16. August 2014

KenFM im Gespräch mit: Dr. Daniele Ganser (August 2014)



1 Stunde 42 Min die mehr Erkenntnisse bringen können als +12 Jahre Schule

Kommentare:

  1. Kein Wort von freier Energie...stattdessen die sog. Energiewende mit schädigender Solarenergie, Windparks und Wärmedämmung glorifiziert...lachhaft. Ansonsten Kriegsgründe plausibel erklärt. Mehr nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt... aber man sollte etwas zurücktreten und das gesamte Bild hier betrachten. Dieser Doktor ist ein Mensch, wie er es hier selbst an Stelle 41:55 min aussagt, der sich dem Hinterfragen der wahren weltweiten Kriegsführung zugewandt und verschrieben hat. Diese Zusammenhänge hat er dann sehr viele Jahre sehr intensiv hinterfragt, erforscht und analysiert. Daher kann er auch äußerst kompetent zu diesen Themen Stellung beziehen und Aussagen treffen. Du sprichst das Thema Energie an, ich gebe Dir Recht, diesbezüglich gibt es längst wissenschaftlich bewiesenen Alternativen, deren Erfinder Forscher usw. meistens den Milliarden schweren Konzernen mit Aufkauf der Patente, Rechte oder Entdeckungen zum Opfer fallen, weil man natürlich gerade freie Energie verhindern möchte. Ich sehe den Bezug zur Erklärung im Hauptbereich Kontrolle über den Sektor Energieversorgung auf unserer Erde, den Dr. Ganser eigentlich mit seiner detaillierten Recherche der Kriegsführungsstrategie beleuchtet. Denn wie er selbst sagt, sind meistens die Gründe für Kriege Bodenschätze und Kontrolle über Energieversorgungssysteme und somit Machtbesitz. So würde ich Dr. Ganser in den kleinen Teil Kriegsführung als Hauptsektor der Kontrolle über Energie des global wesentlich weiterreichenden manipulierten und kontrollierten Netzwerkes verschiedener Sektoren einordnen. Und in diesem kleinen Bereich finde ich seine Arbeit sehr nützlich und Wissen bringend :-)

      Löschen
  2. same user ;-) ... Nachtrag... und natürlich haben Kriege auch wirtschaftliche Hintergründe, die dann wiederum den anderen vorhandenen Sektoren außerhalb dem der "Energie" zuzuordnen sind, welche der Machtausübung über Menschen, Staaten und ganzer Kontinente dienen...siehe 3.Weltländer, denen der ach so fürsorgliche "Westen" ja seit Jahren mit Einführung der Demokratie und so vieler "Hilfsprojekte" helfen will, die Wahrheit und Realität ist mehr als schrecklich... auch in diesen Bereichen der Kriegsführung und jener Zusammenhänge kennt sich Dr. Ganser gut aus...was eben nicht heißt, dass er zum Beispiel in einem weiteren Sektor "Ernährung" mit dem Teil der schrecklichen wahren Hintergründe der globalen Ernährungsindustrie ein Fachmann ist.. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ganser ist Historiker und Friedensforscher und seine ganzen sehr differenzieren Ausführungen über die Wirtschaftskriege sind mit wirklichen Fakten hinterlegt.Er ist brilliant und dabei voller Herz.

    Als Lösungsmöglichkeit bietet Ganser eben die Auflösung der Gier durch innere Zufriedenheit im Kontakt und Respekt mit der Natur. Es geht ihm im Zusammenhang mit erneuerbaren Energiequellen um AUTARKIE. Egal ob als Familie oder als Gemeinschaftsprojekt

    Gerade die Schweiz hat da unglaubliche Patente am Laufen Solarenergie noch effektiver zu machen durch reine Tageslichtnutzung und Langzeitspeicher. Ebenso mit der Windkraft.
    Solarenergie ist nicht schädlich . Es geht nur um das kontrollierte Abfangen des Elektrosmog.bei der Stromumwandlung.

    Freie Energie ohne Werteänderung und Bereitschaft zum Schutz unseres Ökosystems wäre der Turboschnellzug für die gierige Menschheit in den Abgrund.

    Ganser weiß um freie Energie.Die Schweiz vertreibt ja schon kleine Implosionsmotoren. Gerade die Schweiz versucht die gesperrten Patente eines Schaubergers oder Teslas zu reproduzieren, das war ja mit ein Grund der USA Deutschland zum Krieg zu zwingen. Hitler hatte diese Erfindungen schon funktionsfähig und effektiv umgesetzt......

    Liebe Grüße von Melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lebe in einer autarken kleinen Gemeinschaft mit Selbstversorgung.Für mich der einzige Weg um eben aus dieser zentralen Energiekontrollfalle einzelner Länder rauszukommen...

      Melissa

      Löschen
    2. Hallo Melissa,

      danke für Deinen Kommentar :-) kann man Euch irgendwo kontaktieren? Wir suchen Menschen, welche solch eine wie von Dir beschriebene Gemeinschaft in der Realität gebildet haben und würden uns gerne mit diesen austauschen. Lg

      Löschen
  4. Hallo Melissa,

    toll dass Du Dich hier mit einem Kommentar und Deinem Wissen beteiligst. Das ist sehr interessant und die Idee, welche Ihr wohl schon realisiert habt finde ich super! Meinst Du in Punkto Selbstversorgung nur den Bereich der Energie oder habt Ihr es generell so angelegt, dass Ihr Euch selbst versorgt auch mit Nahrungsmitteln und Getränken, das heißt wirklichen Lebensmitteln die Ihr selbst anbaut bzw. herstellt, nicht das Zeug aus dem Supermarkt, wo man quasi kaum noch gesundes, nährstoffenthaltenes unbehandeltes heimisches Obst oder Gemüse bekommt. Würde mich sehr interessieren etwas mehr über Eure Idee der kleinen autarken Gemeinschaft zu erfahren ;-) Kann man Euch irgendwo kontaktieren? Wir haben auch ähnliche Ideen und würden sie gern in die Tat umsetzen und uns mit solchen Menschen wie Euch austauschen. :-) Lg R.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen