7. Mai 2014

Recht aktive Sonne in den letzten Tagen

In den letzten Tagen war die Sonne wieder recht aktiv und ich bin sicher, dies wieder zu spüren. Absichtlich habe ich mir die letzten Tage keine NOAA oder NASA anzeigen angesehen (auch nicht meine eigene Webseite) um einfach mal wieder die sensibilität meines Körpers zu testen, nachdem meine Recherchen in der Aurora Region zum Thema geomagnetische Reaktionen der menschen dort, eher ernüchternd waren. 
Ich jedenfalls habe seit Montag eine extreme "Unruhe" und völlig unbegründete Nervosität registrieren können, die bis heute morgen anhält. Und das könnte mit den Aktivitäten der Sonne (siehe Grafik oben) in Übereinstimmung sein. Wie auch immer, es ist auffällig.  

Die Chancen auf weitere einen geoeffective Sonneneruptionen
sinken derzeit wieder, da der Sonnenfleck AR2051 sich von der sichtbaren Sonnenscheibe wieder wegdreht. Die letzte
Aktivität war  d
iese Wolke aus Plasma, (siehe Bild rechts unten) die durch eine M-Klasse Explosion verursacht wurde. Nichts davon war jedoch direkt zur Erde gerichtet.

Stärkere Explosionen sind heute lt. NASA noch möglich. Der Sonnenfleck hat ein "Delta-Klasse" magnetisches Feld, das die Energie für kraftvolle X-Flares in sich birgt. Solche Eruptionen jedoch werden sicher unseren Planeten verpassen, da sich die AktiveRegion 2051 auf die Rückseit der Sonne verzieht.

Kommentare:

  1. Ja mal wieder viel Chaos im Kopf, habe vorhin eine Sendung zur Unordnung angehört, vielleicht muss ja immer alles im Hirn erst durcheinander gebracht werden dami eine neue Ordnung geschaffen werden kann.
    Sehe es zumindest mit Hoffnung, das aus diesem Chaos Klarheit entsteht. Fühle mich gerade ziehmlich durchgewirbelt, verwirrt und suche Neuorientierung.

    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Ja so ist es :). Innere Unruhe, Schlaf erst gegen die Morgenstunden und dann tagsüber hundemüde und neben mir. Heute dreht sich die Welt in meinem Kopf.
    Vieles möchte gerade neu geordnet werden.
    Freun wir uns, da tut sich was :)
    Ich wünsche fröhliches EnergieSurfen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo zusammen - da kommt mein neuer Blog thematisch gerade richtig:
    http://echnatom.wordpress.com/

    Mein Schwerpunkt liegt beim Thema Sonne und Bewußtseinswandel.
    Es wäre prima, wenn ihr an den Umfragen zu Eurem Befinden teilnehmt.
    Etwas "Werbung" in Eurem Umfeld könnte die Teilnehmerzahlen steigern.
    Ich lasse mich überraschen - Danke
    Tom

    AntwortenLöschen
  4. Montag morgen 6:58 Uhr, Blutdruck von 204......
    soviel zum Thema Energien die Chaos anrichten können

    AntwortenLöschen
  5. Kann dies nur bestätigen, es geht auch ohne NOAA oder NASA:-) die Wirkung bleibt

    AntwortenLöschen
  6. Hallo zusammen,
    Ich habe vergangene Nacht auch kaum geschlafen. Schleppe mich mehr schlecht als recht durch den Tag. Spüre auch immer sehr genau wenn die Sonne wieder aktiv ist. Ich wünsche uns allen, daß unsere Körper nicht mehr so stark auf die Sonne reagieren.
    Viel Kraft und Durchhaltevermögen für Euch.
    Herzlichst Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo an alle,

    hab da mal eine Frage.
    Zwecks der Neuordnung im Kopf bei intensiver Sonnenaktivität,
    also mir geht es genauso, unruhiger Schlaf, viel früher als gewöhnlich wach
    unruhig und den ganzen Tag müde, down...kann kaum klar denken...
    Die Frage ist...weiß jemand ob die Sonne 2008 und April/Mai 2011???
    Wo kann man das nachlesen?
    zu diesen Zeiten hatte ich erhebliches Chaos im Kopf und ne erhebliche Neuordnung,
    als wenn man ne Festplatte formatiert und neue Software installiert...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier kannst Du die Flares abrufen. Einfach links im Monatstableau mit dem Pfeil links zurückblättern:

      http://www.tesis.lebedev.ru/en/sun_flares.html

      Und hier ist eine Übersicht pro Jahr nach Flare-Klassen:

      http://swc.nict.go.jp/forecast/flares.html

      Viele Grüsse!
      Eva

      Löschen
    2. @ Anonym7. Mai 2014 23:10

      Die Links von Eva und "Echnatom" zu den Archieven sind sicher nicht falsch, beleuchten jedoch nur einen Teil der Sonne/Erde/Bio Korrelationen.

      Die Seite der Japaner bezieht die meisten seiner daten zu dem Thema von der NOAA in den USA. zudem gibt sie nur eine Summer der Flares an und auch ur der Flares

      Echnatom (er immer das sein mag - gibt ja weder Namen noch überprüfbares Impressum an und ist mir somit hochgradig suspekt) bezieht sich in dem Link auch nur auf einen kleinen Teil, der aber von Herrn Theusner sehr gut übersichtlich aufgebaut ist.

      alle beziehen aber ihre Quelldaten von der NOAA und deshalb sehe ich lieber an der Quelle nach

      http://www.swpc.noaa.gov/alerts/archive.html

      hier z.B. alles was biologische Systeme beeinflussen könnte auf einem blick für eine hälfte des April 2011

      http://www.swpc.noaa.gov/alerts/archive/archive_01Apr2011.html

      als interaktive Grafik mit detailinfos wenn man mit der Maus über die symbole geht.

      Wie schon häufiger in beinen Beiträgen geschrieben, es ist ein sammelsurium von Wechselwirkungen die die Biologie beeinflussen können (nicht müssen) und eine Horde von Wissenschaftlern versuchen das bereits ihr Leben lang zu entschlüsseln.

      Deshalb prüft solche "geheimen" Webseiten wie die dieses echnatom (vielleicht in guten Absichten gemacht) aber genau. Ich beschäftige mich nun seit fast 6 Jahren mit dem Thema und weiss nur einen Bruchteil dessen was man wissen muss um die Dinge zu beurteilen. Und ich habe noch diverse Zugriffe auf Wissenschaftler und deren Arbeiten.

      Aus den Sonnenaktivitäten mit extremstem Halbwissen und eigenbeobachtungen einer Person Persönlichkeitsentwicklungen ableiten zu wollen halte ich für brandgefährlich - Und der arme Pharao der Namanspate stehen musste kann sich nicht mehr wehren :-)

      Löschen
  8. Hier kannst Du ab 1932 den KP-Index überprüfen =Beeinflussung des Erdmagnetfeldes
    durch die Sonne
    http://www.theusner.eu/terra/aurora/kp_archive.php?year=2008&month=4&day=20&ndays=3

    Nur muß die Sonne nicht zwingend der Auslöser gewesen sein. Gravierende Entwicklungsschritte + Veränderung geschieht immer zu dem Zeitpunkt, an dem Du reif dafür bist. Die Sonne kann ein Triggerfaktor gewesen sein - den "Startschuß"gibst immer Du selber - ein individueller Vorgang

    Vielleicht hilft Dir "Über diese Seite" auf meinem neuen Blog:
    http://echnatom.wordpress.com/uber-diese-seite-2/

    Tom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi tom, ich war auf deiner seite, da sie mich thematisch interessiert und hätte mich gerne mal durchgelesen. leider ist das design für meine (und vielleicht auch andere) augen schwer auszuhalten. weiss auf rot geht gar nicht. wenn man´s dann markiert, wird´s nur noch schlimmer. nich bös gemeint, nur so als tipp, vielleicht überdenkst du die farbauswahl nochmal. lg daniel

      Löschen
    2. dem schließ ich mich an daniel :-).... ich tu mir auch schwer mit diesem rot als hintergrund. fällt schwer zu lesen.

      zur sonne: ich bin seit sonntag schlapp, dazwischen powermomente in denen ich richtig was gewoppt bekomme. liegt sicher nicht nur an der sonne, sondern auch an den extremen temperaturschwankungen und der unzahl an pollen die hier alles gelb einhüllt - einschließlich meiner schleimhäute :-(

      lg barbara

      Löschen
  9. Bin seit Montag einerseits total müde und kaputt, seit gestern jedoch vor allem nachmittags Unruhe. Denke mir: musst doch mal bei Zeitenwende nachschauen, obs eine Ursache gibt von der Sonne her - BINGO!

    AntwortenLöschen
  10. das hatte ich auch, seit gestern Nachmittag 15.00 war ich plötzlich extrem unruhig und vor allem absolut gereizt. Dazu kam dann in den Abendstunden ein absolutes Kompensationsbedürfnis (Zucker und Sonstiges). Heute Morgen noch schlimmer, Trennungsgedanken, Sinnlosigkeit, dachte ich, guckste mal... und siehe da... M-Class-Flare

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen