12. Mai 2011

Plattentektonik - Von Gondwana bis Alfred Wegeners Erbe

Quelle: NASA/Spektrumdirekt
Eine Bewegung wie in Zeitlupe - und doch verändert kaum etwas so sehr das Antlitz unseres Planeten wie die Plattentektonik: Sie verschmilzt Kontinente und reißt sie wieder auseinander, sie lässt Erdteile durch Beben erzittern und türmt Gebirge auf. Doch auch knapp 80 Jahre nach dem Tod Alfred Wegeners sind noch längst nicht alle ihre Geheimnisse ergründet.  

Dies ist der Aufmacher des gerade neu erschienenen Dossiers bei Spektrum, über die Plattentektonik und die Bewegungen unserer Erde. Hier finden Sie in einer hervorragenden Zusammenstellung sehr viele Details und Hintergründe über die Verschiebung der Platten, entstehen und verschwinden neuer und alter Kontinente und der daraus resultierenden Erdbeben und Vulkanausbrüche. Eine hervorragende Zusammenstellung. [...mehr]

Etwas erschreckend jedoch klingt der neueste Artikel dieses Dossiers mit der folgenden Überschrift:  

Europa taucht ab - Erdbebendaten und Computersimulationen deuten auf eine neue Subduktionszone vor Sizilien hin.  Im Mittelmeerraum sinkt afrikanischer Meeresboden unter Europas Kruste in den Erdmantel. Doch die Indizien mehren sich, dass ein Rollentausch bevorsteht. Ein niederländischer Forscher präsentiert Daten, nach denen europäischer Meeresboden schon bald unter Sizilien verschwinden könnte. [...mehr]


Fortsetzung im Sommer 2012 ... und wie uns bisher die Plattentektonik verkauft wurde http://de.wikipedia.org/wiki/Plattentektonik

1 Kommentar:

  1. Auch Erdbeben spielen bei der folgenden Vorhersage für die Geschehnisse um 2012 eine wichtige Rolle:

    http://www.halfpasthuman.com/aintwhatitusedtobe.html

    Der Text ist sehr eindrucksvoll und nachvollziehbar und ist in der Lage viele Puzzlestücke miteinander zu verbinden. Im Grunde unterschreicht er alles, was hier im Blog beschrieben wird ... nur um einiges heftiger ...

    Und denoch bin ich persönlich davon überzeugt, dass der Text einzig eine Weiterdenkung der Expansion ist, aber nicht berücksichtigt, dass es keine fortwährende Expansion geben kann. Viele der Ereignisse werden im Rahmen der Angst sicher realisierbar sein, aber es wird anders kommen ...

    Gruß IP

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen