14. Oktober 2011

Die Beben > 4.0 der letzten 24 Std.



Origin Time
UTC
Mag Latitude
degrees
Longitude
degrees
Depth
km
A
M

Flinn-Engdahl Region Name
2011-10-14 06:10:14 5.7 54.06°N 123.82°E 13 M
Southeastern Siberia, Russia    
2011-10-14 04:15:47 4.3 51.56°N 16.18°E 10 A
Poland    
2011-10-14 03:35:14 6.3 6.60°S 147.99°E 40 M Eastern New Guinea Reg., P.N.G.    
2011-10-13 21:05:17 4.8 39.75°N 143.06°E 41 M
Off East Coast of Honshu, Japan    
2011-10-13 18:09:09 4.8 37.54°N 142.50°E 57 A
Off East Coast of Honshu, Japan    
2011-10-13 17:53:23 5.0 14.94°N 147.00°E 34 A
Mariana Islands Region    
2011-10-13 15:06:19 5.0 6.54°S 75.57°W 22 M
Northern Peru    
2011-10-13 14:44:42 4.4 40.24°N 25.33°E 10 M
Aegean Sea    
2011-10-13 13:55:30 4.6 16.05°S 168.44°E 270 M
Vanuatu Islands    
2011-10-13 12:16:34 4.9 12.03°S 119.83°E 10 M
South of Sumba, Indonesia    
2011-10-13 11:25:08 4.6 0.56°S 119.85°E 11 M
Minahassa Peninsula, Sulawesi    
2011-10-13 10:16:19 4.4 41.70°N 71.06°E 60 M
Kyrgyzstan    
2011-10-13 07:52:48 5.2 9.62°S 114.48°E 67 M
South of Bali, Indonesia    
2011-10-13 04:14:01 5.5 43.47°N 127.07°W 19 M Off Coast of Oregon    
2011-10-13 03:16:32 6.1 9.60°S 114.52°E 62 M South of Bali, Indonesia    
2011-10-12 20:51:34 4.4 35.47°N 30.18°E 40 M
Eastern Mediterranean Sea    
2011-10-12 20:14:05 4.3 0.30°S 124.16°E 65 M
Southern Molucca Sea    
2011-10-12 14:51:15 4.9 0.29°S 124.17°E 65 M
Southern Molucca Sea    
2011-10-12 08:59:55 4.6 3.74°S 100.67°E 13 M
Southern Sumatra, Indonesia    
Quelle:geofon.gfz-potsdam.de

Isländer zittern vor dem grollenden Vulkan Katla - Ausbruch wäre schlimmer als bei Eyjafjallajökull

Vulkanische Aktivität auf den Kanarischen Inseln - Lesen Sie HIER mehr darüber

In diesem Beispiel der BBC Dokumentation ist es La Palma, anstatt El Hierro, die einen Mega Tsunami auslöst. Doe Doku ist zwar billig und reisserisch gemacht, Der Hintergrund jedoch nicht völlig abwegig.


Simulation by Stephen N. Ward and Simon Day

Eine Interessante Simulation zum Thema finden Sie HIER

Kommentare:

  1. Und auf der Rückseite der Sonne ist auch wieder was los... http://vso.tuc.noao.edu/GONG/farside/HMI/latest_cal_map.jpg
    Von der Seite:
    http://gong.nso.edu/data/farside/

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  2. Sorry, gehört vielleicht nicht ganz hier her - oder vielleicht doch?

    Soll man sowas seltsames glauben?

    http://www.n24.de/news/newsitem_7340945.html

    AntwortenLöschen
  3. hat heftig gekracht auf der rückseite:
    http://stereo.gsfc.nasa.gov/browse/2011/10/14/ahead_20111014_cor2_512.mpg

    AntwortenLöschen
  4. die doku ist recht einfach gemacht aber entspricht in allen punkten dem stand der forschung.
    palma wurde genannt weit es dort schon einmal passiert ist und weil dort entsprechned bergformationen sind die bei einem neuen ausbruch tatsächlich ins mehr rutschen können.
    was nicht dem stand der forschung un technik entspricht ist der atomschlag gegen den asteroiden.
    bei den genannten 5 std vorwarnzeit wäre es nicht möglich interkontinentalraketen auf den asteroide zu richten.
    bei 5 std vorwarnzeit könnte man absolut garnichts machen außer feststellen wo es einschlägt und anhand der mit radar gemessenen größe die folgen abschätzen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen