19. August 2013

Angst vor Terror: Deutsche Bahn verstärkt Überwachung

Die islamistische Terrorgruppe Al Kaida plant Anschläge auf Schnellzüge in Europa. Die deutschen Behörden sind alarmiert. Der Hinweis stamme von der NSA. ICE-Trassen und Bahnhöfe werden zusätzlich gesichert. Zivil-Streifen suchen nach Bombensätzen und Saboteuren. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/08/19/angst-vor-terror-deutsche-bahn-verstaerkt-ueberwachung/

Bei einer solchen Meldung zum jetzigen Zeitpunkt stellen sich natürlich gleich mehrere fragen. A) ist nicht der größte Saboteur der Bahn die Bahn selbst? (Siehe Mainz) B ) war es Al-Aida (Upps, steckt vielleicht das Kreuzfahrtschiff mit denen unter einer Decke?) die bei der Bahn damals die Klimaanlagen sabotiert hatten? C) wem hilft diese Meldung eigentlich gerade? Der NSA um ihre Aktivitäten zu rechtfertigen, oder Friedrich, sich selbst zu rechtfertigen? D) ich dachte die USA hätten mit einem Riesen Aufwand und Milliarden Investitionen die Al Kaida ausgelöscht? Oder doch nicht? Waren denn dann all die auf Lügen basierenden angezettelten Kriege umsonst, wenn auch nicht kostenlos? Sind die Al Kaida Bosse wirklich so doof, dass sie alles unverschlüsselt wie Tante Emma
übers Telefon erzählen oder sind die Geheimdienste so blöd, dass sie denken, es merkt niemand ihre Geschichten? Aber womöglich muss auch nun noch selbst etwas an sichtbaren anschlagsversuchen initiiert werden um dem Glaubwürdigkeit zu verschaffen. Wenigstens aber müsste in ein paar Wochen eine Meldung auftauchen, dass man aufgrund die Abhörmassnahmen wieder einen Anschlag vereitelt hatte. Mn kann zwar nicht sagen wo und was (Geheimhaltung) aber die Überwachungen hätten geholfen. - Leute, wie blöd ist das denn? - oder ist es nur eine Rechtfertigung der Bahn ih Investitionen in die drohnenüberwachung, wie vor einigen Monaten bekannt wurde zu rechtfertigen? Ach so, nein, die Drohnen sollten ja nur die Graffiti sprayer stellen :-) - eine schöne und lustvolle Woche noch.

Kommentare:

  1. Jetzt müssen wir wieder "Angst" haben:))))

    http://www.youtube.com/watch?v=WG3XSFJrLyw

    http://www.youtube.com/watch?v=jfWMTrLui3M

    AntwortenLöschen
  2. http://www.alpenparlament.tv/video/inszenierter-terror-und-verdeckte-kriegsfuhrung-wenn-der-staat-zum-killer-wird/

    AntwortenLöschen
  3. ... und ich warte immer noch darauf, dass die bösen Islamisten Hackerangriffe auf die Pleite banken wie Deutsche Bank und Co machen. Weil sie (die Islamisten) ja so böse sind. Nur, wer ist böse? Die korrupteste reGIERung der Welt der Bankster und Konzerne namens Deutschlad GmbH. Die Banksters, die Konzerne oder die Al-weiss ich nicht was? Ich bleibe bei den Bekannten Deutschland GmbH, Banksters und Konzerne.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    diese Inzenierung kommt noch in diesem Jahr.
    mein Geld liegt sowieso nicht mehr auf einer Bank,
    TIPP: Wir sollten alle auf einmal unser bischen Geld was wir haben von den Banken runterholen, dann haben wir den Crash schon jetzt.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Crash ? Nein, da kommt noch lange lange kein "Crash":)Mann will bestimmt nur das dahinterliegende Gefühl vermitteln bzw. die Kriese in den Kopf zaubern, für nee bessere Opfermentalität und Einschaltquote :))

    Abendland :))))
    http://www.youtube.com/watch?v=seoBlDgji8o
    http://www.youtube.com/watch?v=HWhEpRf90cw

    AntwortenLöschen
  6. spricht mir aus der Seele....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein besseres Leben ? http://www.youtube.com/watch?v=1w2Z7YK1a30

      Löschen
  7. Hier gefunden, seh schön die Übersetzung:
    http://www.politaia.org/terror/blod-al-ciada-plant-anschlage-auf-schnellzuge/

    Kommentar: Wie nett, dass die CIA immer bekanntgibt, wo sie ihre Terrorgruppen als nächstes tätig werden lässt, welche von Drogengeldern finanziert werden, die praktischerweise von den Grossbanken gewaschen werden. Verkünden darf die “Bedrohung” dann die gleichgeschaltete zionistische Pressemeute. Gottseidank gibts die CIA-Schwesterorganisation NSA, – so die Message – die zufälligerweise ein Telefongespräch abgehört hat. Auch die “Terror-Experten” sind schon zur Stelle und gegen ihren Senf ab.

    Die “Bundesregierung” wird die Hilfe zu schätzen wissen und sollte sich das Stimmvieh gegen weitere Einschränkungen seiner Freiheitsrechte wehrt, dann gibts was auf die Schüssel, klar?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spiel der Jahrtausende
      http://www.youtube.com/watch?v=7p4_p2udCw0

      Löschen
  8. ♥♥♥ Ich zittere vor Angst....die letzten Zuckungen der Kabale...was ein armseliges Kasperletheater :-) ♥♥♥ Licht und Liebe für Euch......eine Extraportion besonders für die Lügenbarone :-)♥♥♥ TILT ♥ GAME OVER :-)♥♥♥

    AntwortenLöschen
  9. wir alle wissen, dass angst ein schlechter Begleiter ist und wir wissen, dass es vor dem hintergrund der ganzen Lügengeschichten der NSA und unserer reGIERungen keinen Grund zur Angst gibt.

    Wir wissen auch dass die MöchtegernEliten glauben das Volk sei doof aber ihre eigene Blödheit nicht mehr realisieren können - unfassbar aber wahr.

    Deshalb wisen wir, wie solche Meldungen einzuschätzen sind - Sie sollen Angst verbreiten aber verbreiten unter den Wissenden nur noch belustigung, da jeder schritt vorauszusehen ist - es ist einfach nur noch lächerlich und lustig zugleich.

    Lebt Euer leben, wisst was abgeht und macht eich über die OberTrottel etwas lustig!!

    AntwortenLöschen
  10. Was ich feststelle ist, dass viele aus der sogenannten "Unterschicht", der "Ungebildeteten" solche Zusammenhänge oftmals viel eher begreifen und erkennen.

    Unsere sogenannten "Akademiker" hingegen packen da schon eher einfach mal die Verschwörungstheoretiker-Keule aus.

    Liegt vermutlich daran, das viele von den "Asozialen" oft schon wesentlich dekonditionierter sind, als der Rest der Masse. (Was ist Intelligenz?)

    Natürlich auch an der Bequemlichkeit und der meist höheren "Lebensqualität" wegen.

    Erinnernt irgendwie alles stark an Irrenhaus, oder?


    Wanna be part of this society?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Intelligenz? Intelligenz sitzt an einer ganz andere stelle, und ist nicht im Kopf zu finden:)) Auch bin ich überzeugt davon, dass wir Intelligentere Lebensformen auf unseren Duschvorhang haben.

      Löschen
  11. Habe in den Meldungen gehört, die DB verstärkt die Überwachung, aber der normale Reisende merkt nichts davon. Da hab ich aber was gemerkt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen