7. Januar 2014

Pofallari pofallara..... Warum ich den Artikel über "Das Pofalla" gelöscht habe.

Es gehört zwar, so empfinde ich jedenfalls, zum Thema BEWUSSTsein, dass ich gelegentlich über unethische Machenschaften und Themen der reGIERung schrieb, und MICH darüber aufregte, dass Menschen das Volk, das Ihr Gehalt und ihre Autos und jeden sonstigen Sch.... zahlen, sich wie die letzten Volltrottel (hatte zuerst ein anderes, passenderes Wort) verhalten. 

Daß nichts davon ungesetzlich sein soll, befindet ja vielleicht wohl gerade auch der Wulff Prozess. Daß aber offenbar große Teile der Politik ab gewissen Ebenen sowas von verwullfft und verseucht sind, schockt mich immer wieder von Neuem. - Sorry an alle Politiker die es sicher geben mag, die noch über so etwas wie Ethik und ehrliches Verhalten verfügen. Ich hoffe, die gibt es auch noch, obwohl ich noch Keinen kennen gelernt habe. Und ich bin fast sicher, die Wullfs, van Klaeddens, Pofallas und Konsorten sind nur die Spitze des Eisberges. 

Wie soll ein Bürger der um seinen Job für 20.000€ (oder weniger) im Jahr kämpfen muss, seine Steuern zahlt,
versucht ehrlich zu sein, noch verstehen, was da auf der Schleimspur der Politik abgeht. Da ich mit Ausnahme der Selbstverteidigung Gewalt eigentlich verabscheue, wachsen meine Befürchtungen, dass es die POLITkaste so weit treibt, dass sich manche Gruppen soweit verarscht fühlen und die ersten Politiker irgendwann an die Laternen knüpfen und somit der Staatsmacht die Argumente liefern Gummigeschosse gegen Metallgeschosse zu tauschen. - Eine Entwicklung die sich niemand wünschen kann.

Ich versuche daher, mich ab sofort nicht mehr mit innenpolitischen und außenpolitischen Themen zu befassen, da es die Betroffenen sowieso nicht verstehen, was sich ändern muss. 

Denn man müsste denen eigentlich eine in "die Fresse" klatschen, da sie offenbar nur diese Sprache verstehen. Das aber lehne ich entschieden ab, da ich denke, es ist nur eine Fehlfunktion im Gehirn, wenn auch eine schwerwiegende! Es tut der eigenen Seele einfach nicht gut, sich mit Gesindel zu beschäftigen. - Nochmal: ich glaube fest daran, daß es da draußen vereinzelt Politiker gibt, die Gutes im Sinne für das Volk haben und würde mich freuen mal einen/eine kennen zu lernen, denn Nach wie Vor halte ich die Demokratie, wenn sie ehrlich betrieben wird, für eine hervorragende Errungenschaft. - Kennt jemand ehrliche Politiker?

Und nochwas: Politiker und Aufsichtsräte die lügen gehören gefeuert! Sofort, fristlos und ohne jegliche Abfindung mit Schadenersatzpflicht! - Leute: Ihr kotzt uns an!

Kommentare:

  1. Die letzten zwei Tage hatte ich genau die selben Gedanken, nur war Schumacher der Auslöser. Schumacher wird als "voll lieb und kuscheliger Ehemann" den TV-Schlafschafen hingestellt, derweil bekommt er von einem Folter-Scheich der sich der Verantwortung entzogen hat, eine Insel geschenkt.
    Diese ganze Wertegesellschaft kotzt mich an!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für eine wertegesellschaft? Dazu müsste sie doch werte haben??? Die scheinen uns (siehe Wulff, Profalla, Merkel Hoennes und Konsorten) doch abhanden gekommen zu sein!

      Löschen
  2. Der Mensch ist nicht geschaffen um über den Mneschen zu herrschen! Arbeit, Familie und Wissenschaft stehen unter der Doktrin der Wirtschaftlichkeit, Glaube ist der Lächerlichkeit Opfer und die Esoterik verkauft uns, wir sind alle selber Götter. Anstatt "glaubt an das Opfer Jesu" heisst es heute, "erwecke die Christus Kraft in dir". All das erinnert an die Geschichte aus dem Garten Eden; "nein, keinesfalls aber werdet ihr sterben wenn ihr von diesen Früchten esst, nein ihr werdet selbst wie Gott, ... erkennend gut und böse." Vielleicht sollte man das Wort Verführung im Fall Pofalla und dergleichen wieder nutzen. Sie sind, wurden schon lange, verführt (Kindergarten, Schule, Uni usw.) und in sind ständig in Versuchung nach dem Motto, dass würde jeder andere auch machen. Die Kräfte die im Hintergund wirken sind dermaßen skrupellos das Pofalla's einfach nur Witze sind. Was tatsächlich mit unser aller Mutter Erde jeden Tag geschieht, sie wird permanent vergewaltigt, dass ist es wovor wir nicht die Augen verschliessen dürfen. Stichworte Chemtrails, HAARP, Woodpecker, elektromagnetische Wafensysteme. Es ist alles Wahr und inzwischen räumt es die Regierung ein: das was wir Chemtrails nennen, heisst dort Geo-Engineering. Es wird verkauft. In Kürze wird das ganz normal sein und wir tun so als ob wir es so kennen würden. Wen interessiert das denn? Die Grünen? Greenpeace? Auch alles nur Pofalla's! Wer finanziert diese Organisationen, wo kommen sie ursprünglich her. Versucht das zu tun was ihr könnt um diesen Mächten den Wind aus den Selgeln zu nehmen. Es gibt viele wirksame Mittel. So wenig wie möglch Auto fahren, zuhause Arbeiten, keine Supermärkte nutzen, kein Fernsehen und Radio nutzen informiert Euch im Web, kauft keine Gehrnröst Technologie mehr informiert euch über LTE und was es wirklich ist bevor ihr tatsächlich noch mehr tragbare Mikrowellenherde und Sensoren in eure Taschen stopft. Sorgt für eine gute Ernährung und bewegt euch viel, stärkt eure Abwehrkräfte, trinkt gar nicht oder wenig, sorgt für unabhängigkeit, Vorräte, lest gute Bücher zum Beispiel über Permakultur, oder lest mal die Bibel. Wer es sich leisten kann und die Voraussetzungen hat versuche alternative und erneuerbare Energien zu verwenden und so weiter und so fort. Dieses System funktioniert nur deshalb so gut weil wir es zulassen und dabei mitmachen. Die Änderungen sind kleine aber umso wirksamer umso mehr Menschen wirklich etwas ändern. Packt es Schritt für Schritt an. Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Gesellschaft http://www.youtube.com/watch?v=_aw9aRyjLcI

    AntwortenLöschen
  4. Heuchler die sich für Heuchler einsetzen? mir so nicht bekannt. Aber wenn die Welt nur aus Lügen besteht, ist die Wahrheit das einzige was man nicht mehr glaubt. Daher glaubt doch einfach was du willst, ich werde meine Augen schließen und wegsehen, da ich meine eigene Meinung habe die mir niemanden vorsetzen muss, da ich zwar zu den blinden Schaffe gehöre die gegen die Herde läuft, das war alle von mir, ich werde lesen und zugucken... wie auch immer interessiert sowieso niemanden, dabei werde ich noch wörtlich verletzt, egal das kann ich noch ertragen.

    mfg Moritz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Heuchler;
      Interessantes Video
      Genscher und Kinkel mit Bilderberg und Stasi-Vorwürfen konfrontiert www.youtube.com…

      Löschen
    2. Die Ablenkung von wichtigen Dingen:
      http://www.youtube.com/watch?v=CGOKhUdcxno
      http://www.youtube.com/watch?v=EyKZcwgn6wo

      Löschen
  5. Gekochte Frösche....herrrrrrrrrrlich........ http://www.youtube.com/watch?v=NqdVf6ctS7E

    AntwortenLöschen
  6. Auch manche Politiker fangen an aufzuwachen. Siehe z.B. folgendes 1 1/2 Min. Video:
    Godfrey Bloom (Abgeordneter des EU-Parlaments): Der Staat ist eine Institution des Diebstahls
    Alle Achtung, der Mann hat Mut!

    mfg Mara

    AntwortenLöschen
  7. Wie treffend ausgedrückt. Danke Mr.Flare!

    AntwortenLöschen
  8. hier auch schön auf den Punkt gebracht:
    http://www.einfach-motzen.de/2009/08/27/politikverdrossenheit-wenn-machtkaempfe-das-hirn-grillen/

    AntwortenLöschen
  9. Schreib doch mal Berichte über das Leid der Tiere, über den kathastrophalen Zustand der Mutter Erde. Das könnte Aufwachen bei den menschen (vielleicht ) bewirken. Sonneneruptionen rütteln sowie so keinen wach, weils niemanden wirklich berührt.
    Lg. Natos

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen