, was es in mir auslöst. Alte Energie versus neue Energie - ich glaube, dass die ungeheure, sich steigernde Aggressivität, die politisch, gesellschaftlich und auch persönlich wahrnehmbar ist, in Zusammenhang steht mit dem umfassenden Wandel, der nun geschehen möchte. Wie wenn sich das Innerste der alten Strukturen noch einmal aufbäumt. Die Nachrichten von China und Japan, der Mohammedfilm, dieser sehr eigenartig anmutende Wahlkampf in Amerika, die Euroidiotie und parallel dazu das, was ich in meinem direkten Umfeld sehe - meine Haltung dazu ist, mich immer mehr innerlich aus all dem zurück zu nehmen. Ich versuche, da ich ein Teil davon bin, dasin mir zu erkennen und zu heilen, was einer "neuen" Weltnoch im Wege steht. In diesem Sinne verstehe ich Dieter Broers.
    Für mich war 2012 bisher eine unglaublich bewegte und bewegende Zeit. Das wird sicher noch intensiver werden, denn dieser Wandel fordert uns bis zum letzten, zu prüfen, was wirklich noch Bestand hat in unseren Wertmaßstäben und was jetzt sozusagen entsorgt zu werden hat. Und dennoch nicht das Mitgefühl zu verlieren ... Ich grüße herzlich in die Runde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja auch das was sie beschreiben wurde in Studien bereits vpr 30 jahren belegt - ich aschreibe in den kommenden Wochen mehr dazu

      Löschen
  9. Auswirkungen auf biologische Systeme

    Nachgewiesene erhöhte Belastung von "elektrosensitiven" Menschen (ca. 15-20% der Bevölkerung) durch
    Stimmungsschwankungen
    Schmerzzustände in Gliedern
    Kopfschmerzen
    Anstieg der Herzinfarkt- und Schlaganfallraten
    stark veränderter Blutdruck
    vermehrte Unfallgefahr
    gesteigerte Agressivität
    erhöhte Selbstmordraten
    Anstieg der Depressionen
    Emotionale Veränderungen und Mentale „Kettenreaktionen“
    Zwangsvorstellungen, Ängste, Wut, Depression, Stimmungsschwankung
    Allgemeine Zustände von Unwohlsein
    Luzide oder sonderbare (übernatürliche) Träume
    Schlaflosigkeit oder unterbrochener Schlaf
    Auswirkungen auf Magen und Darmtrakt
    Verirrte Tiere insbesondere Vögel und Waale

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen