2. März 2016

ARD verdreht Assad-Aussagen aus eigenem Interview

Die ARD hat ein interessantes Interview mit dem syrischen Präsidenten Assad geführt. Das ist lobenswert und ein Scoop. Doch leider entwertet der ARD-Reporter sein eigenes Interview, indem er in einer Interpretation für den Sender Assad eine Aussage in den Mund legt, die dieser nicht getätigt hat. Die dpa übernimmt den Spin und verbreitet ihn, als hätte Assad das wirklich gesagt.

Kommentare:

  1. Ja, es wird jeden Tag schlimmer mit den Verdrehungen, Lügen, Manipulationen und unberechtigten Zurechtweisungen in unserem "ehrenwerten" System.

    Es ist überdeutlich, wie so ziemlich alles, aber auch alles genauso gemacht und zurecht gebogen wird, wie es für ihre Ideologie gebraucht wird, wie es gewollt ist. Und dabei ist es egal, ob das Mittel dafür kriminell ist oder nicht.
    Ein Beispiel dafür sind gerade auch die Grünen, die eine Bildmontage vorgenommen haben und statt den normalen Demonstranten der Demo in Stuttgart gegen Frühsexualisierung auf dem Bild gegen ein paar Neonazis ausgetauscht und ins Bild montiert zu haben.
    Nur dumm, dass ein paar aufmerksame Menschen bemerkt haben, dass das Bild ein Bild von 2011 aus Holland war, wo Rechtsradikale demonstriert haben.
    Wenn man keine Rechten hat(die ja offensichtlich gebraucht werden), dann werden sie eben ins Bild montiert.
    Aber nein, die Kriminellen sind die, die die Wahrheit aussprechen, die das Kind beim Namen nennen.Das sind schließlich die Radikalen, auf die man losgehen muss.
    Sieht so Meinungsfreiheit aus?????
    Hier der Artikel in den Epochtimes
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wie-die-gruenen-mit-einer-bildfaelschung-hass-schuerten-a1310688.html?meistgelesen=1

    Oh Gott, wo bin ich hier nur gelandet?
    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider kann ich dir nicht widersprechen das sind nun mal die Fakten. Die Fakten sind aber auch, daß das doofe volk den Politikern die sie gewählt haben und sie bezahlen durchgehen lassen. Keiner der Schlafschafe muckt auf.

      Ich sehe das wieder gerade täglich in dem ich in meinem Stammcafee die Gespräche am Stammtisch mitbekomme. Alle maulen und mosern, keiner glaubt mehr an die reGIERung. Wenn ich aber frage, und was macht ihr nun schauen mich alle nur blöd an.

      Wenn du Bein Facebook eine Katze auf einem fahrenden Staubsauger postest hast du hunderttausend likes, bei einem systemkritisvhen Artikeln hat kein einziger den ätsch in der Hose - das Thema ist durch, mir dem doofen voll kannst du weder einen Krieg noch einen Frieden gewinnen. Hauptsache dosenbier, Fußball und Chips von der Tanke.

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen