20. April 2012

Schmerz - Kommerz

Das Master Key System, das vom Autor dieses Artikels, Helmar Rudolph übersetzt und verlegt wurde, ist für mich eines der "Wahren Produkte" von denen er im Artikel schreibt. Es ist KEIN Buch das man wie einen Roman lesen sollte. Es ist eine Studienanleitung wie Ihr all das, was ihr (und ich) in vielen Büchern gelesen habt, nun in die Praxis umsetzen könnt. Schritt für Schritt. Und Ihr habt Eure Lernfortschritte Woche für Woche, sofern Ihr es tut. 

Es ist das, wovon Dieter Broers und viele Andere reden - Es muss vom "Innen" kommen. Das MKS war nun fast 100 Jahre verschollen und es dient Dir, und nicht nur dem Verlag. Viel Spass beim Lesen. Im Original erschienen mit dem Titel: "Schmerz Kommerz – Endlosschleife oder “Stairway to Heaven" im ZUFALL MAGAZIN

Positive Themen kann man nicht oft genug lesen, weshalb ich diesen Artikel aus diesem brillianten Magazin noch einmal poste, obwohl er erst im Dezember 2010 im Blog stand. Es ist eben kein ZUFALL!


Open publication - Free publishing - More erleuchtung
Zum lesen und vergrößern ins Bild oben klicken. PS: die Kommentarfunktion habe ich für angemeldete Nutzer freigegeben.

Kommentare:

  1. Schade, in letzter Zeit immer öfter diese Kommerzartikel zur Vermarktung des Master Key Systems bzw Werbung für die Produkte von Herrn Rudolph lesen zu müssen.

    Jürgen, ich hoffe dein Blog bekommt nicht diesen bitteren Beigeschmack. Es wär nicht der erste Blog, der durch so ne Vermarktungskacke uninteressant geworden ist.

    AntwortenLöschen
  2. @ Mr Moon - sehen Sie, so unterschiedlich sind die Sichtweisen. Es muss hier niemand etwas kaufen, es muss niemand etwas zahlen. Alles ist gratis. Nur lesen muss jeder selbst. und selbst das kann jeder für sich alleine entscheiden.

    Also muss sich niemand aufregen. Im Gegenteil. Da ich vom Master Key System mehr als überzeugt bin und viele Erfolge damit verzeichnet habe, werde ich es weiterhin empfehlen. Nochmal; niemand muss dem folgen.

    Wer das "Vermarktungskacke" nennt, sollte sich einmal überlegen von welcher "Vermarktungskacke" derjenige, der dies anprangert lebt und wer dessen Miete zahlt. Sicher irgendeine Vermarktungskacke, es sei denn, der lebt im Wald und nur von seinen eigen produzierten Mitteln, derjenige aber verfügt sicherlich nicht über irgendeinen Internetanschluss um den Blog zu lesen.

    Sollte der dann vielleicht seine selbst angebauten Gemüsen verkaufen umsich einen Internet zugang leisten zu können sind wir wieder bei der "Vermarktungskacke"

    Also bitte selbst erst mal vor der eigenen Haustüre kehren, das könnte manchmal wirklich das Bewusstsein erweitern.

    Wer es alleine nicht schafft, dem rate ich sich ein Master Key System zu kaufen (bezahlt von irgendeiner Vermarktungskacke) und die Zusammenhänge des Universums zu verstehen.

    Schönen Abend noch
    Jürgen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Jürgen - tut mir leid, wenn du meinen Beitrag in den falschen Hals bekommen hast. Ich hab mich wirklich unmöglich ausgedrückt. Sorry.

      Ich bin ein grosser Fan deines Blogs und kenne/nutze selber das Master Key System. Auch ich findes es grossartig. Klar, der Alltag und auch meine Arbeit (und mein Internetanschluss)wird natürlich über "Vermarktungskacke" finanziert ;) keine Frage.

      Ich wollte lediglich auf das gehäufte Erscheinen von MKS Artikeln in Kombination mit der Kooperation mit einem MKS-Produkte-Verkäufer hinweisen.

      Also nochmal, sorry, ich halt mich jetzt raus. Is dein Blog.

      Schönen Tag, mr moon

      Löschen
    2. @Mr Moon, der "MKS-Produkte-Verkäufer" ist der einzige, der sich im deutschsprachigen Markt darum kümmert, dass dieses (das MKS) Wissen im Bewusstsein der Menschen gehalten oder gebracht wird. Das gehäufte Erscheinen wurde ja vor einiger Zeit angekündigt, d.h. da wird es wie bereits unten erwähnt noch mehr davon geben. Dass ich als Autor der Artikel auch gleichzeitig der "MKS-Produkte-Verkäufer" bin, da musst du dich beim Schöpfer beschweren - der hatte das wohl so im Sinn für mich. :)

      LG, Helmar

      Löschen
  3. @Mr Moon, obwohl dich dein Tonfall in meinen Augen bereits abqualifiziert (du hättest (mich?) ja auch mal fragen können, warum ich hier zum MKS was schreibe), möchte ich kurz auf deinen Kommentar eingehen.

    1. Jürgen und ich haben eine Zusammenarbeit beschlossen, weil das, was sich auf der Sonne abspielt, grundlegende und teils drastische Auswirkungen auf unser Leben hat, und zwar in allen Aspekten. Bei den oft mit einem negativen Beigeschmack behafteten Meldungen bietet das Master Key System unserer Erfahrung nach ein wirksames Gegenmittel. Darauf können wir lediglich hinweisen. Was der einzelne daraus macht, obliegt selbstverständlich ihm.

    2. Der Schmerz-Kommerz Artikel war vielleicht ein wenig ungünstig, da er mit der Esoterikindustrie ins Gericht ging. Ansonsten aber wirst du hier in Zukunft noch mehr vom MKS lesen, denn die Sonne, die da draußen am Wirken ist, hast du auch in Form deines Solarplexus in deinem Körper. Und sich dessen bewusst zu werden, das ist deine/unsere Aufgabe hier auf Erden, bevor wir in unserer Entwicklung weiterschreiten können. Das u.a. auch deswegen, weil die Aspekte des Solarplexus Selbsterkenntnis, Selbstbefähigung/ermächtigung und Selbstverwirklichung sind. Und das hat weitreichende Auswirkungen auf unser tägliches Leben.

    3. Wenn dir die "Vermarktungkacke" nicht gefällt, es gibt das MKS auch kostenlos zum Download. Google nach Waldemar Herfurts Webseite. Dort kannst du es runterladen. Was mich und meine Produkte anbelangt, im Gegensatz zu dir weiß ich, was ich alles gebe. Es gibt fast 70 Videos von mir auf Youtube, zahlreiche Audiopodcasts und über 2000 Beiträge im Forum. Das spricht für sich und bedarf eigentlich keiner weiteren Erwähnung, aber...

    4. ...Die Geschichte der Menschheit hat durch die nun so häufig kritisierten Geheimgesellschaften gezeigt, dass sich dieses (vormals aus gutem Grund geheime) Wissen yu gegebener Zeit zurückzieht und im -Achtung!- okkulten (verborgenen) waltet. Auch hier gut aufgepasst: Das führt u.a. genau dazu, worüber sich die Masse jetzt beklagt, nämlich dass sie von den einigen Wenigen "in the know" ausgenutzt und übervorteilt wird.

    All das hätte vermieden werden können, wenn man sich mit diesem uralten Wissen befasst, anstatt diejenigen (versucht) zu kritisieren, die Licht ins Dunkel bringen und dabei -oh Gott!- damit auch noch ihren Lebensunterhalt verdienen. Alles in allem: Kommentar angenommen und entsprechend abgelegt.

    Zum Abschluss ein Ausschnitt aus einem Buch, dessen Inhalt genau davon handelt: The Divine Pymander of Hermes Mercurius Trismegistus

    83. Avoid all Conversation with the multitude or common People, for I would not have thee subject to Envy, much less to be ridiculous unto the many.

    84. For the like always takes to itself that which is like, but the unlike never agrees with the unlike: such Discourses as these have very few Auditors, and peradventure very few will have, but they have something peculiar unto themselves.

    85. They do rather sharpen and what evil men to their maliciousness, therefore it behoveth to avoid the multitude and take heed of them as not understanding the virtue and power of the things that are said.

    86. How dost Thou mean, O Father?

    87. Thus, O Son, the whole Nature and Composition of those living things called Men, is very prone to Maliciousness, and is very familiar, and as it were nourished with it, and therefore is delighted with it. Now this wight [a creature] if it shall come to learn or know, that the world was once made, and all things are done according to Providence and Necessity, Destiny, or Fate, bearing Rule over all: Will he not be much worse than himself, despising the whole because it was made. And if he may lay the cause of evil upon Fate or Destiny, he will never abstain from any evil work.

    88. Wherefore we must look warily to such kind of people, that being in ignorance, they may be less evil for fear of that which is hidden and kept secret.


    In deutscher Kurzform: "Wissen, Wagen, Wollen, Schweigen."

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen