23. April 2013

Naechster Angriff auf die EU Buerger - EU will Anbau von Obst und Gemüse in Gärten regulieren

Die Europäische Kommission will den Landwirten und Gärtnern in Zukunft die Verwendung von Einheits-Saatgut vorschreiben. Alte und seltene Sorten haben kaum Chancen auf eine Zulassung, ihr Anbau wird strafbar - auch wenn er im privaten Garten erfolgt. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/04/23/eu-will-anbau-von-obst-und-gemuese-in-gaerten-verbieten/

Hier kann man sich beteiligen. Danke für den Link

Kommentare:

  1. Das Pack muß endlich weg.

    AntwortenLöschen
  2. Die haben sie doch nicht mehr alle!
    Helena

    AntwortenLöschen
  3. Erinnert mich mal wieder an den Film Soylent green...

    AntwortenLöschen
  4. Immer mehr & schneller kommt Sand ins Getriebe …

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Kommentarschreiber! Jetzt könnt ihr beweisen ob ihr "EIER" habet oder nicht, ob ihr stärker seid als diese SATANISTISCHE Abteilung, die diese Welt regiert. Ich sage euch nur was ich MACHE: Ich werde weiterhin MEIN Gemüse, MEIN Obst, MEINE Kräuter anpflanzen, und nicht das, was diese satanistischen Schwulen mir vorschreiben. Und wenn mir es jemand verbieten sollte, dann verjage ich ihn von meinem Grund und Boden. Ich stelle mich schützend vor meine Pflanzen und Tiere.

    Lg. Natos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kommen die aber mit dem Schiessgewehr, wenn du deine Kräuter beschützt ... Sorry , aber das ist alles sooo sehr Krank, also diese "Neue Weltordnung" & die "Eine Weltregierung" um jeden Preis hinzubiegen zu wollen ..

      Alle wege führen auch weg von Rom :-)

      Löschen
    2. Natos. Du bist mein Held. :o)

      AL C

      Löschen
  6. Sie verpesten unsere Luft, unser Essen, unser Leben, sie Überwachen,kontrollieren merkt ihr nicht die NWO ist schon längst da und ist dabei ihre Pläne zu vollenden... die komplette Kontrolle!!! Wie lange wird es noch dauern bis alles in sich zusammenfällt!? Wie weit sind wir vom Weltkrieg entfernt!? Wie viele Menschen müssen noch sterben bis die Masse es kapiert das sie von vorne bis hinten nur verarscht wird!? All das Leid das kommen wird dieser Schmerz doch dann wird es zu spät sein die Augen aufzumachen und zu sehen was wirklich real ist....Das Kartenhaus fängt an zu wachkeln wielange wird es noch dauern bis es zerfällt? ein paar Monate? ein paar Jahre? fest steht dadrauf zu warten das ein sonnensturm die Augen der schlafenden Masse öffnet ist genauso unrealistisch wie dadrauf zu hoffen durch Meditation und Liebe den Frieden zu schaffen! Wir kreieren unsere eigene Zukunft doch, ohne endlich einmal NEIN zu sagen NEIN zur NWO NEIN zu diesem System wird diese Zukunft wohl nicht sehr rosig werden! Der Bewusstseinssprung kommt nicht aus unserem Morgenkaffee und auch nicht aus dem Fernseher! Er kommt wenn wir unsere Augen öffnen und uns erheben gegen dieses korrupte System!....

    LG Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo sind Reiter uns Ross? Und auf los gehts loss :-)Es ist immer das alte Lied: "Schaffe ein Problem, und biete gleichzeitig die Lösung an, die in deinem Sinne liegt“. Alles wiederholt sich in einer bestimmten Ordnung. Wir dürfen jetzt die Suppe auslöffeln, die unsere Vordenker sich mal ausgemalt haben oder so … Aber zum Glück ist alles ja nur eine Illusion, ein Traum, aus dem unser bestrahltes MK-Ultra 2.0 Gehirn nur aufwachen muss …

      Löschen
  7. Die Herrschenden höheren erst auf zu herrschen wenn die Kriechenden aufhören zu kriechen.

    Wir müssen lernen unser leben selbst in die Hand zu nehmen und uns selbst zu schützen. Kein anderer tut das fuer uns. Wir müssen STOP sagen und wenn nötig handeln. Ein erster Stiller Protest waere es bei den Wahlen den gesamten altbackenen Parteien eins stopschuss vor den Bug zu geben, auch wenn das nicht die dauerhafte Lösung ist, aber ein erster Schritt!

    Und dieser erste Schritt ist "alternativlos"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehe ich genau so! Das Schlimmste ist nicht zu wählen nach dem Motto "Die machen doch eh was sie wollen"!
      Wir sollten ALLE zur Wahl gehen und ihnen zeigen das es so nicht mit uns zu machen ist!

      Löschen
  8. Es reicht wirklich. Eine legale Möglichkeit dem Dreckspack auf ihrem eigenen dreckigen Spieltisch in ihrem eigenen Scheißspiel gegenüberzutreten mit den eigenen Waffen,das überlege ich mir schon seit Wochen, ist die Umsetzung der Urkunde 146. Auf Seiten wie der Novertis Stiftung von Andreas Clauss (Wer oder was ist die BRD in youtube) oder Rüdiger Klasen von Staatenlos.info etc. wird der Weg beschrieben. Hintergrund ist das hier jede Menge Gesetze aus dem 3.Reich angewendet werden. Bspw. DEUTSCH im Perso. Es gibt keine Staatsangehörigkeit DEUTSCH, die wurde am 5.2.1934 von den NaziDeppen zwangsweise eingeführt und bis heute fortgeführt im Bundesgesetzblatt Teil3. Das Thema ist sehr umfangreich im o.g. Video dokumentiert. Schaut selber. So , d.h. die Anwendung von Nazigesetzten etc. ist verboten! GG§139. In 2010 wurde die durch einen Trick im Staatsangehörigkeitsgesetz auf staatenlos geschaltet. Desweiteren ist in Kombination mit GG16/116 ein Antrag auf die alte Heimat(=Staat)angehörigkeit wiederzugelangen.bspw. Preußen=Nix mehr mit DEUTSCH uand wieder eiene soveränität (juristisch) Das ist wohl juristisch wirklich einwandfrei. Problem, es dürfen nur die ehemaligen Allierten. Also wäre der Schritt bspw. an die russ. Föderation ein Rehabilationsantrag zu stellen und mit Antrag auf Schutz gegen diese NAziDeppen. Alles rechtlich legitim. Schaut es euch mal unvorbenommen an. ICh weiß auch keinen anderen Rat mehr. Bin selber bspw. bei Sauberer-Himmel.de aktiv. Die Aufklärung hat mich dazu bewogen, wirklich nach außen zu signalisieren ICH BIN KEINER VON DEN SCHLAFENDEN DEPPEN, äh ZOMBIES
    Die Frage ist wie reagieren die Russen darauf.LAchen?Ernst nehmen? Neuer Ausweis und damit Tschüß BRD!?? Zumindest würde sich mal was bewegen, schlimmer gehts ja kaum noch. Dazu noch entsprechen ende BRD Behörden freundlich ! informieren. Das ganze hier ist doch nicht mehr auszuhalten. Die LEute merken nix mehr. Hat hier wer einen MEinung dazu? Gruß GUIDO aias SPEKTRUM

    AntwortenLöschen
  9. Fakt ist aber leider auch, dass die große Masse der Bevölkerung ihre Augen davor verschliesst und nichts damit zu tun haben möchte. Es gibt so viele Leute, die auch im Angesicht der Fakten nur mit einem "Ach ihr Verschwörungstheoretiker" abwinken... Ganz im Sinne von "Unsere Regierung will uns doch nichts böses, das wäre ja grausam" Leute, bitte wacht endlich auf! LG Matze

    AntwortenLöschen
  10. Soweit mit bekannt ist, wird diese Richtlinie in Frankreich schon seit Jahren umgesetzt. Da darf man z.B. keine Brenneseljauche als Dünger auf sein Gemüse tun, Strafe 70.000 €!! Ich habe mir fest vorgenommen, diesen ganzen Sch... von der EU einfach zu ignorieren. Wolln doch mal sehen, ob die wirklich soviel Personal haben um zu kontrollieren, was ich auf meinem Balkon anpflanze. Ich habe in weiser Voraussicht viele verschiedene Sämereien von Demeter(Samenfest) gekauft, und die pflanze ich, komme was da wolle. Nicht reden, sondern machen!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Erst darf man nur die EU-Pflanzenzucht nehmen und dann züchten "sie" wieder blonde, blauäugige Menschen...jeden Tag neue Verbote der EU...mich hat keiner gefragt, ob ich die EU will!!!!

    AntwortenLöschen
  12. @GUIDO aias SPEKTRUM

    Finger weg von dem P146 GG
    Das ist eine Falle.
    Wenn ihr alle so aufgewacht seid, dann fangt mal an zu überlegen, ob die Dinge nach 1933 wirklich so gelaufen sind, wie man euch glauben machen will.
    Vergleicht zB Lybien und Iran mit dem Reich. Ihr werdet etwas feststellen, was euch keine Schule erklärt hat.
    Erst wenn ihr das begriffen habt, seid ihr ein Stück weiter.
    Gruß der Sucher

    AntwortenLöschen
  13. bereits zwei Millionen Menschen kämpfen gegen Monsanto

    Bitte !!!!!!! Hier bitte unterschreiben !!!!!!!! Bitte

    http://www.avaaz.org/de/monsanto_vs_mother_earth_loc/?slideshow

    Jeder der noch einen leeren Blumentopf oder noch ein Stück Erde unter dem manchmal freien Himmel hat deckt sich bitte mit Exoten ein, die die nicht als Nutzpflanzen erkennen.

    Man findet bei Rühlemanns jede Menge Nutz und Heilpflanzen, der Katalog ist ein Wahnsinn, super Nachschlagewerk, ein absolutes MUSS auch wenn er kein Bioanbieter ist.

    Zu finden unter http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de/

    Katalog hier als Pdf runterladen
    http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de/Katalog-Download-2013#

    und dann bestellen was ihr könnt, die Pflanzen erkennen die nicht ((-:

    Wir werden die mit unseren Pflanzenkenntnissen einfach überfordern !!!!!
    Die sehen dann nur Zierpflanzen und wir futtern das dann alles auf (-:


    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unterschreiben hilft nicht, selber sein eigenes Saatgut anbauen hilft. Glaubst du wirklich, daß ein Unterschriften Auszählung legal abläuft? Wer das glaubt, glaubt an warme Eislutscher.

      Aufwachen, und Durchblick verschaffen!

      Lg. Natos

      Löschen
    2. Mein eigenes Saatgut baue ich sowieso im kleinen an, die Unterschrift tut mir nicht weh. Und wenn ich ehrlich sein darf, wer in diesem Wahnsinn noch einen Durchblick hat, respekt !
      Je mehr ich weiß, desto klarer wird mir, das ich nichts weiß, von Durchblick kann ich da nicht reden. Bei mir wächst lediglich eine Distanz zu allem, um mental darunter nicht mehr zu leiden.
      Als Betrachter, bleibt mir die Ruhe und der Glaube, dass alles irgendwie einen höheren Sinn ergibt, den ich nicht erfassen muss.

      Sonnige Grüße, Katja

      Löschen
  14. Petition "Freiheit für die Vielfalt" zum Mit-Unterzeichnen:

    http://helfen.global2000.at/de/node/19

    LG von Kat :-)

    AntwortenLöschen
  15. edel und stark sei der der werfe den ersten stein

    nur der wird uns helfen

    AntwortenLöschen
  16. in Frankreich ist bes erlaubt hochgiftigr pestiziede zu verwenden aber der gebrauch von brennesseljauche ist verboten wegen der grundwasserverschmutzungsgefar

    AntwortenLöschen
  17. was die Masse betrifft glaube ich, erst wenn gg. die ersten den Rechner anmeckernden Anonymen höchstpersönlich Petersilienbomber eingesetzt werden, ihm persönlich das I-Net ersatzlos gekappt wurde, ihm auch ansonsten alles für ihn persönlich (angeblich) Wichtige genommen, untersagt wurde wird sich zeigen, wer authentisch ist/bleibt und dann entsprechend Eier oder Pipi in der Hose hat.Habe genügend all dieser eierlosen Labertaschen während meiner dritten AU kennen lernen *dürfen*.

    2 Millionen für Petition Monsanto klingt zunächst viel und ich hoffe, die Petition erfüllt ihren Zweck.Aber in Relation zur Masse ? Bei Right2Water Petition Beteiligung von 1 Mill. - von wieviel Mill.? Traurig. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, was der Masse Dinge wie *sauberes* Trinkwasser ,etc.wert sind.Ob sie überhaupt deren Wert erkennen.
    Seit über 35 Jahren laufe ich unabhängig vom Wetter, Wochen-, oder Feiertag tagtgl.ca.3 Stunden
    durch die Natur. Jeeeeden Montag in all den Jahren, unabhängig von der Route, vermehrten Müll, Müll,Müll :-( Und zuhause wahrscheinlich jedes Blatt kehren, Beton grün anstreichen und gegen den Rest Roundup benutzen. Das werden dann die ersten sein die schreien, wenn ihr Kraneberger am brennen ist , weil sie völlig ahnungslos sind. So lange es bei anderen puff, paff, peng macht ist alles gut.
    Ich habe aufgehört Menschen in meinem Dunstkreis über wichtige, uns alle betreffende Themen aufzuklären.
    Blind, taub, doof.Kein Interesse für gar nix.
    Es hat keinen Sinn.Auf meinem eigenen Planeten komme ich mir immer ausserirdischer vor.Aber dagegen gibbet gaaanz sicher auch was von ratiodingenskirchen oder später dann auch nette, hinten zu schliessende Hemdchen.Vielleicht mit nettem Sternenkreis und überreicht von 2 Men in Black ? LG Ela

    AntwortenLöschen
  18. http://www.spiegel.de/video/eckart-von-hirschhausen-reden-ist-gold-video-1258073.html

    AntwortenLöschen
  19. Hier versucht man die alten Sorten wieder zu züchten und in der EU solls verboten werden. Klar, so ist man gezwungen genmaipulierten Schrott zu fressen ohne Kontrolle und ohne Selbstbestimmung. Das ist vergiften auf raten! GsD sind wir nicht in dem Verein und ich hoffe, es wird auch nie dazu kommen! Das verlogene und Geldgierige Pack in der Regierung sollte man min Monsantomais und co vollstopfen bis es dran erstickt! Die haben echt den Knall noch nicht gehört!!

    AntwortenLöschen
  20. erst gestern schrieb ich u.a. davon , wenn eigenes I-Net gekappt wird - heute morgen lese ich dann dies

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/04/24/telekom-baut-sperre-ein-freiheit-des-internets-geht-zu-ende/#comments

    ich mache mir ernsthaft Gedanken, ob ich meinem jetzt 3jährigen Enkel bei Antworten auf all seine Fragen in 10 Jahren noch ins Gesicht schauen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum solltest du im nicht ins Gesicht schauen? Aus Respekt vor jedem Lebewesen schaue ich jedem mit dem ich spreche in die Augen, bei Tieren bei Pflanzen...! Wenn du das Gegenteil machst, als was dir die EU in diesem Beispiel vorgibt, nämlich, daß du weiterhin DEIN eigenes Saatgut, Obst, Gemüse usw. anbaust, dann wirst du sicher kein Problem dem Enkel ins Gesicht zu schauen.
      Verantwortungsvolle Menschen sollten sich auch noch Gedanken machen in dieser Zeit überhaupt Kinder noch in die Welt zu setzen.

      Lg. Natos

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen