11. Oktober 2014

MIDWAY - NO COMMENT



Kommentare:

  1. http://www.youtube.com/watch?v=8QMk2-JLD9s Deutsche Untertitel
    Und was die Bestie Mensch noch so mit Tieren treibt:
    http://www.pi-news.net/2012/10/video-so-grausam-ist-halal-schlachtung/
    http://www.youtube.com/watch?v=nF55p0YxTZ0&feature=related
    http://www.youtube.com/watch?v=AiWk4dQrKwU

    Für die Tiere dieser Erde hoffe ich, daß die Natur schnell die Bestie Mensch ausrottet. Vieleicht gelingt es ihr mit Ebola. Fleischfressende Bestie Mensch.

    AntwortenLöschen
  2. Danke - kannte ich schon, hatte letztes Jahr bei Facebook - wo ich mittlerweile nicht mehr bin - eine Tierfreundin als "must see" gepostet.......

    AntwortenLöschen
  3. Wenn die Menschheit überlebt, stirbt sie, und alles um sie herum gleich mit, darum muss die Menschheit so schnell wie möglich aufhören zu existieren. Wenn die Menschheit sich jetzt nicht selbst vernichtet, lebt sie noch lange genug, um auch noch das restliche Leben auf diesem Planeten zu zerstören.
    Vielleicht ist Ebola ein guter Anfang.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natos, hätte nicht ein solch blöder Kommentar ausgereicht? Man muss nicht alles doppelt einstellen, denn dadurch wird es nicht besser.

      Die Menschheit muss nicht ausgerottet werden, sondern sie muss sich ändern. Allerdings schnell.

      Löschen
    2. Natos, oder wer immer Du bist. Es ist sehr traurig, zu sehen, wie wenig Liebe Du für Dich selbst und dadurch auch für die Menschen fühlst.

      Löschen
    3. Die Menschheit rottet sich selber aus. Gott sei Dank. Die Menschheit ist nicht lebensfähig in einer vollkommenen Welt.

      Löschen
    4. Anonym12. Oktober 2014 09:36
      ....und man kann im Video sehen, wie viel Liebe menschen zu den Tieren haben, sooo viel liiiebe. wunderschön.

      Löschen
  4. Die Menschheit wird das Leid, was es der einst so wunderschönen Erde zugefügt hat bald selber am eigenen Leibe spüren. So wie es in diesem und vielen anderen Filmen gezeigt wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es, wir sind nähmlich alle miteinander verbunden. Nicht nur Mensch zu Mensch, sondern auch Mensch zur Natur, auch Tiere.

      Löschen
  5. Ja die Menschheit hat sich schon einiges aufgeladen, das wird heiter Silvester ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob das erst Silvester sein wird? Vielleicht auch schon Weihnachten.

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen