28. Mai 2014

An: Harald Range Leiten Sie ein ehrliches, offenes Ermittlungsverfahren ein wegen der Abhör- und Ausspäh-Aktivitäten der NSA von Bürgern der Bundesrepublik Deutschland

Bei diesen Ausspäh und Abhöraktivitäten der NSA wurden und werden auch Privat- und Persönlichkeitsrechte aller Art verletzt, das Vertrauen mißbraucht und Absprachen gebrochen.

Das Grundgesetz sagt: "Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt". Ausspähen jedoch entwürdigt und misachtet jeden Menschen, weil es z. B. "Kriminalität" unterstellt. So sind diese Unterstellung und Misachtung Vertrauensbruch mit den Bürgern. Sie entdemokratisiert Deutschland völlig und läßt Überwachungen zu, die wir Bürger 1989 mit dem Mauerfall abschaffen wollten! Wenn Frau Merkel und andere Personen für sich entscheiden, die Sache "NSA" auf sich beruhen zu lassen, ist es deren persönliche Meinung. Diese Meinung läßt sich jedoch ungefragt auf keinen Fall verallgemeinern!

In Artikel 20 des Grundgesetz (Verfassungsgrundsätze) steht: "1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat. 2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt."


Bitte unterschreiben Sie zur Unterstützung für die Einleitung und Durchführung eines ehrlichen und offenen Ermittlungsverfahrens wegen der Abhör- und Ausspäh-Aktivitäten der NSA von Bürgern der Bundesrepublik Deutschland. Quelle: Change.org - Danke Birgit


HIER an der Petition teilnehmen!

Kommentare:

  1. Ich finde es schwach, dass bisher so Wenige dort unterzeichnet haben. Sind wir es uns nicht wert, dass wir uns für uns einsetzen?

    Alles Liebe

    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Petra, das ist genau das, was ich immer mit Lethargie besonders der Deutschen meine. Die Faulheit und / oder Angst ist so groß, dass selbest ein paar Mausklicks für die meisten zuviel sind. - 43 Unterschriften bei ca. 9.000 Seitenzugriffen seit gestern Abend zeigt das Bild in Deutschland.

      Und jetzt sind es hier ja noch meist Leser die schon gigantisch weiter sind als die schlafende Masse. - Deshalb wundert mich nichts mehr das trotz aller Wahllügen Tricksereinen und verarschung des Volkes immer noch die gleichen Leute gewählt werden.

      Andere Länder gehen auf die Strasse und der Deutsche geht morgen wieder zum Fließband! - Und ich geh jetzt mal schlafen :-) (so wie manche ihr ganzes Leben lang)

      Löschen
    2. Und das ist sogar dem Gauck scon aufgefallen, das will was heißen

      Katholikentag
      Gauck kritisiert „grassierende Gleichgültigkeit“
      http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gauck-kritisiert-grassierende-gleichgueltigkeit-der-deutschen-12963833.html

      Löschen
  2. Danke, Jürgen, für Dein Feedback.

    Von meiner Yogalehrerin habe ich gelernt, dass es absolut wichtig ist, ein starkes Ich (welches im Nabelchakra lokalisiert ist) zu haben. Viele bewerten das sofort und lehnen es ab, ein starkes Ich-Bewusstsein zu haben, da es ja nicht dem Ideal eines Gutmenschen entspricht.
    Dabei ist das Ich überhaupt nicht zu verwechseln mit einem starken Ego, was nur in den Vordergrund treten kann, wenn das Selbstwertgefühl zu schwach ist.
    Ich möchte damit sagen, dass wir uns unsere eigene Individualität nehmen lassen, wenn wir uns ihrer nicht bewusst sind und unseren Platz einnehmen.
    Und ich finde, dass das in Zeiten, wo der Transhumanismus schon bereits vor der Tür steht und anklingelt, mehr Gültigkeit hat als je zuvor.

    Noch ein schönes Zitat von Phylis Krystal, der heute mittlerweile Hundertjährigen, ganz wunderbaren energetischen Transformerin:
    "Jeder Mensch hat ein göttliches Grundrecht auf einen eigenen Bereich, in dem, und für den, nur er selbst verantwortlich ist. Niemand anderes darf ohne Erlaubnis in diesen Bereich eindringen" aus "Die Inneren Fesseln sprengen"

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und ich glaube auch, dass die Menschheit insgesamt ihr Nabelchakra nicht erlöst hat, da sonst solch ein Machtanspruch und derartiges Machtgefälle einiger Weniger in unserer Gesellschaft nicht möglich wäre.
      Die Entwicklung zeigt jedoch, dass die Individualisierung über die menschliche Spiritualität solch starre Strukturen überflüssig macht.

      Ebenso bin ich auch davon überzeugt, dass viel mehr Dinge offen ausgesprochen werden könnten, wenn sie ihr blockiertes Kehlchakra erkennen und heilen würde.

      Mein Sorry geht an diejenigen, die sich mit der Chakrenlehre noch nicht auseinandergesetzt haben.
      Es gibt viel darüber im Netz zu lesen, und es würde zu weit führen, wenn ich dies alles hier noch detaillierter erläutern würde.

      Alles Liebe

      Petra

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen