3. Januar 2014

BoEUf Barroso: Restaurants müssen künftig nach EU-Vorgaben kochen

Restaurant-Besitzer müssen schon bald Jahr ihre Speisekarten überarbeiten. Die EU zwingt die Wirte, 14 Lebensmittel, die Allergien auslösen können, ausdrücklich aufzuführen. Die damit verbundene Bürokratie wird Wirte zwingen, vermehrt Fertigprodukte nutzen werden. Genau das bezweckt die globale Lebensmittel-Industrie, die für die Verordnung heftigste Lobbyarbeit betrieben hat.

Wie nennt man eigentlich diese Art der neuen Korruption in der Politik, wenn EU Sesselfurzer in die Freiheitsrechten der Bürger Eingreifen und Verordnungen implementieren die die Sicherheit der Bürger nach vorne schieben, in Wirklichkeit aber nur einzelne Industriegruppen oder Unternehmen begünstigen? Bei der FDP waren es die Hoteliers, bei der CDU sind es die BMW's dieser Welt, in der EU werden Gurken und Bananenkrümmungen definiert und seit kurzem auch die Toilettenspülung in der Schusslinie. 2013 hatte man es mit der Olivenölindustrie und nun sind wieder die Füllstoffhersteller (Lebensmittel sind das ja keine mehr) an der Reihe, ihre Lobbyforderungen durchzubekommen.  Beruhigend ist, dass monatlich derzeit irgendwo ein korruprionsskandal ans Licht kommt. Ob bei Siemens oder Waffengeschäften. 

Wann schafft endlich jemand mal diese bekiffte EU Bürokratie ab, bevor wir alle den Bach runter gehen!  Aber: Bestecher und Bestochene, es ist an der Zeit, das nun alles ans Licht gezerrt wird! Das ist sicher! 

Kommentare:

  1. Leider nicht bekifft !! Sondern Alkoholisiert !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau !! >Wären die doch mal "BEKIFFT"
      Dann gings besser !!

      Löschen
    2. vielleicht weder bekifft, noch alkoholisiert,
      sondern psychotisch
      machtgierig, größenwahnsinnig, von Kontrollzwang besessen, das sind völlig aus den sozialverträglichen Bahnen entgleiste Hirnfunktionen.
      Welcher Kiffer oder Säufer würde schon auf solche Ideen kommen ...

      Löschen
  2. Wegen so Kleinigkeiten regt man sich doch nicht auf.
    Lustig wirds erst bei der Glied und Furzsteuer, da wird in jedem WC-Sitz ein Micro und eine Cam eingebaut.Dann noch ein Fettgehalt Messgerät um nachzuprüfen ob du dir das offiziell überhaupt leisten kannst, was du sch....!
    (Heute Verschwörung - Morgen die Wahrheit)
    Der Querdenker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gar nicht so weit hergeholt. Es gibt schon die Urinstudie zur Regulierung von Klospülungen und das ist keine Satire und keine Zukunftsvision sondern die
      Studie wurde im Mai 2013 durchgeführt

      http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/10/29/nach-urin-studien-eu-will-klo-spuelungen-regulieren/

      das ist lustig, und gleichzeitig leider die Realität

      Löschen
    2. Es war auch nicht als Witz gemeint, sondern hatte genau diesen Hintergrund :-)

      Löschen
  3. Diese "Massname" ist OK - denn so machen sich die Leute mehr Gedanken und der Widerstand gegen die BanksterKonzernsRegierungen wächst. Auch der Lug und Trug der LebensMittelMüll Industrie wird so immer offensichtlicher. Kaufen die Menschen den Müll nicht mehr, hört es automatisch auf.

    AntwortenLöschen
  4. Nicht nur die Wirte, sondern auch die Lobby wird bald ein gewaltiges Lebensmittelproblem haben. Wahrscheinlich noch bevor sie ihre Gesetze aktivieren können.
    http://info.kopp-verlag.de/index.html
    Und leider auch die, die versuchen ihre eigene Narung im Garten zu machen.
    Lg. Natos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/paul-joseph-watson/-fukushima-welle-erreicht-us-westkueste-regierung-bestellt-14-millionen-tabletten-kaliumiodid.html
      Lg. Natos

      Löschen
  5. wie auch immer .... wie es aussieht das thema hat vielen kalt gelassen, warum weiß ich ehrlich gesagt nicht. es ist wichtig nochmal zu verstehen das der matrix die menschen so fest im griff haben, da sie nicht mehr mal wirklich sehen wollen was sie essen, sehr traurig. vielleicht hilft dieser video zu mehr ideen und zusammen halt, ansonsten gute nacht.

    http://www.youtube.com/watch?v=ZMD5B1D5-aY






    AntwortenLöschen
  6. Alle Restaurants, Gaststätten, ... sind doch organisiert über den DeHoGa oder in der IHK oder oder oder:
    also ALLE ZUSAMMEN NEIN sagen, keine Steuern mehr zahlen und fertig!

    ZUSAMMEN können diese ganzen Restaurants/Küchen/... auch einfach eine Klage beim Gerichtshof für Menschenrechte einreichen,
    die Menschenrechte schützen explizit das LEBEN,
    also auch lebendige Nahrungsmittel.

    WARUM nur schafft es in Deutschland nicht ein EINZIGER MENSCH,
    der die finanziellen Mittel hätte, die ganze Baggage anzuzeigen,
    einen nach dem anderen so ab-arbeiten.

    Es gibt - nebenbei gesagt - Hunderttausende Menschen (Transition Town, Occupy, Permakultur, ...) , die jeweils als Nebenkläger mitmachen würden und sicher auch mit 10,- € für mögliche Anwaltskosten einer Spitzenkanzlei, die nicht korrupt ist oder Regierungshörig, einstehen würden.
    Es geht um unsere Freiheit, es geht um unsere LEBENsmittel = Mittel zum LEBEN.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ALLE ZUSAMMEN NEIN sagen, keine Steuern mehr zahlen und fertig!
      Es freut sich das Finanzamt und der Gerichtshof!
      Selten so einen Blödsinn gehört von einem Nicht-Politiker.

      Löschen
    2. Alle zusammen die Lebensmittel selber herstellen, das ist die einzige Lösung. Und der Natur und den Tieren ihr Recht auf Leben zurückgeben. Solange das die Menschheit nicht macht, wird sie sich immer selber quälen.
      Lg. Natos

      Löschen
    3. Die Lebebsmittel selber herstellen ist die einzige Lösung.
      Solange der Mensch den Tieren das Recht auf Freiheit nicht zurückgibt, solange ist der Mensch Gefangener seiner Selbst.
      Lg. Natos

      Löschen
  7. Ja ich hoffe die Natur erledigt das für uns wie sie es schon immer tat von Zeit zu Zeit, sonst kommt es noch soweit das es wir tun müssen.

    http://www.youtube.com/watch?v=5OjeGD2bbN4

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ivan Illich:
      Wenn die Menschheit überlebt, stirbt sie, und alles um sie herum gleich mit, darum muss die Menschheit so schnell wie möglich aufhören zu existieren. Wenn die Menschheit sich jetzt nicht selbst vernichtet, lebt sie noch lange genug, um auch noch das restliche Leben auf diesem Planeten zu zerstören.
      Wie Recht er hat!
      Lg. Natos

      Löschen
    2. ....und die Menschheit arbeitet ja fleißig an ihrer Selbstzerstörrung.
      Hier ein paar Beispiele:
      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/paul-joseph-watson/-fukushima-welle-erreicht-us-westkueste-regierung-bestellt-14-millionen-tabletten-kaliumiodid.html
      http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/was-aerzte-ihnen-nicht-erzaehlen/ethan-a-huff/luegen-ueber-impfstoffe-keuchhustenausbrueche-werden-durch-geimpfte-kinder-ausgeloest.html
      http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/redaktion/hautkontakt-mit-smartphones-vermeiden-neue-krebsgefahr.html
      Die Liste ist endlos. So gesehen macht die Menschheit ja riesen "Fortschritte"!
      Lg. Natos

      Löschen
  8. Und deswegen werden die Lebensmittelgesetze so verschärft. Die Lobby wittert ein neues Geschäft:
    http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/neue-wissenschaften/andreas-von-r-tyi/gaertnern-auf-dem-mond.html
    Daß die NASATANISTENtypen nicht ganz sauber sind, war mir schon immer klar.
    Lg. Natos

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen