18. März 2014

nachdenKEN über: Krim-Krimi und die wahren Hintergründe

Ken Jebsen spricht mir wieder einmal aus der Seele! Diese Berichterstattung und diese KriegsHetze aus dem Land des Dauerkrieges vor den das Merkel sich vorspannen lässt, dürfen wir nicht zulassen. Denn dieser Krieg, der die USA hier anzettelt würde bei uns ausgetragen! - Auch wenn es mir langsam wirklich gegen den Strich geht und übelst aufstößt., aber ich muss leider dieses Thema immer wieder anstoßen, da die so genannte "QualitätsPresse" schon lange nicht mehr objektiv berichtet. 



"Krieg ist Terrorismus mit einem größerem Budget."

Kommentare:

  1. Ken hat damit recht, das wir diesen Nachrichtenmist absolut boykottieren müssten, nur würden wir dann nicht mehr mitbekommen, was hier eigentlich gespielt wird.
    Ich persönlich lese um vergleichen zu können im Internet gerne Quer.

    Was aber JEDER tun kann, ist jedem den er kennt diesen Link zu schicken.

    Außerdem geht auf die Strasse, Ostermärsche und Aktionen gibt es wieder überall:
    Hier eine super Seite mit einem Überblick der Demos, die über die Ostertage veranstaltet werden.
    Je mehr wir sind, die auf die Strasse gehen, desto mehr wecken wir vielleicht um uns herum auf.



    WICHTIG / WICHTIG / WICHTIG / WICHTIG / WICHTIG / WICHTIG /

    http://www.friedenskooperative.de/om2014.htm

    WICHTIG / WICHTIG / WICHTIG / WICHTIG / WICHTIG / WICHTIG /



    Solange wir noch frei denken können, ist jeder in der Lage auch zu Handeln,
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt auch noch Japan??

    Japan verhängt Sanktionen gegen Russland
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-krise-japan-verhaengt-sanktionen-gegen-russland-a-959266.html

    ---
    Aufstehen bedeutet wachwerden, bedeutet hinschauen, bedeutet Verantwortung übernehmen auch dann, wenn einem diese Welt immer fremder wird.
    ww.friedenskooperative.de/om2014.htm

    Wo auch immer wir tatsächlich zu Hause sind, in dieser Welt fällt es mir immer schwerer und der Weg nach innen immer leichter. Ich denke aber, dass jeder, wirklich jeder, hier Verantwortung übernehmen muss. Nur durch wegschauen ist leider dieser Welt-Mist nicht verschwunden.

    Für Keine Kohle Dieser Welt Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=xlicyDJDzMU

    Für Keine Kohle Dieser Welt Songtext

    Vielleicht fragst du dich,
    manchmal weswegen ich,
    so oft allein am Fenster steh,
    ich dir so oft nicht zuhör,
    blind für dich und jeden,
    mit offnen Augen schlafend,
    durch die Straßen geh,
    in meinen Gedanken bin ich,
    dann kilometerweit,
    von hier und mir entfernt,
    in einer andren Zeit,
    ich öffne meine Arme,
    damit der Wind mich trägt,
    bis die Meeresflut mich,
    zurück ans Ufer legt,
    egal wie schön ein Ort ist,
    wie schön ein Haus gebaut,
    es hat nichts mit dir zu tun,

    Für keine Liebe, keinen Reichtum,
    für keine Kohle dieser Welt,
    für keinen Schatz gäb ich die Freiheit,
    gäb ich meinen Platz vorm Himmelszelt.

    Und noch in keinem Hafen,
    das wird mir langsam klar,
    bin ich je eingeschlafen,
    in dem ich wach geworden war,
    wie oft hab ichs versucht,
    wie oft hab ichs verflucht,
    und es hat nichts mit dir zu tun

    Für keine Liebe, keinen Reichtum,
    für keine Kohle dieser Welt,
    für keinen Schatz gäb ich die Freiheit,
    gäb ich meinen Platz vorm Himmelszelt.

    Für keine Liebe, keinen Reichtum,
    für kein Wissen, für kein Geld,
    für keinen Schatz gäb ich die Freiheit,
    auf meinen Straßen dieser Welt.

    [ Für Keine Kohle Dieser Welt Lyrics an http://www.songtextemania.com/ ]

    Katja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen