18. Juli 2013

Deine Unterstützung ist gewünscht! - Politiker spricht Klartext

Am 12.07. hat es beim WDR5 in der Sendung Mittagsecho ein Interview mit dem Titel: "Datenschutz und Abhören. Wann fallen die Alliierten-Gesetze, die die Souveränität Deutschlands einschränken?" Interview mit Hans-Christian Ströbele, MdB Bündnis 90 / Die Grünen. Sinngemäßer Inhalt, was mir ein Leser (Dank an Uwe) mitgeteilt hatte: "die BRD ist besetztes Gebiet, die BRD wurde in Geheimverträgen verpflichtet, den Geheimdiensten der westlichen Besatzermächte jegliches Abhören etc. zu gestatten, jede neu gewählte Regierung muss das Versprechen erneuern….und die großen Parteien hätten alle davon Kenntnis, und er würde sich im Falle einer Regierungsbeteiligung dafür einsetzen, diese alten Abmachungen aufzulösen….
Das ist für Interessierte der Materie nichts Neues: Neu ist nur, dass sich wieder einmal Politiker wagt, es der Bevölkerung mitzuteilen, was längst überfällig ist. Unter dem Begriff  "Kanzlerakte" ist schon einiges geschrieben worden. Auszug aus dem Buch «Die deutsche Karte – Das verdeckte Spiel der geheimen Dienste» Seite 21: "
«Der geheime Staatsvertrag von 21. Mai 1949 wurde vom
Bundesnachrichtendienst unter ‹Strengste Vertraulichkeit› eingestuft. In ihm
wurden die grundlegenden Vorbehalte der Sieger für die Souveränität der
Bundesrepublik bis zum Jahre 2099 festgeschrieben, was heute wohl kaum
jemandem bewusst sein dürfte. Danach wurde einmal der «Medienvorbehalt
der alliierten Mächte über deutsche Zeitungs- und Rundfunkmedien bis zum
Jahr 2099 fixiert. Zum anderen wurde geregelt, dass jeder Bundeskanzler
Deutschlands auf Anordnung der Alliierten vor Ablegung des Amtseides die
sogenannte ‹Kanzlerakte› zu unterschreiben hatte. Darüber hinaus bleiben
die Goldreserve n der Bundesrepublik durch die Alliierten gepfändet
Quelle: Gerd-Helmut Komossa, "Die deutsche Karte: Das versteckte Spiel der geheimen Dienste", Ein Amtschef des MAD berichtet, Ares Verlag.
Wer hat zufällig eine Aufzeichnung des Interviews? Denn leider gibt es die weder im Büro von Ströbele noch beim WDR. Und den BND oder den Verfassungsschutz danach zu fragen, obwohl die sicherlich einen Mitschnitt haben, ist ja wohl sinnlos. Es wird Zeit, dass die Deutsche Bevölkerung die Wahrheit erfährt und zwar vollumfassend. Auch DIE ZEIT hatte bereits 2009 darüber berichtet. Ein Thema das für einen Medienaufstand reichen sollte. Aufmerksamkeit Fehlanzeige. Guido Grandt kommt allerdings zu einem andern Schluss: siehe HIER. Er geht davon aus, daß diese Kanzlerakte nicht existiert, was aber nicht bedeuten muss, dass nichts anderes existiert, was die gleichen Auswirkungen hat. Die Indizien sind zu erschlagend und die Frage sei erlaubt, ob das Kanzleramt die Wahrheit sagt. Wir sind ja leider viel zu oft von Politikern (auch den eigenen) belogen und betrogen worden. 
Auch wenn es vielleicht vorerst nicht allzu viel ändern sollte, aber wir, die Bürger sollten es wissen und eines Tages werden vielleicht auch die zugtausenden in D stationierten US Besatzungstruppen wieder abziehen, so wie auch die Mauer gefallen ist. Die Zeit wird es zeigen und Snowden hat seinen Beitrag dazu geleistet und sollte deshalb den Friedensnobelpreis erhalten, den Obama abzugeben hat.


Währenddessen hatte sich am Mittwoch der unfassbare Dilletantismus der reGIERung Merkel oder der unglaubliche Betrug an der Bevölkerung in Verbindung mit strafbaren Handlungenfortgesetzt. Der Spiegel schreibt:   

Regierung in der NSA-Affäre: Die Hinterher-Erklärer -
Jeden Tag kommen neue Details in der Spähaffäre ans Licht - und die Informationspolitik der Regierung wird immer nebulöser. Nun sollen mit NSA-Hilfe doch sieben Anschläge in Deutschland verhindert worden sein. Auch der Verdacht, der Geheimdienst könnte deutsche Firmen ausspionieren, steht wieder im Raum. >>> lesenswert hier zum weiterlesen

Kommentare:

  1. http://www.sueddeutsche.de/politik/historiker-foschepoth-ueber-us-ueberwachung-die-nsa-darf-in-deutschland-alles-machen-1.1717216

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein sehr erhellendes Interview in der Süddeutschen! Kernsatz für mich:

      Welche Grenzen hat ein westalliierter Geheimdienst wie die NSA in Deutschland?

      Im Prinzip keine. Die NSA darf in Deutschland alles machen. Nicht nur aufgrund der Rechtslage, sondern vor allem aufgrund der intensiven Zusammenarbeit der Dienste, die schließlich immer gewollt war und in welchen Ausmaßen auch immer politisch hingenommen wurde.

      Löschen
  2. http://www.internet-law.de/2013/07/vom-nutzen-der-geheimdienste-fur-unsere-sicherheit.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein großartiger Link, mit umfangreichen und vertiefenden Quellen!

      "Wer wirklich glaubt, Geheimdienste würden den Terror bekämpfen, der glaubt auch dass Zitronenfalter Zitronen falten"

      diesen Satz kann ich auch meinen Enkeln vermitteln!

      Löschen
  3. Liebr Mr. Flair und alle Ihr die diese wunderbare Seite lesen danke für alle Beiträge und Denkanstöße auch ich sende EUch einen sehr interesanten Beitrag vieleicht kennt Ihr diesen schon doch da fingen all die Verschleierungen an mit unserem Wirtschaftswunder die wahre Geschichte in ARD Mediatek herzlichst Heinrike lohnt sich reinzuschauen aber bitte anschnallen

    http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/799280_reportage-dokumentation/15880804_unser-wirtschaftswunder-die-wahre-geschichte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein großartig und nachvollziehbar recherchierter Film, bin Baujahr 1950 und mein Geschichtsbild des Neubeginns nach dem Krieg wird hiermit reicher und verständlicher...

      Löschen
  4. http://www.sueddeutsche.de/politik/historiker-foschepoth-ueber-us-ueberwachung-die-nsa-darf-in-deutschland-alles-machen-1.1717216

    Super Bild....

    Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Schäuble sagt was er wirklich denkt!!!
    https://www.youtube.com/watch?v=Anc98UzrOH8

    AntwortenLöschen
  6. "Krisen sind das Ziel der Eliten" Interview mit Prof. H.-J.Bocker
    http://www.youtube.com/watch?v=5qqGisr9m0w

    AntwortenLöschen
  7. Strukturen der Macht,Mensch und Umwelt,Wissen alter Kulturen,Elektromagnetische Frequenzen, Brummtöne und Bewußtseinskontrolle usw usw.
    http://www.fosar-bludorf.com/artikel.htm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. spannende Seite, aber mehr ein Archiv, die Beiträge sind Jahre und Jahrzehnte alt....

      Löschen
    2. spannend ? Akuteller den jeee ;-)

      Löschen
  8. Jürgen Elsässer in einem fundierten, aktuellen, freien Vortrag in der Schweiz über die Zusammenhänge von historischem Blutadel, Nationalstaaten und Finanzoligarchien....ein Vortrag vor allem auch zur aktuellen weltpolitischen Lage...
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Gkq_4GppyNc

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pharaonische Schweiz :-)
      http://www.youtube.com/watch?v=XcBKoWLAVsA

      Löschen
  9. Von hinter dem Vorhang
    Hierzu ein Gedanke. Die Bundesrepublik von Deutschland ist die Organisationsform von Deutschland. Sie genießt als Organ der Siegermächte selbst vor dem IGH (das höchste Gericht der UNO)Immunität. Um es kurz zu machen. Das Deutsche Reich ist nicht untergegangen, weder durch die Kapitulation der Wehrmacht 1945, noch durch Alliierte Besatzung oder sonst aus irgendeinem Grund. Es ist voll Rechtsfähig aber nicht handlungsfähig. Die Bundesrepublik Deutschland ist nicht identisch mit dem Deutschen Reich und ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches. Sie hat einzig in Bezug auf das Territorium des Deutschen Reiches bezogen eine Teilidentität mit dem Deutschen Reich.
    Das heißt die Verfassung von 1871, die CPO (heute ZPO) und stopp und alle anderen Gesetze des Deutschen Reiches sind auf dem Territorium des Deutschen Reiches nach wie vor gültig. Es nimmt aber niemand wahr eine Regierung zu gründen auf dieser Basis, was selbstverständlich in aller Form und juristisch Einwandfrei zu erfolgen hätte. Stattdessen gehen Millionen Deutsche immer wieder zu einer Bundestagswahl, obwohl diese Wahlen nach der Feststellung der eigenen Gerichtsbarkeit der BRvD, illegal sind. Dadurch legitimieren diese Deutschen regelmäßig auch wieder die zwischen der BRvD und den Siegermächten geschlossenen Verträge.
    Das sollte klar sein.
    Der einzige Weg aus dieser Misere ist auf gar keinen Fall dieses System, die Organisationsform Deutschlands anzugreifen, nein, sondern tatsächlich sich die Arbeit und Mühe zu machen eine eigene Handlungsfähige, rechtlich einwandfrei legitimierte Regierung des Deutschen Reiches wiederherzustellen. Und das natürlich nicht auf der Basis irgendwelcher Verträge die eine herbeigeputschte Weimarer Republik gemacht hat, sondern das einzige rechtlich Wirksame und rechtmäßige Konstrukt, nämlich das Deutsche Reich 1871 gegründet und durch Prinz Max von Baden, Reichskanzler durch Putsch 1918 in eine Bananenrepublik verwandelte Staatsform veränderte Deutschland.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    die Sendung mit Christian Ströbele vom 12.07.2013 auf WDR5 (Mittagsecho) kann über Tel. 0221-95333333 vom Archiv angefordert werden. Kostet 35 Euro, eine CD über 60 min.. Das war mir jedoch zu teuer. Ist ungefähr noch 1 Jahr verfügbar.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen