11. März 2011

Geomagnetischer Sturm und Erdbeben 8,9 in Japan

7 Erdbeben haben in den frühen Morgenstunden Japan erschüttert. Siehe: http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/quakes_big.php

Möglicherweise in Korrelation zu dem heftigen x-Class flare von gestern. Immer wieder gibt es diese offensichtlichen zusammenhänge, die wissenschaftlich nicht bestätigt sind, da diese Korrelationen in den letzten jahren nicht untersucht werden. (es ist mir jedenfalls nichts bekannt und ich stosse bei Wissenschaftlern immer auf unverstaendlich dreinblickende Augen )

Kommentare:

  1. Doch,
    es gibt da eine Studie:
    http://www.eike-klima-energie.eu/news-anzeige/gibt-es-einen-zusammenhang-zwischen-der-sonnenaktivitaet-und-starken-erdbeben-sowie-vulkanausbruechen/

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist da ein Gedanke gekommen. Es scheint möglich zu sein, (siehe http://www.alpenparlament.tv/playlist/380-planetare-bewegung-fuer-mutter-erde ) dass gewisse Länder Erdbeben auslösen können. Als Anzeichen für ein künstlich ausgelöstes Erdbeben werden Auroralichter, welche kurz vor dem Beben sichtbar sind, angegeben.
    Wenn nun Auroralichter in der Ionosphäre ein Erdbeben als menschgemacht entlarven würden, dann wäre es doch logisch, Erdbeben immer nach einer heftigen Sonneeruption auszulösen, weil dann Auroralichter wegen der Eruption auftreten könnten und weniger auffallen würden?
    Es kann natürlich auch umgekehrt sein, dass wirklich eine starke Sonnen- Eruption auch für Erdbeben verantwortlich ist, die von gewissen Personen für menschengemacht gehalten werden, und dass die Auroras in der Erdbebenregion tatsächlich von der Sonnenaktivität herkommt.

    Gruss

    Dani

    AntwortenLöschen
  3. @ d.laufner - das könnte natürlich alles sein. Leider ist die von EIKE in dem Bericht angegebene Studie nirgends im Internet zu finden. (was nichts bedeuten muss)

    Dennoch kann ich das gut nachvollziehen. Ich suche weiter nach Wissenschaftlichen Grundlagen und werde sie dann einstellen.

    AntwortenLöschen
  4. Kurz zum Thema...

    Es gibt vielleicht keine offiziellen Bereiche zu den Themen. Spannend find ich aber die Aussage eines Abduzierten, zum Thema Erde:
    http://www.youtube.com/watch?v=bq3Ybgj4Kd8

    Des weiteren hat Dieter Brörs ein Interview gegeben, in dem er sich zu einer von mir gestellten Frage hier im Blog auch äußerte:
    http://www.bewusst.tv/ -bezüglich den "zunehmenden!" Sonneneruptionen. Demnach ist der Zyklus 2001 schon großer als erwarter gewesen... Des weiteren treffen verschidene andere Zyklen 2021 vermehrt zusammen...?!

    Was ich in Kombination zu den 2 Themen noch spannend finde ist das (ganze!) Interview von Dieter auf exopolitik.org (kostenpflichtig, und nur für Aktivisten). An sonsten ist ist das freie Exomagazin auch wieder vom feinten...

    Vielen Dank für Deine Arbeit hier, Jürgen!


    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  5. @ Dani - grundsätzlich halte ich ja nichts für unmöglich.

    Ein anderer Ansatz, der zum Teil wissenschaftlich belegt ist könnte auch der folgende sein:

    Vor und während eines Erdbebens hat man in Afrika und einigen Ländern Asiens festgestellt (gemessen) daß geomagnetische Aktivitäten stattfinden. Möglicherweise durch Verschiebung der Erdmassen oder Magma.

    Wenn dem so ist, (und das wurde auf einem Kongress von Wissenschaftlern bestätigt) könnte dies auch Auroras auslösen?? (das ist noch unklar)

    Ich denke, wir werden es bald erfahren.

    AntwortenLöschen
  6. auroras sind leuchterscheinungen die entstehn wenn geladene partikel in unsere obere atmosphäre eindringen, eingefangen vom magnetfeld und den offenen polarmagnetfeldlinien folgend , die luft dort ionisieren und zum leuchten anregen.
    ein bloße veränderung des magnetfeldes durch geologische vorgänge kann daher keine auroras auslösen da die dazu nötigen plasma ionen in der oberen atmosphäre fehlen um den leuchteffekt auszulösen.
    mfg stephan

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen