8. September 2013

JEDES Imperium ist bisher Zugrunde gegangen...

Heute oben, morgen unten!
... und die Tage des Imperiums der USA sind sicher auch gezählt, wenn man sich alleine schon den Schuldenstand und die finanzielle Situation ansieht. Im Oktober droht die nächste Zahlungsunfähigkeit der USA wenn nicht weitere neue Schulden aufgenommen werden dürfen.  

Von wem eigentlich? Woher stammt das Geld wenn alle pleite oder fast Pleite oder längst überfällig sind? Kein Mensch der Besitz hat, käme doch auf die Idee einem Pleitestaat einen cent zu leihen, es sei denn er kann sich dafür wertvolleres sichern. 

Mehrmals Wöchentlich kommen mittlerweile neue Enthüllungen der N(U)SA ans Licht. Merkel sitzt wie immer aus, Friedrich sagt nichts und Pofalla erklärt eigennützig die Affäre einfach für beendet. Selten habe ich Menschen wie diese gesehen, die so weltfremd und abgestumpft sind und einfach nichts mehr raffen. Aber es ist auch egal, denn wenn die USA irgendwann (und das ist sicher) an ihrem eigenen Geschäftsmodell der wirtschaftlichen und gewaltsamen Expansion ersticken werden (FinanzGIEr und Angriffskriege), werden auch deren Vasallen und Kofferträger den Bach runtergehen.

Eigentlich müssen wir nur warten, denn die wissen nicht was sie tun und sie wissen auch nicht mehr, was sie noch tun sollen. Wer so viel lügt. weiss irgendwann nicht mehr was er wo gesagt hat und da treibt bereits heute schon lustige Stilblüten. 

Und völlig gleich welches Imperium sich in den letzten tausenden von Jahren aufgeschwungen hatte, sie sind alle wieder untergegangen, so auch die aktuellen. Also abwarten und Tee trinken. Es muss ja nicht unbedingt Namastee sein :-)

Kommentare:

  1. Ich habe eine nette Zugabe zu deinem Tee gefunden, habe ich gestern (Samstag) gesehen. Hier kann sich jeder die wissenschaftlichen Beweise für den Schlafmensch ansehen.
    Wenn man sich bewusst wird was man alles unbewusst abspult, wird einem auch schnell klar warum es noch immer Jürgens Schlafschafe gibt.

    http://www.arte.tv/guide/de/suchergebnisse?keyword=das+automatische+gehirn

    Wer bewusst hinsieht und zuhört versteht auch wie jeder von unbewussten Programmen geprägt ist.Wen es interessiert, gebe ich den Rat sich beide Teile anzusehen. Sehr informativ.

    Noch was zum Schluß. Jürgen. Auch Imperien können nicht untergehen, da sie nicht schwimmen. Sie sterben einfach, wie alles eines Tages stirbt.
    Lass uns die Überlebenden sein und lass ihnen einen würdigen Tod.
    Du fragst wer den pleitegeiernden Staaaten Geld leiht? Wenn du weißt wer sich an den vielen Zahlen hintereinander auf seinem Bankkonto erfreut, kennst du die Antwort. Es geht doch schon seit vielen Jahren nur noch um Zahlen und nicht mehr um Geld. Deshalb sollen wir doch BARgeldLOS zahlen. Alles Klar?
    Einen schönen ruhigen Sonntag für uns alle
    Tamara

    AntwortenLöschen
  2. Namaste ist ein Gruss unter Hindus und drückt die Ehrerbietung für den Anderen aus. Das Göttliche in mir grüßt das Göttliche in dir.

    AntwortenLöschen
  3. Also abwarten und Tee trinken. Es muss ja nicht unbedingt Namastee sein :-)

    Ich lach mich schlapp!!!! Jürgen der war gut!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Mutter Erde und ein anderer Planet treffen sich. Fragt der eine die Erde: "Na, liebe Erde, wie geht es dir?" Ach weißt du, nicht gut. Ich habe ein schweres Problem, die Menschheit. Sagt der andere Planet: "Ach, das ist nicht schlimm, das Problem wird sich schnell von alleine lösen".
    Mutter Erde: "Hoffentlich"
    Lg. Natos

    AntwortenLöschen
  5. Wofür laufen die Vorbereitungen in den USA-Was passiert im Oktober?

    http://brdakut.wordpress.com/


    AntwortenLöschen
  6. Wann wird hier das Thema Monsanto behandelt?
    Hallo Allerseits.
    Ich bin ein regelmässiger Leser von Zeitenwende und empfehle es oft an andere weiter.
    Da hier mittlerweile doch eine stattliche Leserzahl zusammengekommen ist, würde ich es für sinnvoll halten, auch die Machenschaften von Monsanto hier anzuprangern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kulturen gehen unter, wenn sie ihre Humusschicht verlieren.
      http://members.yline.com/~naturpur/hundertwasser.html

      Löschen
    2. Geben sie einfach monsanto oben in das Suchfeld ein und sie landen auf etlichen Artikeln zum Thema.

      Siehe

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/search?q=Monsanto

      Löschen
  7. der untergang des römischen imperiums weist eklatante paralelen auf zur momentanen situation der westlichen industriestaaten.
    rom ging unter als einer handvoll leute ALLES gehörte und allen leuten NICHTS,
    als die alte tradition des regelmäßigen schuldenresets aufgehoben wurde und schulden IMMER, komplett, auch von nachkommen bis in die 10 generation, mit staatshilfe(der "staat" waren die handvoll leute die alles besasen+ die armee)eingetrieben wurden,
    als die armee,die rom verteidigen sollte, nichtmehr aus römern bestand sondern aus beliebigen söldnern.
    rom starb weil es sich von einer republik mit demokratischen ansätzen umwandelte in den privatbesitz von weniger als 10 familien und das staatsziel sich von sicherheit und wohlstand für alle in maximaler profit für die eigner wandelte.

    usa oktober?

    mit dem wechsel von september auf oktober läuft der staatshaushalt/budget aus und es müssten neue schulden gemacht werden um die staatsausgaben weiter zu tragen. die nötige mehrheit für neue schulden wid es in den amerikanischen parlamenten nichtmehr geben.
    automatisch trit dann eine 30% kürzung JEDES resorts ein.
    ergebnis:
    keine rente mehr, keine löhne für staatsbeamte, zusammenbruch der versorgung der armee, kein schulden dienst(zins und tilgung von staatsanleien)
    beendigung der öffentlichen dienste und verwaltungen.

    wie lange werden polizisten zum dienst erscheinen ohne lohn?

    das wäre den eignern alles egal aber:
    keine gewinne und massenhaft konkurse in der industrie durch ausbleiben des ständigen geldflusses der regierung zum militärisch industriellen komplex.

    die sklaven farm würde keinen gewinn mehr abwerfen sondern nur noch unkosten, also platt machen und neu aufbauen damit es wieder funktioniert.

    in den usa gibt es die möglichkeit:
    zum oktober passiert was,epedemie, bürgerkrieg,krieg, katastrophe(n), egal was es muss nur ausreichen um den notstand auszurufen.
    unter notstand gibt es keine bürgerrechte und der staat erhält unbeschränkte autorität. unter notstand gibt es auch keine budgetbeschränkungen und automatische schuldenbremsen: unbegrenzte kreditaufnahme -> das geld fliesst wieder und man kann im land richtig aufräumen und alles so machen das solche "störfälle" im profitfluss in zukunft nichtmehr vorkommen.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ich empfehle allen Zeitenwende-Lesern das Buch "Die Jahrhundertlüge" von Heiko Schrang. Er hat es im Eigenverlag herausgegeben, weil es keine Verlag bringen wollte. In diesem Buch werden die bestehenden Strukturen, z.B. auch im Finanzwesen, gnadenlos offengelegt. Viele der beschriebenen Aspekte waren mir zwar durchaus vorher schon bekannt. Aber hier ergibt sich beim Lesen ein Gesamtbild, dass ich richtig erschrocken war. Man muss mittlerweile wirklich Sachen für möglich halten, die die meisten für undenkbar halten.

    Erik Wolter, Leverkusen

    AntwortenLöschen
  9. Guten Abend.

    Ein "Politiker" will ein anderes Leben führen. Und ich meine dies im doppelten Sinne. Er selbst will auch ein anderes Leben führen. (Nicht mit SICH als Lebensausdruck zu verstehen). Und da es praktische Vorteile hat, den Wirt (das Volk) zu melken, gibt es ein Kick. Es werden Neurotransmitter ausgeschüttet, die soziales miteinander unterbinden. Traumatisiert und dadurch A-Sozial. Ich finde es gibt Parallelen zu einem süchtigen.
    Das Volk darf gar nicht auf eigenen Entscheidungen fundiert sein. (Dann wäre es ja verboten!) Es käme zu keinem Abhängigkeitsverhältnis.
    Parteien sind gespaltene, also im Pat, = Teil - und nicht FÜR "das GANZe".

    Wenn ich mir so die Wahlplakate anschaue sehe ich einfach nur Parolen - Als Auffangbecken, was mir vom "Staat" so aufgedrückt wird. Es ist ein scheiß Spiel! Alles, um nicht zur (inneren)Ruhe zu kommen...

    Genau so sympathisiert der neue Papst mit den armen.... Er funGIERt als Auffangbecken

    Die Süchtigen der Führungen (die es nur bei minder (-Jährigen -Werten) braucht) ist meines Erachtens ganz schön ausgeklügelt.

    So bin ich bei Popp http://www.wissensmanufaktur.net/ darauf gestoßen, dass wer den Wahlzettel aktiv ungültig macht, sich noch innerhalb des Systems befinden.
    Letztendlich macht sich die Politik (EU Vertrag / Gesundheits beballerung / Saatgutverschenkungs verbot) ja selber zur Absurdung. Es ist sogar verboten, ein eigenen Brennesselsud im Garten anzusetzen....!!!
    Sie machen sich unglaubwürdig, und eine natürliche Reaktion ist, sich den Hirnverdrehten den Rücken zu kehren...
    Das macht die Situation aber nur noch schwieriger, denn die Süchtigen müssen dann durch nur noch mehr Unverschämtheiten gegen das Leben ihren Status und Macht demonstrieren...
    http://www.youtube.com/watch?v=GQbVb_ltG78

    Weiter gebe ich auch zu bedenken, dass Kinder wenn man sie alleine zu hause lässt - Unfug treiben... sie stellen vielleicht (ohne böse Absicht ) den Herd an... - Das wiederum bedeutet, es braucht Führung - zu mindest bei "Unwissenden"...

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  10. Wenn also wissenschaftliche erkenntnise einher gehen, mit den zeitqualitaten ist es immer schwieriger, sich einem offenen System zurecht zu finden. (senkowsli) .
    Wenn wie in der quanten Physik jedes elektron eine Innere Raum Zeit hat, und in einer äußeren Raum Zeit eingebunden ist - ist das für mich schon erstaunlich.
    Und in der Psychologie - siehe Link obendran wird auch davon gesprochen, Türen zu öffnen....

    Die Frage ist, was für Qualitäten beinhaltet das Leben, wenn jeder aus sich herraus seinen Platz findet... ;-)

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  11. Untergegangen sind die Imperien - die Dynastien der Lenker aller Imperien sind geblieben, sie sind nur an einen neuen Ort umgezogen. Von Rom nach Byzanz, von dort nach Venedig, von dort nach Amsterdam, dann nach London, wo sie auch heute noch residieren (City of london), auch in Basel (BIZ) und in Washington (Distrikt of Columbia) - die meisten ihrer Sitze sind, wie auch der Vati-khan, exterritoriale Gebiete, die nicht zu den sie umgebenden Staaten gehören (DC, CoL, BIZ).

    Wir sollten also während des "Abwartens und Tee trinkens" nicht zu inaktiv werden - denn bisher sind, wie durch "Zauberei", immer wie neue Imperien entstenden - mal schneller und mal langsamer.

    Aber alle beruh(t)en sie auf der Ausbeutung der überwältigenden Mehrheit durch dieselbe verschwindend kleine Minderheit (nur einige Hundert Familien: Rothschild, Rockefeller, Warburg, Schiff, Kuhn, Loeb).

    Und genau daran kann man sie erkennen - das nennt man auch "Aha-Effekt": "Aha, da sind sie wieder!" ;)

    Heinz aus IN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz deiner Meinung, Heinz aus IN! Es gibt ja diese Floskel "Follow the Money!" ... nur ist das heute nicht mehr so einfach. Selbst das Vermögen unserer "Volksparteien" ist mittlerweile so in Firmengeflechten angelegt, dass man es nur mafiös nennen kann, schön in dieser Doku zu sehen:

      http://programm.ard.de/?sendung=2800710523111804

      Wenn man das gesehen hat, ist jedes Restvertrauen in dieses System verflogen, for sure! Und das sind Parteien, also eigentlich mit die transparentesten "Player" in diesem ganzen Zirkus!

      Löschen
    2. Hier die Doku auf YT - "Die Einflüsterer" (ca. 28 Min.):

      http://www.youtube.com/watch?v=x-NYRU9l7zo

      ... aber Vorsicht Desillusionierungsgefahr! ;o)

      Löschen
  12. Auf dem erkentnis weg dass Politik zur absurdung führt, und man diesem den rücken kehrt, ist man gezwungen, sich in einem erwitertem System zu befinden. Dann wird man auch erwachsen, wenn man nicht die Verantwortung an die Parolen Schlager abgibt, sondern sich auf den eigenen Lebens Ausdruck besinnt.

    Hier hat Menschlichkeit, Freundschaft, Familien Versorgung (wir sind eine Familie ) und Liebe des Löwen seinen Platz....

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen