9. September 2014

Promised Land - Die Diskussion um Fracking wird weiter angefacht

Ja, sie haben richtig gelesen, "Hollywood" startete die Diskussioin um Fracking, das auch in Deutschland umstritten ist. Die Berlinale 2013 war dazu eine brilliante Plattform für den Film mit Matt Damon. Ob das allerdings bei den Massenlemmingen was bewirkt hat ist fraglich. Jedenfalls ein packender Film.



Es gibt berechtigte Stimmen, die das schwere Erdbeben im Mai 2012 in Italien Fracking zuschreiben. Auch in Deutschland beginnt der Widerstand gegen diese stark umstrittene Methode auf die die Irren auf diesem Planeten verzichten sollten.

Kommentare:

  1. In Holland soll es ein kleines Beben gegeben haben was durch fracking ausgelöst wurde, für die Gebäudeschäden die dadurch entstanden sind werden Entschädigungen gezahlt.
    L.g.Petra

    AntwortenLöschen
  2. Exxon hat die Bohrungen in Deutschland meines Wissens vorerst zurück- ñicht eingestellt.

    http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/schiefergas-in-deutschland-exxonmobil-stellt-fracking-plaene-vorerst-zurueck/7354582.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich staune, übrigens öfters Mal, über die kritischen Beiträge der öffentlich Rechtlichen...
      LG

      Löschen
    2. Vielleicht wird das mt den medien ja langsam noch , auch die heute Show gestern hatte es auf den Punkt gebracht und heute wird auch immer kritischer. Wenigstens mal langsam

      Löschen
  3. Manchmal denke ich wir Menschen sind wie Heuschrecken,die über diesen Planeten herfallen !!! L.G. Anja

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für den Filmbeitrag. Gibt´s den Möglichkeit, außer die Mitmenschen darüber zu informieren (wichtig!), aktiv zu sein? Ich fand keine aktuelle Petition.

    AntwortenLöschen
  5. Smeeagain
    Das Fracking ist die gezielte Verseuchung des Grundwassers. Die Mengen an Erdgas sind nicht wirklich interessant. Und es gibt es völlig ausreichend und einfacher dranzukommen, Russland, Iran etc. Denkt auch mal darüber nach wieso der Chef von Nestle sich dazu interviewen lässt das Wasser nicht in private Hände gehört, weil er und seine Profiteure damit viel besser umgehen können. Du darfst jetzt gerne k..tz..n. Und warum in Portugal mittlerweile Pilotprojekte für die Wasserprivatisierung Massendemonstrationen auslösen. Deutschland ist ein rechtsfreier Raum ohne Staatsbürger. Die BRD Verwaltungsgesellschaft beutet das Land im Interesse Mulitnationaler Konzerne aus und DU BIST IHR PERSONAL. Schon bald werdet Ihr wie der Amerikaner Wassertanks in den Garagen haben und Plastikflaschen - Batterien von Nestle nach Hause schleppen. Wer es immer noch nicht glauben kann GIER kennt keine Grenzen. Eine Lösung und was man so machen kann wurde gefragt. Hmmm. Wie wäre es wenn wir den Wirtschaftsminister um seine Arbeitsplatz Sorgen entlasten und unseren Vertrag mit der Banana Republic Deutschland kündigen? Souverän kann nur jeder selber sein. Solange wir warten bis einer in irgendeine Richtung zeigt und sagt: geh dahin, lauf darüber, tue dies oder jenes wissen wir null und nada davon was wirklich abgeht. Ich begrüße es das, dass ZDF mal einfach Fakten zeigt die Menschen wirklich interessieren. Aber wenn ein Eisberg einen Gipfel hat, dann war das nur das oberste Eiskristall von diesem Eisberg. Also informiere dich, kaufe keinen Plastikmist und nimm deine Jutetasche zum Einlaufen mit. Kaufe Omas Eingemachtes und nur bei Handwerkern, falls du Glück hjast gibt es die noch in deiner Nähe. Sonst suche sie und Unterstüze keine Multi Konzerne mehr. Das ist schon mal ein Anfang. Dann kaufe die eine Holzpellets Heizung, bohre dir einen Brunnen möglichst weit weg vom Fracking. Dann rate deinen Kindern etwas vernünftiges zu lernen. Das wäre schon mal ein biasschen was.

    Grüße

    AntwortenLöschen
  6. hmm... Die Welt hat auch darüber berichtet. Und noch eine Frage an euch...WIESO WILL DIE EU DAS TRINKWASSER PRIVATISIEREN??? Ich könnt kotzen und toben vor Ärger...kann man was tun und WO?

    http://www.welt.de/wirtschaft/energie/article113406810/Bundesregierung-plant-Zulassung-fuer-Fracking.html?wtmc=social

    Grüße an alle

    AntwortenLöschen
  7. Smeeagain.
    Wer die Nahrungsmittel kontrolliert kontrolliert das Leben aller. Sie erfinden Geschichten und wir glauben es. Lies "The Iron Web" von Larken Rose. Danach kannst du dich entscheiden ob du freiwillig frei sein willst oder freiwillig gefangen. Du kannst viel finden im Web zum Thema. Informiere dich. Erst mal solltest du vielleicht bescheid wissen, dann überlegen was du tun kannst. In deinem persönlichen Umfeld gibt es jede Menge das du sofort tun kannst oihne dich irgendeiner Gruppe anzuschliessen.
    Gruesse

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen