15. März 2013

Wasserprivatisierung Marsch! Wie EU und Bundesregierung Politik für Großkonzerne betreiben

In Ergänzung zum Artikel vom 10. März zum Thema Wasserprivatisierung Menschen-rechte und die die Regierung uns verschau- kelt  - gab es bei Monitor eine interessante Sendung gestern Abend. Wer sie verpasst hat kann sie HIER noch einmal ansehen.
Mehr als Deutlich wird es hier wie wir von der Regierung, der Opposition und der Kanzlerin hintergangen werden. HIER könnt Ihr unterzeichnen

Kommentare:

  1. funktioniert nicht. Zufall?
    grummel
    Coco

    AntwortenLöschen
  2. http://www.bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/grafik/index.jsp?id=212&url=/na/na/fraktion.form&w=fraktion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Numur Kane!
      Es gab an diesem Tag übrigens 2 Abstimmungen mit praktisch den selben Forderungen zu diesem Thema. Die erste hatte DIE LINKE eingebracht und da sah das Ergebnis so aus:
      http://www.bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/grafik/index.jsp?id=212&url=/na/na/fraktion.form&w=fraktion
      Wie man sieht haben die Sozialterroristen von der SPD sich hier aus Prinzip enthalten und nicht weil es um die Sache ging. Das sind alles in meinen Augen schlicht Volksverräter.

      Löschen
  3. In meinen Augen sind es nur noch Marionetten und wir sind deren. Ich kenn jetzt beide Abstimmungen, über die erste wurde ja schon hier berichtet. Danke nochmal Mr.Flare ohne dich hätten es viele garnicht gewusst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..ob man ne Marionette sein will entscheidet jeder für sich selbst. Niemand wird dazu gezwungen. Ich denke ein Teil der kollektiven Bewußtseinserweiterung liegt eben darin Verantwortung für sein Leben zu übernhemen,klares Unterscheidungsvermögen zu entwickeln um sich eben nicht manipulieren zu lassen. Wir können nicht auf "gute Eltern" hoffen weder religiös noch politisch.

      Eine der größten Manipulationen ist übrigens mediale Provokation. Sie erzeugt eine Überreaktion,ohnmächtige Agressivität die unfähig zum Handeln macht.

      Genauso kontraproduktiv ist eine stark idealisierte Zukunftserwartung die auf eine umwälzende Veränderung vorallem in kürzster Zeit WARTET und HOFFT. Enttäuschung und Handlungslähmung vorprogrammiert.

      Deshalb war ich immer davon überzeugt, dass DEZ 2012 als Datum absichtlich erschaffen und hochgepusht wurde.

      Negative Prophezeiungen oder eine pessimistische Grundeinstellung bringen sowieso rein gar nix.

      Es ist durchaus nicht immer einfach,die aktuelle Situation ungeschönt zu sehen UND optimistisch, geduldig und entschlossen zu handeln.Laßt euch den Spaß am Leben nicht vermiesen.

      Löschen
    2. Spaß am Leben erzeugt eine unwiderstehlich positive Energie und weitere tolle Ideen sein Leben wunderschön zu gestalten. Solche Menschen sind in ihrer Kraft und nicht so leicht zu manipulieren.

      Es wird Frühling Leute...

      Löschen
    3. "Spaß am Leben erzeugt eine unwiderstehlich positive Energie"

      Damit hast Du eigentlich alles gesagt!! Mehr müsste normalerweise niemand wissen :-)
      Nur mit dem Frühling siehts noch schlecht aus die Tage. Die Vögel fliegen wieder zurück :-)

      http://www.morgenpost.de/printarchiv/wissen/article114496001/Deutschland-zu-kalt-Zugvoegel-kehren-um.html

      recht haben die!

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen