28. März 2014

Truppen-Uschi "denkt" über neue Fitness-Standards nach

Ja. Leute, das kommt dabei heraus, wenn man unfähige Personen mit Themen betraut von denen diese keinen blassen Schimmer haben. Aber das scheint ja Programm zu sein?

Sie hat leider das Prinzip des Militärs noch nicht einmal in den Grundzügen verstanden. Und wer die Bundeswehr zu einem Konzern umbauen will, hat nicht begriffen daß dies kein profitausgerichtetes Unternehmen ist. Und wie ein Leser des Artikels der Tageschau schreibt: "Kann ich da dann Dienst-leistungen einkaufen? 1 x Angriffskrieg gegen XY = 2,7Milliarden €?"

Diese und die Aussagen der letzten Tagen über die NATO Präsenz im Osten, zeugen von grenzenloser Inkompetenz. - Aber wer hatte denn etwas Anderes erwartet?? Die Leserkommentare des Artikels der Tagesschau lassen tief blicken! 
Hier nun einige belustigenden Zitate;
 "Jeder Soldat kennt die ZdV 3/12, und dieheißt eben "Gefechtsdienst aller Truppen", nicht "Dicke hinten, Lahme rechts und Blinde unten".... Frau vdL, wie lassen Sie denn Ihre Personenschützer aussuchen?"
"... körperliche Fitness von Soldaten kein Muss mehr"passt zum Bild selbst, in dem die (im Lauf der Dienstjahre) verloren gegangene körperliche Fitness der 3 hervorstechenden Bäuche gut erkennbar ist. :) 
"Kann mir bitte mal jemand erklaeren wie das aussehen soll? Die Einen schleppen den Rucksack ueber 25 km, waehrend die Anderen in der Kaserne sitzen und Strategie spielen. v.d.L. ist fuer mich lediglich eine Notloesung um das Merkelsche Theater aufrecht zu erhalten. Von Job-Qualifikation keine Spur. Braucht man ja bei Merkel auch nicht. Hauptsache man huldigt der Koenigin."
"Recht hat sie! Nein, körperliche Fitness ist für einen Soldaten im Kampfeinsatz so unnötig wie Munition! Wenn der böse Feind kommt, ruft man einfach den zuständigen Sozialpädagogen an und bittet ihn um Mediation. Pech natürlich, wenn er oder die zur Unterstützung gedachten Einheiten gerade teilzeitbedingt Feierabend gemacht haben. Die Frau war für den Posten ein echter Glücksgriff!"
"2010 ist bereits der "Physical Fitness Test" durch den "Basis-Fitness-Test" ersetzt worden:
- 11 x 10 Meter Sprinttest in maximal 60 Sekunden
- Klimmhang für mindestens 5 (!!) Sekunden
- 1000-Meter-Lauf in maximal 6 Minuten und 30 Sekunden
Was kommt jetzt? 100 m strammes Gehen mit sozialem Austausch? 60 Sekunden Stehen ohne Nahrungsaufnahme? 5 Stunden TV-Gucken ohne Fernbedienung?"
Lesen sie bitte alle sehr lustigen Kommentare auf der Webseite der Tagesschau. Wenn es nicht so ernst und traurig wäre müsste man über dieses gigantische Ausmaß an Inkompetenz auf der gesamten Regierungsbank nur noch lachen. aber es ist sehr ernst. Dennoch macht sich SWR3 HIER einen kleinen Spass daraus.

Kommentare:

  1. Bundeswehrverband lehnt Wiedereinführung der Wehrpflicht ab

    Der Vorsitzende des Deutschen Bundeswehrverbandes, André Wüstner, lehnt die Wiedereinführung der Wehrpflicht als Reaktion auf die jüngsten Spannungen mit Russland ab. "Nein, wir müssen nicht wegen der Krim-Krise die Wehrpflicht wieder einführen", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Online-Ausgabe). "Diese Krise wird sicher nicht militärisch gelöst." ...
    http://www.extremnews.com/nachrichten/politik/8c3214ccb713140

    Sicher kennt man Irlmaiers Aussagen zum 3. WK, deshalb ist davon auszugehen, daß man von Seiten der NWO und ihrer Vertreter in Deutschland im Auftrag Gottes die "Endlösung" der deutschen Staatenlosen betreibt. Man muß sich das vorstellen; Deutschland ist eines der größten Waffenlieferanten (wenn nicht der größte - viele Firmen sind eh in der Hand der Amerikaner). Dann haben wir die "Ehre" durch genau diese vernichtet zu werden... .
    Was für eine herrliche (End-)Zeit

    Manfred

    AntwortenLöschen
  2. Immerhin benötigt Zensursula keinen Helm. Die Drei-Wetter-Taft-Beton-Frisur hält sicherlich auch Boden-Luft-Raketen problemlos ab.

    Es sind und bleiben halt Marionetten, wir sind ein besetztes Land ...

    AntwortenLöschen
  3. Der nächste Schritt ist dann die Reduzierung der Bundeswehr-Personalstärke auf Erbsengrösse und Umwandlung in eine reine Holdingstruktur, evtl. inclusive Börsengang, begleitet natürlich von Goldman Sucks.

    Etwaige benötigte Dienstleistungen werden dann in einem streng randomisiert-doppelblind-verprobten EU-Ausschreibungsverfahren an "kompentente" global agierende Dienstleister wie Blackwater fremdvergeben.

    Man lässt kämpfen - vornehm geht die Welt zugrunde ..

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen