13. März 2013

Die glühende Gefahr der Sonnenstürme - Wirtschaftswoche

Bildquelle: NASA

2013 wird es stürmisch. Weltraumexperten haben für Mitte des Jahres eine besonders hohe Sonnenaktivität vorausgesagt. Durch Eruptionen an der Oberfläche werden sich gigantische Gasbälle lösen und gen Erde schießen >>> weiterlesen

Kommentare:

  1. Je mehr Menschen dieses Märchen von Sonnenstürmen glauben, um so leichter hat es natürlich die herrschende Lobby, sich an Möglichkeiten selbst inszenierter Blackouts zu bedienen. Das ist je der ganze Schwindel. Nichts anderes wie CO2 Lüge, Erderwärmung.. Auch ein Schwindel, oder Schweinegrippe....usw. Aber, wer weiter schläft, oder sich einen Schwindel nach dem anderen aufschwätzen läßt, das ist auch in Ordnung, oder anders ausgedrückt, menschlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nettes statement.

      LuL ganjaman

      Löschen
    2. leider ist dieses "Statement" nur so gespickt von irgendwelchen Annahmen und Schlagwörtern. Alle Wissenschaftler die sich mit dem Thema beschäftigen haben bisher nicht den Eindruck auf mich erweckt dass sie blöde wären oder nur Geschichten erzählen die man ihnen aufgezwungen hat. Man kann natürlich mit allem die Bodenhaftung verlieren, denn vielleicht ist Ihr leben ja auch nuur inszeniert :-)

      Löschen
  2. Kanns bald nicht mehr hören und lesen,überall seit Jahren schon "die heftigsten Stürme"! Und wo ist das Solarmax vom Zyklus-24 ? Auch danebengegriffen oder was ? Hört doch endlich auf mit diesem Sonnensturm Mist, es kommt wie es kommt , niemand weiss es, punkt fertig!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Und wo ist das Solarmax vom Zyklus-24"

      Steht übrigens im Artikel. Wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil :-)

      Löschen
  3. Sonnensturm oder Marketing ? Schein ,oder Sein ?Das Beste kommt noch? Die äußere Form ist heute wichtiger als die Essenz unserer subtilen Natur. Für die herrschenden Mächte stellt gerade diese Betonung des Äußeren einen Schutzwall gegen jede Form von Bedrohung dar (Ablenkung?).

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Gott!

    Ist das schon mal passiert? Und wurde die Erde zerstoert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich liebe wirklich geistreiche Kommentare mit Substanz - einfach toll :-)

      Löschen
  5. sehr verworren das ganze. ich denke wir schauen in demütiger erwartung was wird.
    wir können es weder ändern, noch sollten wir uns durch infos deren absender wir nicht kennen zu parteiischen handlungen zwingen lassen. sollte der vater laut schreien, weil die mutter um hilfe ruft, bin ich in freudiger erwartung.
    bier ist der beweis, dass gott uns liebt und will, dass wir freude haben.....
    -benjamin franklin-
    Licht und Liebe ganjaman

    AntwortenLöschen
  6. Oh, Angst! ich werde mal schnell mein ganzes Geld auf den Kopf hauen - mir ein paar schöne Tage machen. Nicht das das wieder so schlimm wie am 21.12.12 wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja mein Lieber, Angst ist in dem(Ihrem) Falle vielleict angebracht :-) Wenn >Sie sich jedoch das Geld auf den Kopf hauen wollen achten Sue bitte darauf, dass es keine Münzen sind sondern nur Scheine. das tut sonst höllisch weh. Auch in den Bauch hauen würde ich es mit nicht, ist ungesund. ansonsten wünsche ich Ihnen eine gesunde woche .

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen