5. März 2014

Bundesregierung bildete Sondereinheiten und Geheimdienste der Ukraine aus...

... und unterstützte wahrscheinlich auch rechtsradikale Gruppierungen in der Ukraine.

Das Motto heißt offenbar:  "Urino et Impera" Pinkle einen an und Herrsche dann?

Ist das ein Hammer? Das Merkel und ihr damaliger Innenminister ließen dem jetzt als Despoten verjagten Janukowitsch Unterstützung zukommen um seine Geheimdienste und Sondereinheiten auszubilden. 
Aber das hat er jetzt davon, wenn er sich nicht der EU Diktatur unterwerfen will. Dann wird er eben mal schnell davon gejagt, eine offenbar gewählte Regierung geputscht, an ihre Spitze ein weichgeklopfter Boxer unterstützt von einer CDUnahen Stiftung gesetzt und von Frau Murksel supportet. Erst im Dezember 2013 wurde bekannt, dass das Deutsche Innenministerium (die genehmigen das bzw. weisen an ohne Bundestagskontrolle) die Berkut und den SBU ausgebildet haben (hatte ich bereits am 11.Dez.13 gepostet und auch wieder vergessen). Und urplötzlich wird der Gute zu dem Bösen?

Was für eine verlogene Scheiße ist das nun wieder? Der Taliban Effekt?


Ich nenne es der Einfachheit halber den "Taliban Effekt" da es eigentlich immer das gleiche Muster hat. Die Ärsche von der CIA bilden die Taliban aus und beliefern diese mit Waffen um sie gegen die vorhandene Regierung zu stärken und diese zu stürzen. Als 2 Taliban das merkten, planten die einen Terroranschlag, als sie Merkten, dass sie die Waffen von einem Mörder und Arschloch erhalten haben. ... und jetzt, da sie nicht mehr die Interessen der U(N)SA oder irgendwelcher anderer 3 Buchstaben vertreten, sind sie die Gejagten und der Grund für weltweite Überwachung von Merkels "Freunden".

Hans-Christian Stöbele hat angefragt und schreibt in seiner Preseemitteilung:

"Die Antwort der Bundesregierung zeigt, wie schnell man vom gestrigen Freund zum Feind und Diktator erklärt werden kann.
Die Bundesregierung hat in den Jahren 2009 bis 2013 die Regierung Janukowitsch in Sicherheitsfragen beraten. Hierzu fanden z.B. zwischen dem deutschen Bundeskriminalamt und dem ukrainischen Geheimdienst SBU Arbeitstreffen zum Thema Terrorismus statt.
Außerdem wurden gemeinsame Trainings u.a. mit der Polizeisondereinheit Berkut in Vorbereitung von Großveranstaltungen, Seminare zur Organisation und Arbeitsweise von genannter szenekundigen Beamten abgehalten sowie, durch den Bundesnachrichtendienst, Sprachlehrgänge für den SBU gegeben.
Darüber hinaus lieferte die Bundesregierung, ebenfalls an die Polizeisondereinheit Berkut, Schutzhelme und leichte Körperschutzausstattung.
Mögliche Zuwendungen an rechtsradikale Gruppierungen dementiert die Bundesregierung nicht, sie behauptet lediglich keine Kenntnis davon zu haben." Quelle www.stroebele-online.de/presse/

Ja hallo Frau Merkel! Hat man sie denn schon wieder beim falschen Spiel erwischt? 

Was mich nervt ist, dass ich ständig über so einen Schrott schreiben muss. Können sich denn Politiker nicht einfach mal wie normale ehrliche und arbeitende Menschen verhalten? Gut aber dass es auch welche wie Ströbele gibt, die ihre Aufgabe nutzen auch für Merkel unbequeme Fragen zu stellen.

Es wird zeit, dass mal irgendwas im Universum passiert, damit ich darüber schreiben kann und nicht über verlogene oder manchmal auch korrupte ReGIERungen die Ihr Volk verschachern und verscheißern. Es ist einfach z.K.!

Kommentare:

  1. hier noch ein augenöffner :

    http://www.youtube.com/watch?v=_EOyz8yS5cc

    gruß andy

    AntwortenLöschen
  2. ……so vergehen die Jahre. Menschen werden immer abgenervter. Beziehungen zerbrechen und jeder igelt sich ein.
    Mittlerweile nimmt man sogar einen Krieg in Kauf um irgendwie auszubrechen. Eine Zeit der Sinnlosigkeit.
    Ob das mit dem warten aufs Universum jemals was wird, oder sind wir mittendrin ?
    Keine Antworten mehr……………...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...Das ist die Antwort vom Universum! Wir sind am 12.01.2012 im Zeitalter der Widerspiegelung von kranken Gedanken angekommen (und nicht 21.12.2012! Ihr habt falsch gerechnet - vom falschen Ausgangspunkt ausgegangen). Unsere "Glaubenssätze" und Maßstabs-Grundlagen stehen auf dem Prüfstand! Sie bröckeln, damit neue Werte (in Wahrheit der ursprüngliche Wert LIEBE) wieder gerufen werden. Es geht um Mitmenschlichkeit, die vielen von uns abhanden gekommen ist. Die Katastrophen (persönlich oder weltweit) haben das Ziel, dass es uns reicht und wir aufhören. Wir Menschen (die meisten von uns) habens verbockt. Nun sind wir gefragt uns zu stellen und die Liebe als Grundlage zu nehmen. Liebe bedeutet hier: DIE Wahrheit sagen und zeigen, ständige Korrektur der Irrtümer usw. und schließlich aus Einsicht uns (freiwillig) selbst ändern und verzeihen.
      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. ………..ich vergaß die Hauptsache im Krim Konflikt !
    ……….deutsche Autobauer mahnen zur Vorsicht.
    ….und heute: Asiens Börsen erholen sich.
    Na dann lasst uns mal weitermachen und noch ne Schippe auflegen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen