18. Oktober 2011

NO COMMENTS - Nassim Haramein @ Kongress für Grenzwissenschaft

Kommentare:

  1. Hier ein Interessantes Interview auf english mit dem Produzenten des Films
    "The Battle of Los Angeles - Jose Escamilla"
    nach einer wahren Begebenheit im Jahre 1942 in Los Angeles.
    http://www.redicecreations.com/radio/2011/10/RIR-111013.php

    mehr infos:
    http://thebattleofla.com

    (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Hollywood Si-Fi Action Film:
    "Battle: Los Angeles" (2011)
    von Jonathan Liebesman

    AntwortenLöschen
  2. Das erklaert vielleicht auch warum man von Zeit zu Zeit Objekte sieht die Augenscheinlich in die Sonne fliegen oder umgekehrt wieder herrauskommen!
    Der Vortrag ist sehr Interessant!

    AntwortenLöschen
  3. interessant

    http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/10/astronomen-dokumentieren-anwachsende.html

    l.g.

    AntwortenLöschen
  4. man soll nicht alles glauben was man sieht es könnte ja sein das diese "steine" aus der sammlung von Dr.Cabrera stammen der schon vor vielen jahren als fälscher enttarnt wurde auch von E.D. wurmlöcher aus der sonne ist mal was neues

    AntwortenLöschen
  5. Die Beiträge die hier erscheinen werden immer seichter, Mr.Flare: keine Lust mehr?

    AntwortenLöschen
  6. Anonym hat gesagt…
    Die Beiträge die hier erscheinen werden immer seichter, Mr.Flare: keine Lust mehr?

    Ja lieber Anonymer Schreiberling: bei solchen Kommentaren könnte einem die Lust vergehen, aber selbst das ich nicht der Fall.

    Tip: schreiben Sie doch mal einen einzigen anspruchsvollen Artikel und ich stelle ihn gerne online. Da ich in meinem privaten Blog hier jedoch keine Ansprüche habe, noch damit Geld verdienen will, erlaube ich mir meine Zeit selbst einzuteilen und wenn ich weniger zeit habe, da ich auch noch zu denen gehöre die Geld zum ausgeben zu haben, gut finden, arbeite ich zwischendurch auch noch :-) Also müssen Sie damit leben oder selbst einen Blog schreiben!

    Übrigens interessant: die blödsten Koomentare kommen erwartungsgemäß immer von Anonymen, die nicht einmal Ihren Namen schreiben können :-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo

    Dieser Beitrag ist wohl einigen einfach zu hoch. Daher der dumme Kommentar um die Angst zu überspielen. Was mich stutzig macht ist der Umstand, dass die Steine nicht per RadioKarbon-Methode auf ein ungefähres Alter geschätzt werden können. Wenn sie allerdings zusammen mit dem Kristallschädel bei Himmler gefunden wurden, würd ich schon davon ausgehen dass sie echt sind. Im Grunde haben wir ja hier im Blog die Beweise der Sonnen-UFO-Problematik. Total guter Beitrag Mr. Flare... bedarf keiner Rechtfertigung gegenüber irgendjemandem. Weiter so!!

    Grüsse

    Visionaire

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Zusammen,

    da gehen ja die Emotionen ab! Für mich gehört dieser Blog zur Spitze von dem, was im Markt verfügbar ist. Wer findet schon den Mut die Sonnenthematik offen anzusprechen und die Offenheit am Thema zu promoten! Das kann nämlich schnell daneben gehen, die passenden Fälle dazu kennen wir ja. Big Brother möchte uns gerne doof halten, damit das Machtsystem dieser Welt erhalten bleibt - doof ist nur, dass gerade die kosmische Energie für das große Aufwachen sorgt und der Tempel gerade am Einfallen ist.

    Wissen ist Macht und nichts wissen macht auch nichts (Ansage an Schimpansen, die sich hier gelegentlich ANONYM tummeln). Leute habt ihr mental so wenig auf der Pfanne, das ihr anonym schreiben müsst? Könnt Ihr morgens eurer eigenes Gesicht im Spiegel nicht anschauen und ertragen?

    Die Weltspitze der Wirtschaft wurde auf dem GCF 2011 (http://www.youtube.com/user/GCFChannel) in Saudi-Arabien Anfang des Jahres über die außerirdische Existenz gebrieft und Ihr kloppt euch hier wie kleine Kinder?

    Scheut euch diese sensationellen Videos an (zuerst Prof. Michio Kaku und dann Stanton Friedman):

    http://news.exopoliticsinstitute.org/index.php/videos-of-extraterrestrial-life-panel-for-business-leaders-released/

    Wer es nicht glauben mag, die Videos liegen im GCF 2011 Youtube-Channel offen! Das Briefing hat am ersten Tag der Konferenz stattgefunden…

    Weiter so Mr. Flare…

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, ihr alle ich habe gerade eine vielleicht passende Nachricht dei Kopp Nachrichten gelesen,
    Russland schlägt den USA und der Nato vor "eine gemeinsame Raketen abwehr gegen Kometen und ANDEREN Gefahren aus dem All zu schaffen".
    Ich sage dazu Nachtigall ik hör dir trappsen.

    Gruss Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. ...ich empfinde die Seite hier als eine der besten, und ich werde hier auch weiter mitarbeiten!
    Was mich aktuell beschäftigt ist die "richtige Entscheidung zu treffen" Es gibt destruktive Kräfte, die hindern, querschießen, bremsen, und was zerstörerisches haben. Auf der anderen Seite gibt es "Avatare", Geldausgaben, die den "unterstützenden" "Wirk-stoff" haben, dinge am Leben zu halten und in der Entwicklung zu fördern. So Quasi, wo ich bin ist mein zu Hause. Also was ist wirklich für mich und meiner Umgebung förderlich, und was hindert mich, an Einstellung durch Erfahrung, da gegen zu arbeiten.
    Hab ich Qualitäten, die Aufgaben, die ich übernehme zum Wohle aller, - diese bestmöglich auszuführen. Wenn Ja, was braucht es dafür? Kann ich mein Handeln auf Grund von Einsichten ändern?...

    AntwortenLöschen
  11. @ Marc: Ich denke, auch hier kann man getrost auf sein Herz hören: Das was man im tiefen Innern Lust hat, zu tun, ist auch richtig. Da braucht man seinen Verstand gar nicht gross einzuschalten, um abzuwägen, ob jetzt eine Entscheidung oder Handlung zum Guten führt oder nicht: Das Herz spürt meiner Ansicht nach immer richtig.
    Wenn zu einem Projekt oder einer Idee die tiefe innere Lust fehlt: Dann kann man das getrost sein lassen.
    Je mehr ich danach handle, desto mehr Spass und Freude habe ich am Leben, was zu Entspannung führt, das wiederum zu mehr Energie und zu guten Ideen.
    Wenn ich dagegen handle, lässt mich das mein Körper in der Regel schnell spüren: Verkrampfte Muskeln, Schmerzen in Schultern und Nacken....

    Alles Liebe

    Dani

    AntwortenLöschen
  12. @ Dani

    ''Wenn zu einem Projekt oder einer Idee die tiefe innere Lust fehlt: Dann kann man das getrost sein lassen.
    Je mehr ich danach handle, desto mehr Spass und Freude habe ich am Leben, was zu Entspannung führt, das wiederum zu mehr Energie und zu guten Ideen. ''

    Dem kann ich nur zustimmen ! Andernfalls hätte ich die letzten Jahre des Zusammentragens und Schreibens auch nicht durchhalten können.

    Gruß IP

    AntwortenLöschen
  13. Haltet ihr es für destruktiv oder bremsend wenn jemand mal nicht "eurer" Meinung ist,oder habt ihr nicht die Kraft und das nötige innere Gleichgewicht um sowas abzuschütteln? Mein Herz sagt mir mit solchen Lapalien werde ich fertig, und ziehe neue Kraft daraus.Wer in seiner Mitte ist, den kann nichts erschüttern.

    AntwortenLöschen
  14. @ Dagmar:
    1. Es wäre langweilig, wenn alle einer (meiner) Meinung wären
    2. Destruktiv? Was sollte die Tatsache, dass jemand nicht meiner Meinung ist, zerstören?
    3. Bremsend: Das kommt ganz auf die Situation an. Es kann sein, dass jemand eine andere Meinung hat, weil diese Person andere oder mehr Informationen dazu hat. Wenn ich die Argumente dieser Person anhören kann und diese meine Kenntnisse über die Situation stark ändern, ändere ich vielleicht meine Meinung; in dem Fall wäre es "bremsend". "Meinung" ist in meinen Augen etwas, wozu man in erster Linie durch den Intellekt und das Denken kommt, weniger durch das Herz.
    4. Wenn ich in meinem Herzen spüre dass eine Entscheidung richtig ist, dann lasse ich mich nicht so schnell durch Personen mit anderer Meinung davon abhalten

    Alles Liebe

    Dani

    AntwortenLöschen
  15. @ Bernd et. al. - das sind keine Emotionen, ich bin dabei vollkommen emotionslos, da ich damit nichts erreichen will, außer informieren, denjenigen den es interessiert und aif die Plätze verwiesen, wer nur rumquatschen will. Es langweilt mich einfach und enttäuscht mich gleichzeitig, daß es immer noch so dumme Leute gibt. Dagmar: Das hat dann auch nichts mit anderer Mreinung zu tun, wenn einzelne (und es sind immer nur einzelne) meinen, stänkern zu müssen. Die brauchen eine aufs Maul (so geht das in Bayern am Feuerwehrfest) oder eine klare Ansage.

    Natürlich ist es auch mein "Ego" der Sepp da hinten drin, dem es anschliessend auch noch besser geht, dann soll er es haben, kostet ja nix. :-)

    AntwortenLöschen
  16. Dear Mr. Flare - und mr. anonym es gibt immer einen obergescheiten der irgendwo in der anomasse sitzt und darauf wartet, dass der acteur einen fehler macht - also mit solchen leuten lässt sich kein staat machen - und so eine anonymkommentar findet bestenfalls ignoranz..

    finde diesen blog klasse - lese ihne gerne - kann nicht soviel beitragen - weil eh alles gesagt wird... der rest ist halt gefühlssache und interpretation

    @ Mr. Flare - aber natürlich sind da emotionen dabei und so ein blöder kommentar verletzt immer ein bisschen - es ist nicht jeder ein zenmeister und wenn er einer ist dann sagt er es nicht :) also sch.. auf anokommentare das was so am weg liegt... wie oben geschrieben

    danke danke und weiter so und guten morgen!

    lg io

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Jürgen wenn einzelne "stänkern" wollen so lass sie doch,die brauchen es vielleicht für ihr EGO. Wenn du darauf in irgend eine weise darauf eingehst haben sie erreicht was sie wollen, du regst dich auf und die haben ihren Spass. Früher
    als ich noch jung war, habe ich auch so (und noch viel heftiger) reagiert, heute (63) gelingt es mir nicht immer, aber immer öfter gelassen zu bleiben. Solange wir so reagieren und unser "Ego" damit stärken sind wir garnicht reif für eine "weiterentwicklung", also daran arbeiten, und vielleicht schaffen wir es im nächsten Leben. Die Saat ist gelegt (das merken wir alle) und nun muss sie aufgehen.
    liebe Grüsse Dagmar

    AntwortenLöschen
  18. hab ich irgendwo gelesen.
    wenn dich einer runtermacht,beleidigt,verletzt,für dumm erklärt,geh nicht drauf ein,wünsche ihm einfach nur :gute besserung:.
    bei uns zuhause machen wir es jetzt so,und es funktioniert.wir wissen gleich das der konflikt mal wieder überflüssig war und konnen nur noch lachen.
    l.g.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen