23. Juni 2013

Weltweit Flutkatastrophen: Millionenstadt Calgary ist überschwemmt

In Kanada stehen ganze Landstriche unter Wasser. Schwere Regenfälle sorgen auch in Indien für Chaos. Tausende Menschen sind durch Fluten und Erdrutsche von der Außenwelt abgeschnitten. http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/weltweit-flutkatastrophen-millionenstadt-calgary-ist-ueberschwemmt/8393134.html

RIA NovostiBis zu 1000 Tote bei Hochwasser in IndienBis zu 1000 Tote bei Hochwasser in Indien

17:16 23/06/2013 An die 1000 Menschen haben die heftigen Überschwemmungen und Erdrutsche im nordindischen Bundesstaat Uttarakhand das Leben gekostet.>>

Kommentare:

  1. hmm interessant wenn man bedenkt, dass in der Überlieferung der Maya, im Dresdner Codex, auf der letzten Seite, ein wasserspeiendes "Himmelskrokodil" dargestellt wird.
    Anscheinend wird die 4 "Welt" durch Wasser zerstörrt bzw. Entsteht die 5 "Welt".

    21.12.2012 ist nichts passiert. Aber das Jahr 2013 hats meiner Meinung nach in sich. Denke man an die Meteorite, die überall herunterkommen (ob echt oder inszeniert?) und die Wetter Anomalien, die sich zu 2012 noch einmal verstärkt haben. Die Enthühllungen, die die Lügen unsere Regierungen aufdecken, nehmen zu.

    Ich merke deutlich bei vielen Menschen ein Misstrauen in die alten Strukturen, ja sogar eine richtige Ablehnung. Die Leute haben es satt. Nur haben sie noch keine Alternative dazu, weil sie ja ein Teil dieser alten Strukturen sind/waren.

    Es kommt mir vor wie ein Tier, dass jahrelang eingesperrt war und nun in die Freiheit entlassen wird. Es zögert im ersten moment......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt laut den Bruchstücken der Mayaüberlieferung WURDE die vierte Welt durch eine Sintflut "zerstört". Wir leben jetzt in der fünften, diese soll laut Prophezeiung die immer nur eine Wahrscheinlichkeit darstellt durch Erdbeben zerstört werden also zumindest die bestehende Zivilisation.

      Da der Beginn des Kalenders nicht klar ist gibt es auch kein genaues Datum....

      Löschen
  2. Gut beobachtet, so sehe ich das auch.

    AntwortenLöschen
  3. bei uns VIELZUVIEL regen in kanada auch... wo ist die dürre?
    die gesammt regenmenge bleibt in etwa gleich, wenn es also irgend wo exessiv und länger zu viel regen gibt fehlt er irgend wo anders.
    bin mal gespannt wann die meldung kommt von einer außergewöhnlichen dürre, dort fehlt nämlich was bei uns und in kanada runter kam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schau dir mal die Pole an, dort findest du die Dürre. Wasser hat eben mehrere Agregatzustände, welche sich immer dem Prinzip des kleinsten Zwangs beugen. Deswegen gibt es festes Eis, flüssiges Wasser und gasförmigen Dampf. Wenn der Mensch die Gleichgewichte verschiebt, verschieben sich die jeweiligen Verhältnisse auch, weil alles innerhalb der Atmosphäre zusammenhängt und in Wechselwirkung miteinander reagiert;)

      Löschen
  4. Regierungsbeamte hatten um 7.30 Uhr am Sonntag (16. Juni 2013) die Statue der Göttin Kali(Dhari Devi)in Kedarnath entfernt, so dass die Bauarbeiten des Staudammes weiter gehen können ... genau 45 Minuten später schlug die großen Flut in Kedarnath zu. Vielleicht kein Zufall.

    http://indorecity.co/uma-blames-removal-of-dhari-devi-idol-for-uttarakhand-floods/
    http://www.downtoearth.org.in/content/dhari-devi-idol-goes-missing
    http://en.wikipedia.org/wiki/Dhari_Devi_(Uttarakhand)

    AntwortenLöschen
  5. Was seid ihr so erstaunnt...ihr wisst alle die erde wird transformiert und es ist erst der anfang.

    AntwortenLöschen
  6. Mutter Erde wehrt sich gegen die kriegerische und zerstörerische Wesenheit Mensch. Endlich!
    Lg. Natos



    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen