21. Februar 2014

“Wir sind seit 8. Mai 45 zu keiner Zeit mehr voll souverän gewesen.”

Nichts NEUES, aber bei vielen immer noch nicht im BewusstSEIN



"Wo Rauch ist, ist auch Feuer!" (altes Indianersprichwort)
Quelle: www.infokriegernews.de

Kommentare:

  1. Alle wollen uns irgendetwas mitteilen. Aber worauf läuft alles hinaus? Wo Rauch ist, ist auch Feuer!? Was ist das Feuer? Was von alldem ist noch wahr? Und zu welchen Handlungen sollen wir bewegt werden? Wer soll was, wann und warum tun? Was fangen wir an mit all diesen teils sehr widersprüchlichen Informationen?

    Könnten wir eine einzige Information konzentriert und über einen längeren Zeitraum diskutieren und beleuchten? Auf allen Blogs wird von einem Thema zum nächsten gesprungen und heute hat man schon vergessen, was gestern noch brisant war. In den Nachrichten ist es genauso!

    Wo führt das hin außer eventuell eines Tages in den Wahnsinn?

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_profilepage&v=6qnqQj1FG6I

    AntwortenLöschen
  2. Zum Thema:

    http://www.youtube.com/user/koppverlag

    AntwortenLöschen
  3. Anonym 1 - Eigentlich ist das relativ einfach: Wenn jemand Rauch aufsteigen sieht und sich für das Feuer interessiert, sollte nachsehen wo das Feuer ist. Er kann natürlich jemand anders fragen, ob er das Feuer gesehen hat, die Gefahr besteht jedoch dann, dass dieser sagt, es gibt kein Feuer, das sei nur Rauch vom grillen.

    Damit will ich nur eines sagen, die Arbeit, sich nach weiteren Informationen umzu sehen kann Dir niemand abnehmen.

    Schlüsse, die daraus zu ziehen sind kann Dir ebenfalls niemand abnehmen, da niemand weiß was wirklich geschehen wird.

    Das einzige was BlOGS tun können, sind Informationen verteilen und auf Missstände hinweisen. Nichts anderes ist möglich. Leider

    AntwortenLöschen
  4. Auf der einen Seite wird angeblich eine europäische Zentralregierung geplant, auf der anderen Seite werden demnächst wieder innereuropäische Grenzen entgegen dem Schengen-Abkommen überwacht. Das Misstrauen wächst zunehmend und damit das Aufrüsten, Verteidigen vor potentiellen Gefahren und das ständige Überwachen. Ich fühle mich nicht mehr frei!

    http://www.stern.de/politik/ausland/angriff-auf-die-reisefreiheit-niederlande-ruesten-an-den-grenzen-auf-1753596.html

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das Problem mit der zunehmenden Überwachung ist, dass es uns glauben lässt, wir können uns nicht mehr vertrauen. Je mehr wir uns gegenseitig überwachen, desto mehr werden wir uns misstrauen, desto mehr werden wir uns noch stärker überwachen und desto wahrscheinlischer wird das alles in paranoidem Verhalten enden.

    Menschen verhalten sich einfach anders, wenn sie wissen, dass sie überwacht werden. Das ist alles sehr sehr bedenklich.

    AntwortenLöschen
  6. Tagesenergie 10
    http://bewusst.tv/2011/11/tagesenergie-10/

    AntwortenLöschen
  7. Sah mir vorhin wieder mal die tagesenergie an, eine sehr belächelnde tagesenergie von diesen zwei herren heute :-) Na.. also beim "band" an der sonne und mit den wissenschaftler (die es vor 10jahren gesagt hätten) würde ich es nicht so belächeln..es könnte sein das dies mal angesehen werden darf!


    gruss

    beobachter

    AntwortenLöschen
  8. Es ist doch eigentlich für jeden logisch denkenden Menschen klar, dass die Bundesrepublik seit dem Ende des zweiten Weltkriegs eine moderne "Kolonie" der USA ist. Das ist doch wohl schon lange nichts neues. Und es dürfte nun auch so langsam bekannt sein, dass wir auch Versuchskaninchen für die Ami´s sind. Ich habe von einem GI Anfang der 90er Jahre von Mikrowellenversuchen in Süddeutschland gehört....was hier noch alles ausprobiert wurde, bis hin zu den viel gepriesenen Flourtabletten für unsere Kinder, lässt sich nur erahnen. Man muss schon ganz schön blauäugig sein um solche Sachen nicht zu sehen. Von daher ist diese Aussage von einem Politiker in Bezug auf die Offenheit interessant, aber nicht überraschend.

    AntwortenLöschen
  9. Flourtabletten! :(

    Meine bescheuerte Mutter prahlt heute noch damit, dass sie die uns extra gegeben hat und wie gut die für unsere Zähne waren!

    Einfach nur abartig!

    AntwortenLöschen
  10. Gut, ich hatte noch nie einen Loch im Zahn, niemals gebohrt bekommen...

    Aber ob das am Flour liegt?

    AntwortenLöschen
  11. Kann sich ja jeder mal schlau machen über den Paragraphen 146 GG, wonach das deutsche Volk sich eine eigene Vervassung geben darf...

    Aber 8-ung, wer dies zu laut sagt, ist politisch unkorrekt, und gilt als rechts radikal...!!! ;-)

    Gute Zähne...? Hoffentlich! Zum durchbeissen!!!


    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  12. das Deutschland keine volle Souveränität nach dem 2. Weltkrieg hatte ist keineswegs ein Geheimnis. Offiziell hat Deutschland erst 1991 , nach dem kalten Krieg und den 2 + 4 Gesprächen seine volle Souveränität zurück erhalten. siehe Wikipedia:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Alliiertes_Vorbehaltsrecht#Reste_der_Vorbehaltsrechte_im_zweiten_Deutschlandvertrag_.281954.29_und_der_Weg_zur_Souver.C3.A4nit.C3.A4t

    Allerdings haben die Amies natürlich noch Atombomben und eine grosse Masse an Truppen in Deutschland stationiert (auch wenn viele Truppen schon abgezogen sind), natürlich “nur zu unserem Schutz…” und im Rahmen der Nato Vertäge. Aber besser man spricht das Thema hier in Deutschland nicht an , sonst gibtst gleich ne Klatsche.
    Wie auch immer, mein Punkt ist das Schäuble kein Geheimnis ausgesprochen hat, zumindest was die Zeit vor 1991 angeht. VIelleicht wird u.a. das Thema deswegen nicht in den Medien erwähnt. Damit möchte ich aber keineswegs all den anderen Blödsinn verharmlosen den Schäuble von sich gegeben hat.

    AntwortenLöschen
  13. interessant, danke.
    obwohl ich von schäuble nicht nur begeister bin aber.
    ich finde dieses video unten auch sehr gut.

    http://www.youtube.com/watch?v=ZMenXf32MD4

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen