14. April 2011

... was der "Seismograph" menschlicher Körper so alles mitbekommt

Einen schönen guten Morgen. Heute nur einen kurzen Artikel, da ich erst um 02.00 Uhr Nachts von der Autobahn heimgekehrt bin. Das jedoch hatte einen Grund, der mit unserer Sonne zusammenhing. 

Ja, mit der Sonne, mitten in der Nacht. 

Denn gegen ca. 22:00 Uhr UT = 24:00 Uhr MESZ schmerzten meine Beine beim Autofahren dermaßen, dass ich alle 50km anhalten musste, 10 Runden ums Auto laufen musste, um wieder für eine Weile sitzen zu können. Diejenigen die ich SFSP (Solar Flare Sensitive People) nenne, wissen, wovon ich rede.  Die Anderen sollten froh sein, daß sie diese Sensibilität noch nicht haben. (kommt aber sicher noch)

Zuhause angekommen war der Grund schnell ausgemacht. Zu o.g. Uhrzeit hatten wir wieder einmal eine mächtige Eruption auf der Sonne, die jedoch im folgenden Video nur ansatzweise zu sehen ist. Ich hoffe, gegen Mittag stehen bessere Bilder von der NASA zur Verfügung. 



Nachtrag: Hier noch 2 Links eines Lesers aus den Kommentaren, die sich einleuchtend anhören. Ich bin kein wirklicher Freund von Channelings, da gerade im Internet sehr viel Quatsch geschrieben wird und es schwer ist die "echten" von "Träumern" zu unterscheiden. Das hier liest sich aber recht schlüssig. Aber jeder muss für sich zusehen wie er das verarbeitet.

Kommentare:

  1. Um 0:12 gab es wieder die3se Pixellsörungen:
    http://sohodata.nascom.nasa.gov/cgi-bin/data_query_search_url?Session=web&Resolution=2&Display=Images&NumImg=30&Types=instrument=LASCO:detector=C2
    Vielleicht gibt es da ein Zusammenhang?

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  2. und die dritte nacht -.-
    DAS hier beschrieben passt eher auf das was ich gestern geschrieben hatte ;)

    was du da oben beschreibst. ich beneide dich. du hattest es nur zu dieser zeit?
    das hatte ich den ganzen tag über -.-

    kleine anmerkung. heute zwischen 1 uhr und 1:18 uhr mesz wurde ich unsanft geweckt. aber wenigstens hatte ich ein paar stunden schlaf diese nacht.

    naja mal schauen was heute am 14.4 noch alles kommt oder kam ;)

    mfg
    bop

    AntwortenLöschen
  3. Erhöhte Sonnenaktivitäten müssen sich nach meiner Erfahrung nicht zwangsläufig in Form von Schmerzen äußern. Bei mir ist es - vor allem in der Nacht deutlich zu spüren - hochenergetische Wachheit. Und wenn es mir dann gelingt, meine kognitive Kontrolle loszulassen und mich diesem inneren Flow zu überlassen, dann ist das ein durchaus sehr angenehmer Zustand der sich eher wie intensive Meditation anfühlt.

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, bin erst vor kurzem auf diese interessante Seite gestoßen! Wo gibt es bitte mehr Informationen über die körperlichen u. seelischen Beschwerden und Veränderungen die mit den Auswirkungen der Sonneneruptionen zu tun haben?
    Danke für die Antwort und lieben Gruß
    Josefine

    AntwortenLöschen
  5. @Jürgen:

    Die von Dir beschriebenen Effekte sind für mich alle nachvollziehbar. In Phasen hoher Aktivität der Sonne treten folgende Effekte bei mir auf:

    - Nervosität
    - kurze, aber intensive Schlafphasen
    - energetische Schauer (das ist der angenehme Teil)
    - teilweise am Abend unerklärliche Erschöpfung

    Der Normalbürger nimmt das alles in der Regel nicht wahr, da der Körper vieler Menschen lebenslang "zugemüllt" wurde (Chemie, Elektrosmog, Umweltgifte, etc.).

    Da hilft nur eine deutliche Entgiftung des Körpers, danach kommt dann Lebensqualität und Sensitivität.

    Die Entscheidung liegt bei jedem selber: Entweder die rote oder die blaue Pille schlucken!

    AntwortenLöschen
  6. @ Anonym - vollkommen richtig es müssen keine Schmerzen sein. Bei vielen (auch bei mir) ist es eine Mischung aus zuerst Schmerz immer nur in den Beinen und danach wie du schreibst eine "hochenergetische Wachheit" bei bei mir zu einer überaus kreativen Arbeit bis 04:15 Uhr geführt hat und das nach einem brutal anstendgendem Tag (06:00 Uhr aufstehen, 2 wichtige hochanstengende Geschäftstermine und ca. 1199 km Autofahrt)

    Gruß Jürgen

    AntwortenLöschen
  7. @ Josefine - die besten Infos dazu gibt es auch einem der Vorträge von Dieter Broers, die in unserem Seminar am 03-05.Juni letztmalig auftritt.

    Ansosten gibt es viele Studien unter Verschluss in Russland und ein bischen was hier.

    http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.com/2011/04/was-der-seismograph-menschlicher-korper.html

    AntwortenLöschen
  8. Hab ihr auch “Ohrenpfeifen”. Der Ton ist relativ hell und wechselt zwischen zwei Frequenztönen auf und ab ?

    LG

    AntwortenLöschen
  9. ... hier ist noch ein Artikel, ich weiss schon gar nicht mehr was ich alles dazu geschrieben habe :-)

    http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.com/2010/12/adhoc-news-geomagnetischer-sturm-auf.html

    AntwortenLöschen
  10. @Jürgen,leider habe ich keine Möglichkeit zu diesem Seminar mit Dieter Broers zu gehen,ich habe bereits fast all seine Bücher und für mich ist er ein all umfassender Denker und Physiker den ich auch deshalb sehr schätze.
    Deshalb möchte ich Dich fragen ob dieses Seminar auch ins Internet gestellt, oder vielleicht später auch ein Video zum Kauf angeboten wird?
    Ich möchte es auch gerne sehen und hören. :(
    L.G.Christin

    AntwortenLöschen
  11. @Josefine:

    Die folgenden Artikel möchte ich Dir gerne dazu empfehlen. Ich bin kein direkter Anhänger von Channelings, aber die Informationen in diesen Artikeln decken sich verdächtig präzise, mit dem was wir gerade erleben.

    Jeder ist angehalten, sich dazu eine eigene Meinung zu bilden ohne den Autor der Artikel zu zerlegen.

    Am Sonnenwind teilhaben:
    http://tomkenyon.com/am-sonnenwind-teilhaben

    Umgang mit subtilen Energien:
    http://tomkenyon.com/umgang-mit-subtilen-energien-wahrend-der-erdveranderungen

    Evolutionäre Chancen:
    http://tomkenyon.com/evolutionare-moglichkeiten-innerhalb-des-chaotischen-knotens

    Generell empfehle ich vorsichtige Zurückhaltung bei Channelings. Es gibt leider sehr viel wertlosen Schund im Web. Vorstehendes Material hat mich selber aber massiv zum Nachdenken angeregt, da ich diese Effekte selber erlebt habe oder gerade durchlebe.

    Willkommen in der Transition Richtung Post 2012...

    AntwortenLöschen
  12. Ich spüre dies auch, täglich, fast 24 Stunden am Stück, am meisten betroffen sind meine Arme die stark schmerzen als ob sie abgerissen werden, durch Energiearbeit verschwinden diese Schmerzen fast, ich bin Heilerin und sehr sensitiv.

    AntwortenLöschen
  13. Christin - leider nein aus 2 Gründen:
    1)es wäre gegenüber den Teilnehmern die mehrere Hundert € zahlen ja nicht fair

    2) das ist der wichtigere Grund - Wir werden dort viel pratisch arbeiten und nicht nur Vorträge hören. Das ist natürlich im Internet nicht abbildbar. Deshalb wird das Seminar in dieser Form so auch einmalig bleiben und nur mit max. ca. 25 Teilnehmern.

    AntwortenLöschen
  14. @Jürgen,schade- ich will sofort in die 5 Dimension! LOL
    Gruß,Christin

    AntwortenLöschen
  15. Ich möchte euch kurz mein Erlebnis vom letzten Sonntag schildern: Nach einer kleinen Radtour bin ich einfach während der Fahrt vom Fahrrad gestürzt. Eine Frau hat den Vorgang beobachtet und dem Notarzt berichtet, dass ich mit Sicherheit auf dem Fahrrad ohnmächtig wurde. Ich selbst habe/hatte eine retrograde Amnesie, ich kann ich an NICHTS erinnern, was mit dem Unfall zu tun hat. Heute bin ich aus dem Krankenhaus entlassen worden: Schwere Gehirnerschütterung, Jochbeinbruch, Augenhöhlenbruch, Prellungen am ganzen Körper, kann kaum Laufen vor Schmerzen. Eventuell folgt noch eine OP.
    Natürlich kann es hierfür zig Gründe geben, die nichts mit der Sonne zu tun haben. Für mich und andere, die mich kennen, ist es aber äußerst verwunderlich, da ich absolut fit bin und keinerlei Vorerkrankungen habe. Ich kann mich aber sehr deutlich erinnern, dass ich am Sonntag "sehr geladen" und innerlich äußerst aggressiv war. Ich hätte am liebsten einen Streit heraufbeschworen. Vielleicht würde mein Auge heute besser ausschauen, wenn ich das gemacht hätte ;-)))

    AntwortenLöschen
  16. Dann ab zum Seminar, dort werden wir Leute haben, die mit euch in den Dimensionen X7 und X8 arbeiten.

    Wenn es am Preis liegt, dann einfach an drei Leute weiter empfehlen und 200 € sparen. Ferner werden wir unter den Menschen, die sich dieses Seminar nicht leisten können, bei denen jedoch die Seele danach brennt, einen Teilnehmer auslosen, der das Seminar auf unsere Kosten (kostenfrei) besuchen kann. Dazu in den nächsten Tagen mehr.

    AntwortenLöschen
  17. andrea - wann war das? Ich hann gerne nachsehen wenn ich die Uhrzeit und datum habe ob es da einen Zusammenhang geben könnte.

    Gr Jürgen

    AntwortenLöschen
  18. @Jürgen,es liegt nicht daran das ich mir dieses Seminar nicht leisten könnte,sondern daran, dass ich seit August 2009 plötzlich extreme Panikattacken beim Autofahren mit gleichzeitiger Agoraphobie erlitten habe und bis heute kaum weiter fahren kann als zum Einkauf in den Ort und das mit Angstzuständen.Ich lebe in Österreich und somit hätte ich auch bei einer Verlosung keine Chance.
    Aber vielleicht war August 2009 auch eine kosmische Sensation der Auslöser?
    Christin

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe ebenso ein inneres Ja zu Tom Kenyons Channelings und bedanke mich für die hilfreichen Links.
    Selber habe ich gerade sehr intensiv und auch hilfreich die Herstellung der Lichtmedizin erlebt, und möchte diese ebenso noch einmal weitergeben. Die entsprechende Seite wurde hier kürzlich mal auf Englisch verlinkt. Diese hier ist auf Deutsch: http://tomkenyon.com/lichtmedizin

    Ebenso ganz gute Erfahrungen mache ich im Moment mit der Aumega 1 CD von Dieter Broers. Und ich kann sagen, dass sie irgendwie eine gute Wirkung hat auf meine Körperreaktionen, die ich bei Sonnenauswürfen habe.

    Liebe Grüße

    Petra

    AntwortenLöschen
  20. @mr. flare

    der Krankenwagen ist wohl um 15.54 Uhr eingetroffen. Ich war insgesamt bewusstlos bis ca. 18.00 Uhr.

    AntwortenLöschen
  21. @mr. flare

    Ergänzung: letzten Sonntag, 10.04.

    AntwortenLöschen
  22. Diese Aggression spüre ich heute (im Moment) auch sehr. Es brodelt in mir, bin stinke sauer, könnte alles in die Ecke knallen ... Dazu kommt, dass mir meine Augen brennen, als wäre Essig reingekommen. Ist grad wieder was?

    AntwortenLöschen
  23. Andrea, da kann schon eine Verbindung existieren, da wir am 10.04 ausgehende von den frühen Morgenstunden eine massive Eruption hatten. Siehe

    http://sohowww.nascom.nasa.gov//data/REPROCESSING/Completed/2011/c2/20110410/20110410_1024_c2_512.jpg

    Muss nicht sein, aber die Chance ist hoch.

    Gruß Jürgen

    AntwortenLöschen
  24. und wann gibt es mal wieder eine Pause, zum Tanken... ;-)

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  25. @Andrea: Ich habe die Überzeugung, dass auch Unfälle, genau so wie Krankheiten nur dann geschehen, wenn der Körper bzw die Seele uns etwas mitteilen will und wir nicht hören wollen. Danach geschieht ein Unfall oder man wird krank und man wird dann "gezwungen", eine Pause einzulegen, damit man Zeit hat, sich mit der seelischen Ursache zu befassen und sie zu (er)lösen.
    Kann es sein, dass Du Dir in letzter Zeit etwas viel zugemutet hast und Dir zu wenig Ruhe gegönnt hast?
    Du brauchst nicht hier eine Antwort zu geben, das ist nur als Anregung gedacht, einmal in Ruhe in Dich zu gehen und Deine tiefen Wünsche und Gedanken zu erforschen und den innersten Wünschen nachzugeben.
    Werde Dir bewusst, das nur Du ganz alleine das Recht hast, Dein Leben zu gestalten und dass nicht andere über Dich zu bestimmen haben. Brauche und benutze die Freiheiten, die Du hast, auch wenn wir von den Medien eingeredet bekommen, dass "man" gewisse Dinge nicht tut.
    Werde Dir bewusst, dass Du nicht "man" bist, sondern ein einzigartiges Wesen mit dem Recht, einzigartige Entscheidungen zu treffen.
    Werde Dir auch der Bedeutung des Wortes Ent - Scheidung bewusst: Man trifft eine Wahl und ist nicht mehr getrennt oder geschieden, sondern wieder vereint (mit dem Seelenanteil).

    Alles Liebe, gute Gedanken und gute Genesung wünscht Dir

    Dani

    AntwortenLöschen
  26. @ Dani.
    Kann ich nur bestätigen! Zur Zeit, ausserhalb, dessen, was ich entscheide zu tun zu müssen, gibt es ganz tolle Hinweise, diese Richtung zu verwirklichen. "Geh dort hin, wi es Dir am besten gut tut"... Und viele weitere Hinweise.
    Ich merke, durch die ganzen Beutelungen und Achterbahnfahrten die ich gerade erlebe, bekomm ich zusätzlich eine gute Verbindung zu meinem Herzen. - In Verbindung zu sein, mit sich selbst und dadurch mit allem anderen in Begleitung zu sein.

    Es wird auch immer mehr auffällig, was "gegen" diesen Zustand spricht, wenn Menschnen Macht ausüben wollen, dispositioniert sind usw. Hat dann eine Qualität von "Stammtisch" (Hatten wir doch schon mal, was "Politik" anging...).

    Wenn ich Menschen dann auf ihr prsönliches Erleben anspreche, wird die Stimme tiefer (nicht mehr im "Kopf"), und die Stimme wird auch viel weicher. Und schwups, so wird eine Verbindung geschaffen... Ist mir gestern Abend extrem aufgefallen...

    Zu dem Thema, der SELBST-VERSORGUNG gibt es viele Hinweise, auf sprachlicher Ebene, für den Kopf, um vielleicht auch in der Selbstversorgung zu mindest selbst switschen zu können...

    Insgesammt eine sehr schöne Erfahrung, die ich gerade mache...


    Spannend bleibt es!
    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  27. Nachtrag:
    Ent-scheidungen, sind Ge-legenheiten (kommt es mir gelegen?), die innerhalb des äußeren Rahmens verwirklicht werden können. Und selbst der äußere Rahmen ist auf Grund von Gelegenheiten veränderbar. Dadurch wird klar, dass das ganze Bewusstseins-"System" (Körper / Politisch...) komplet anpassungsfähig wird...
    Es bietet Gelegenheiten, und hat dadurch ein enorm schöpferisches Potenzial.

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  28. Der Geist hat keine Firewall:
    http://cropfm.at/cropfm/jsp/past_shows.jsp?showid=firewall

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen