7. Juni 2016

Merkel folgt schon wieder US-Vorgaben


Es ist kaum zu fassen, was diese US-Kanzlerin sich in unserem Land traut, gegen die Interessen und gegen das eigene Volk.

Und offenbar ist niemand der verantwortlichen Politiker in der Lage sie zu stoppen. Es wird höchste Zeit, das die Volksmassen endlich wach werden und beginnen sich gegen volks- und verfassungsfeindliche Politik zu wehren. - Vertrauensfrage - Abwahl!

Kommentare:

  1. Hallo zusammen, ich melde mich auch wieder einmal hier zu Wort.

    Ich möchte hiermit auf den Aufruf von Hörstel zum Widerstand aufmerksam machen und versuche es mal in etwa mit seinen Worten wiederzugeben :

    https://www.youtube.com/watch?v=3yCZN_T7yi4&feature=em-uploademail

    Hier also eine kurze Zusammenfassung seiner wichtigsten Punkte von mir:
    Erster Teil:

    Es müsste doch völlig klar sein, dass wir null Zukunft haben, wenn wir nicht gleich loslegen. Wir können nicht mehr warten.
    Ein Widerstand ist mehr als berechtigt, durch verschiedene gesetzliche Gegebenheiten.

    Zunächst einmal ist es wichtig, nicht im Internet zu arbeiten.Das ist hochgefährlich.
    Wir brauchen Kontakte in unserem direkten Umfeld, mit denen wir persönlich arbeiten können.
    Und da gibt es das bewährte System der Fünfergruppen. Widerstand existiert am Besten in kleinen Fünfergruppen. Das ist der erste Schritt.
    Dann müssen wir diese Unterdrückungsstruktur durch die USA raus haben hier, siehe Petition https://www.openpetition.de/petition/online/abzug-aller-us-und-uk-truppen-sowie-us-befehlsstellen-aus-deutschland
    Durch solche Petitionen sorgen wir dafür, dass wir vorführen können. Wenn es nicht befolgt wird, was wir wollen, dass wir das Recht zum Widerstand haben.
    Er erinnert an die hoch erfolgreiche Demonstration mit 250.000 Demonstranten gegen TTIP und die Reaktion unserer Politiker darauf, wie z.B. Gabriel anschließend sagte, dass die Bundesregierung ja gehalten ist, das weiterzumachen.Das war die Reaktion darauf! Also eine Viertelmillion Demonstranten in Berlin und die reagieren darauf, um es mit anderen Worten zu sagen, wie mit "zur Hölle mit Deutschland". Demonstriert Euch doch die Galoschen wund, wir kümmern uns gar nicht um Euren politischen Willen. Das ist die Lage hier heute!

    AntwortenLöschen
  2. 2. Teil
    Erst wenn es eine Politik gibt, die wirklich dienen will und nicht nur den Konzernen, kommen wir zu einer Änderung.

    Das Recht auf Widerstand will also erworben werden, durch Leistung. Wir müssen bestimmte Dinge vorher tun und Wege gehen, damit es dann leichter geht, dann ganz legitim über das Gesetz eine abrupte Änderung zu bewirken. Deshalb ist die Petition so wichtig, deshalb ist Hörstels Partei als ausführende Instanz so wichtig. Und das wird er durchziehen mit den Menschen, die er hat und es werden täglich mehr.

    Der dritte Weg, das ist der Weg mit den Unternehmern.
    Es ist völlig klar, dass eine tiefgreifende Änderung in Deutschland nicht klappt ohne die Unternehmer. Und bei den Unternehmern meint er vor allem familiengeführte Unternehmen. Das ist wichtig, keine Manager,keine Kapitalgesellschaften. Er meint persönlich haftende Unternehmer, Leute mit einer hohen Verantwortung,insbesondere auch einer Personalverantwortung.Seine Partei der Deutschen Mitte ist nicht unternehmerfeindlich, sondern sie ist versklavungsfeindlich.
    Er plädiert für die Wahrhaftigkeit und das Maß an Verantwortung in der Politik.

    Er schimpft und ist sehr aufgebracht und enttäuscht, wie sich alle so vorführen lassen, die Kirche und die Gewerkschaften.Er applaudiert für den mutigen Pfarrer Tscharntke.
    In einem Staat, wie unserem sind die Bestraften die Guten.
    Und die, die bestraft gehören, sitzen in den Machtpositionen.

    Wir sind längst schon ein faschistischer Staat - gar keine Frage. Diese Bundesregierung hat sich längst schon an die Konzerne verkauft.
    Und wenn wir uns nicht wehren, sind wir selbst schuld.
    Wir sind genauso selbst schuld, wie alle, die sich damals nicht gegen Adolf und seine ganzen Schweinemethoden gewandt haben, rechtzeitig. Wir haben das alle gehört und wir wissen, entweder ein Volk leistet Widerstand oder es landet in Abgründe. Wir sind auf dem Weg in diese Abgründe, und die werden bereits gebastelt.
    Er fordert auf, schließt Euch in Gruppen zusammen, organisiert den Widerstand in Berlin, der kommen muss,in großen Zahlen. 250.000 war ein gutes Signal. Aber, es wurde nicht reagiert und wir sind verloren, wenn wir nicht nachlegen.
    Weltweit wundert man sich über dieses Volk, was so viel schluckt. Die Deutschen sind doch kein Müllschlucker. Wir müssen anfangen uns zu bewegen, so dass die Angst kriegen da oben.Wir sind doch schließlich genug Leute.
    Wir müssen anfangen!

    Das war meine Kurzzusammenfassung des Interviews von Christoph Hörstel auf dem 2. QuerdenkenTV Kongress 2016 mit Prof. Dr. Michael Friedrich Vogt.

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich wichtiges Interview im Prozess der Bewusstwerdung sind wieder einmal die Tagesenergien von Aleander und Jo, diesmal die Tagesenergie 90
    Alexanders Tagesenergien sind für mich unbestritten die wichtigste Quelle wo Meldungen, Veröffentlichungen auf ihre Wahrhaftigkeit hin mit glasklarem Verstand und unter einem wunderbar erweiterten Blickwinkel beleuchtet werden.Sie helfen uns nicht nur zu erkennen, wo man versucht, uns die Dinge auf vollkommen perfide Art und Weise verdreht zu vermitteln und uns im Schlaf zu halten, sondern grundsätzlich auch alle Dinge (die man auf dem Tablett serviert bekommt) zu hinterfragen. Es gibt wieder viele Meldungen, die zeigen, mit welchen unverschämten Absurditäten und einer neuen Art von Stigmatisierung man versucht, uns die Welt zu erklären.
    Das alles muss ganz klar durchschaut werden, um sein eigenes Mass an Beurteilungskraft wieder zurückzugewinnen.
    Es werden wie immer viele fast unglaubliche Dinge ans Licht gebracht, wo einem wirklich fast die Fussnägel hochklappen könnten.
    Hört Sie Euch an und verbreitet sie, damit immer mehr Menschen durchschauen, mit welchen Mitteln versucht wird, uns in diesem "Kindergarten für Idioten" (Alexanders Worte) zu halten.

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen