3. Februar 2011

Interview mit RIA Novosti und Astrophysiker Nikolai Tschugai

RIA NovostiSupernova-Explosion: Strahlt bald eine zweite Sonne?Supernova-Explosion: Strahlt bald eine zweite Sonne?
14:33 31/01/2011 Im Interview mit RIA Novosti spricht der russische Astrophysiker Nikolai Tschugai vom Institut für Astronomie über die Befürchtung einiger Wissenschaftler, dass der Riesenstern Beteigeuze bald explodieren könnte.>>

Es gibt ein paar Passagen, in diesem Interview, die man genau lesen sollte und sich über die Antworten die dort gegeben oder nicht gegeben wurden gedanken machen.

Zitat: 
RIA Novosti: Damit könnte der Stern bereits explodiert sein, aber wir sehen das noch nicht. Man behauptet, kurz vor 2012 könnten die Folgen der Explosion katastrophal für die Erde sein – wegen der Riesenmenge der ausgestoßenen Energie und der Teilchen. Was droht der Erde und ist das wirklich gefährlich?

Nikolai Tschugai: Meines Erachtens haben wir in diesem Fall nichts zu befürchten. Der Haupteffekt wird darin bestehen, dass wir eine Erscheinung - ein Aufleuchten, sehen, das jahrelang anhalten wird und die Helligkeit des Mondes, aber nicht der Sonne erreichen kann. Es gibt verschiedene Typen der Supernova, doch wir wissen, dass das eine Supernova des zweiten Typs sein wird. Bekannt ist außerdem ihre maximale Helligkeit.
Wir beobachten solche Sterne in anderen Systemen und erforschen sie. Das wird eine wirklich große Erscheinung sein, ein Aufleuchten, das die Erde in der Nacht genauso gut wie der Mond beleuchten wird. Was die Gamma-Ausstrahlung oder die Hochenergie-Teilchen angeht, so braucht man davor keine Angst zu haben. Solange die Schlagwelle uns nicht erreicht hat, haben wir nichts zu befürchten.

Kommentare:

  1. ich hatte das zuerst über lesen:
    ....Was die Gamma-Ausstrahlung oder die Hochenergie-Teilchen angeht, so braucht man davor keine Angst zu haben. Solange die Schlagwelle uns nicht erreicht hat, haben wir nichts zu befürchten.

    da musste ich doch lachen, übersetzungsfehler?

    diese gewehrkugel die auf uns zufliegt... man brauch davor keine angst haben . bevor sie uns trift ist sie völlig harmlos....

    supernovae produzieren eine sich kugelförmig ausbreitende, mehrschichtige schockwelle.
    in der zusammensetzung sehr vergeichbar mit einer cme...... nur ein paar millionen mal stärker

    es ist keine frage ob sie uns trift, das wird sie mit 100% sicherheit, die frage war welche wirkung sie haben wird nach der gigantischen entfernung die sie zurücklegen muss(ca 500 lichtjahre) bevor sie die erde ereicht.
    ein astronom könnte diese frage beantworten , besonders da er vorher sagte man wüsste sehr genau über die stärke der explosion bescheid FALLS beteigeuz sich in eine supernova verwandeln würde.
    wie ein ballon der immer weiter aufgeblasen wird und dabei immer dünner wird verringert sich mit der entfernung die masse und energiedichte als auch die temperatur der explosions schockellenfront, dazu kommt absobtion durch staubwolken. alles faktoren die der astronomie bekannt sind. warum beantwortet er nicht die frage???

    AntwortenLöschen
  2. @ Stephan - zu Deiner Frage

    ..... warum beantwortet er nicht die frage???

    ganz einfach; er müsste dann möglicherweise die Wahrheit sagen oder zugeben, daß derzeit die traditionelle Wissenschaft (die Wissen - schafft) keinen blassen Schimmer hat, was wirklich vor sich geht und wie alle Andern die Augen verschließt,

    ... oder anders ausgedrückt ... möglichst laut pfeifend durch den dunklen wald laufen um die Angst zu vertreiben.

    Die Zeit bringt die Wahrheit ans Licht !!!

    Gruss Jürgen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen