29. Dezember 2012

Boston Consulting: Internationale Finanzwelt ist ein Schneeball-System

Wenn ein kleiner Bürger (das ist der, der für alles bürgt) sich in einem Schneeballsystem nebenbei 200€ verdient wird er angezeigt. Dafür gibt es bei der Polizei eigens eine SoKo Schneeball. Sicher nimmt diese nun nach den öffentlichen und berechtigten Anschuldigungen der BCG die Ermittlungen auf :-) - Wenn nicht, müsste auch das geahndet weren. Aber eine Krähe hackt der Anderrn kein Auge aus!  
...hier gehts zum Artikel

Kommentare:

  1. Dazu gerade passend auf SPON "Riskante Wetten mit Derivaten "Wie vor der Finanzkrise" (nur jetzt halt mit garantiertem Gewinn durch diverse Rettungsschirme ;):

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/derivate-sorgen-fuer-situation-wie-vor-finanzkrise-fuerchten-experten-a-866176.html

    Wobei die Kommentare teilweise erhellender sind als der eigentliche Artikel. Insbesondere der hier mit der Überschrift "Desaster":
    http://forum.spiegel.de/f22/riskante-wetten-mit-derivaten-wie-vor-der-finanzkrise-78997-3.html#post11642536

    Ich weiß, das mag niemand hören, weil irgendwie bestimmt doch noch alles gut wird, et hät noch immer jot jegange und so und der Aufstieg kommt jetzt ganz bestimmt und auch ganz fix, ich spür schon was und du? usw. usf. ... Leute, das wird ein Desaster sondergleichen, und zwar unausweichlich, selbst wenn das System sofort zerschlagen wird, was ohne Zweifel getan werden müsste.

    AntwortenLöschen
  2. Die Ursache der immens wachsenden Schulden und des Schneeballsystems ist aber eigentlich die Tatsache, dass Geld gegen Zinsen verliehen wird, dass also beim Zurückzahlen immer mehr Geld zurückgezahlt werden muss, als verliehen wurde. Das ist Geld, das teilweise noch nicht im System existiert. Es müssen neue Kredite aufgenommen werden, damit alles zurück gezahlt werden kann. Das geht dank Zins und Zinseszins immer weiter, die Schulden weltweit steigen exponentiell an, bis es zum Crash kommt.
    Sehr gut ist das erklärt bei "Fabian der Goldschmied": http://www.youtube.com/watch?v=_h0ozLvUTb0
    Ganz auf die Schnelle erklärt: Nehmen wir an, es gäbe nur ein Dorf auf der Welt und dort gibt es total 100 Goldstücke, die gegen Zinsen von 10% verliehen werden: 10 Menschen bekommen je 10 Goldstücke und müssen nach einem Jahr 11 zurückzahlen. Total müssten also 110 Goldstücke zurückbezahlt werden. Das geht nicht, da es nur 100 Goldstücke im Dorf gibt: Jemand muss einen Kredit über weitere 10 Goldstücke aufnehmen, um die fehlenden Goldstücke zurück zahlen zu können. Und so weiter...

    Das Einzige, was hilft, ist ein Geldsystem ohne Zins.

    Alles Liebe

    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja Dani, danke. Der Kurzfilm Fabian der Goldschmied ist wirklich brilliant. hate ich schon mal gepostet.

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen