23. November 2012

Solar- und geomagnetischer Forecast für Heute

Die NOAA Meteorologen schätzen, eine 65%ige Chance von polaren geomagnetischen Stürmen am 23. November, wenn mehrere CMEs erwartet werden, das Magnetfeld der Erde zu treffen. Die Plasmawolken der zur Erde gerichteten CME`s wurden ausgelöst durch die kürzlichen Eruptionen aus dem von Sonnenfleck AR1618. In hohen Breiten sind somit Polarlichter zu erwarten. Also ab ins Flugzeug nach Norwegen!

Bildquelle: spaceweather.com / NASA 22.11.12
Der Sonnenfleck AR1618 (siehe rechts) ist mächtig angewachsen und stand gestern genau der Erde gegenüber. Er wendet sich aber langsam wieder der Erde ab. Er hatte bereits einige M-Class Flares rausgelassen und die NOAA Meteorologen rechneten mit einem X-Flare zu 30% und mittlerweile nur noch zu 1%. AR1618 hat Delta-Klasse Magnetfeld, das die Energie für die stärksten Eruptionen beinhaltet.

Laufend aktuelle Bilder der Sonnenoberfläche sehen Sie HIER und die letzten 48 Stunden im Zeitraffer HIER.

An den folgenden Zeitraffer Aufnahmen kann man sehr schön erkennen, wie sich AR1618 in den letzten Tagen entwickelt hat. Aufgenommen in unterschiedlichen Lichtspektren

 

hmi Ic noLimbDark 720s AR1618


hmi M 720s nrt AR1618

Kommentare:

  1. Joe Boehe:
    Lediglich gegen Ende des Monats November, so ab 22.11.2012 solltet ihr Menschen etwas wachsamer sein, als bisher. In dem Zeitraum könnten plötzlich Bedingungen auftreten, die etwas Großes ermöglichen. Lasst euch dazu gerne überraschen, denn die Wesenheiten, die an mich, den Göttlichen Vater glauben, können jeden Termin in Ruhe abwarten, denn ihnen ist der Aufstieg gewiss.

    Spüre seit gestern eine, na ja schon ganz starke innere Unruhe, Gereiztheit, bin leicht deprimiert und schlafe auch schlecht. Mal sehen was der 1618 noch so im Gepäck hat :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke (und das ist hier wohl der springende Punkt), dass Zitate von Boehe hier unpassend sind. Siehe hierzu auch die Kommentare von gestern zum Thema Polsprung.

      Löschen
    2. wenn du meinst ... allerdings stehts jetzt schon da ...

      Löschen
    3. Zitat "In dem Zeitraum könnten plötzlich Bedingungen auftreten, die etwas Großes ermöglichen."

      Ja, das mag wohl sein. (oder auch nicht wie er schreibt) Sarkastisch ausgedrückt könnte das bei Jedem passieren der in den nächsten Stunden zur Toilette muss.

      Ich bemerke in den letzten Monaten, dass die Aussagen, die einmal recht präzise waren mittlerweile das Level von Politikern annehmen. Aber da Herr Böhe auch nur ein Mensch ist und nicht Gottvater, ist das nach all den Anfeindungen ihm gegenüber der letzten Monate nicht verwunderlich.

      Dennoch passt es nicht mehr, dabei hatten es sich ja so viele sehnlichst gewünscht! Aber ... aufpassen; "Die Geister die ich rief ....."

      siehe auch

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/2012/07/die-geister-die-ich-rief.html

      Löschen
    4. Ich frage mich, ob bei diesen angeblichen Channelings nicht auch eine gehörige Portion NLP und eventuell auch Hypnose dabei ist.

      Löschen
    5. Das Alexandra wär ja eher noch positiv denn da kommst du durchaus auch mit dem kollektiven Unbewußten in Berührung das aber trotzdem meist ne Menge Angst aus vergangen Zeiten gespeichert hat die in die Zukunft projiziert wird.
      Wirkliche Intuitionen, Eingebungen kommen aus einem ruhigen JETZT und sind nie dogmatisch oder absolut festgelegt, die Zukunft ist nicht festgelegt, es gibt nur Wahrscheinlichkeiten.

      Die meisten Botschaften von Channelings entstehen eher aus einer Egoinflation der Bedeutungslosigkeit in der man sich Besonderheit erhofft wenn Gottvater selbst mit einem spricht meistens lacht sich eher ein niedriges Elemental nen Ast ab weil es naive Menschen so verarschen kann noch öfter sind Channelings reine Phantasie.

      Melissa

      Löschen
    6. Ja, das denke ich auch, Melissa. Es erscheint mir sicherlich wesentlich sinnvoller, fundierte Informationen zusammenzutragen und dann auf den eigenen "Geist" zu hören. Und Zugang zum Unterbewusstsein durch Hypnose zu erlangen ist wohl sehr riskant und käme für mich nicht in Frage, denn ich begebe mich in andere Hände und bin völlig offen für jegliche Art der Manipulation. Und wo bleibt dann der freie Wille? Ich denke auch, dass man im JETZT genug Zugang zum Unterbewusstsein bekommen kann, ist halt Arbeit an sich selbst und das mag nicht jeder ;-)

      Löschen
  2. ich find seine aussagen ab und an nicht schlecht, man kann sich eigentlich darauf verlassen von dem was er voraussagt, das es auch eintrifft..bisher war es jedenfalls ab und an mal der fall..ich lese gerne seine aussagen bezüglich der sonne..alles andere kann man getroßt weglassen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, ab und an wäre mir nicht genug....

      Löschen
    2. na wir wollen mal nicht gierig werden, wir sollten mit dem was wir bekommen und dadurch ein bisschen spannung durch leben zufrieden sein :-)

      Löschen
    3. Diese Antwort fällt in meinen Augen in die Kategorie inhaltsleere Nebelstreuung...schade....

      Löschen
  3. ...sieht so aus, als ob was aus den tiefen auftauchen würde... Und das 2. Video erinnert mich an Leberflecke auf der Haut oder ein Ausschlag.

    Für mich mit dem, was ich gerade erlebe - symbolisch passend. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Unser Netzwerk im Büro ist gerade zusammengebrochen...

    AntwortenLöschen
  5. :-) es ist ja auch Freitag Nachmittag, das will ins Wochenende .... :-) Spaß beiseite, aber das sollte am Netzwerk oder dem Admin liegen. :-)

    AntwortenLöschen
  6. diese Ironie hier gefällt mir zusehens ! Schön langsam weicht die Naivität dem realen. Ist zwar etwas banaler und nüchterner als sensationelle Channelings und Voraussagen...aber das Leben ist halt nicht mehr...auch nur eine Simulation in der man gewisse Dinge bewältigen muss und irgendwann ist man Game Over. Klingt komisch...iss aber so :-)

    AntwortenLöschen
  7. Das Leben ist so viel spannender, wenn man sich mit den tatsächlichen Gegebenheiten offen und ehrlich auseinandersetzt....du kannst dadurch unendlich viele Erkenntnisse sammeln und bist viel eher in der Lage Entscheidungen zu treffen, die dir langfristig Freude bereiten.....dadurch wiederum hast du viel öfter inneren Frieden und gehst die Dinge ruhig und gelassen an....und so weiter und so fort....

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen