26. Oktober 2015

Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen - Passt leider immer noch!

"Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen. Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. 

Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.

Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."  Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen

Und das bewahrheitet sich auch gerade wieder in der aktuellen Infiltration

Kommentare:

  1. Unabhängig vom trägen Michel-Bewusstsein, das Fatale an dem Ganzen ist, dass den Massen-Medien immer noch zu viel Beachtung geschenkt wird.
    Egal ob die bereits im Vorfeld schon auf den Punkt des Attentats präsentierten"Je suis Charly Hebdo"- Schilder oder auch die "Willkommenschilder". Es wird nichts hinterfragt, und was noch schlimmer ist, dieser vorgekaute Mist des medial politischen Komplexes wird als der Eigene übernommen.
    Wenn ich irgendwann einmal wirklich gelernt habe, in die Meldungen kritisch hineinzuhorchen, dann erkenne ich die Propaganda und was damit beabsichtigt wird.
    Vor einiger Zeit habe ich mal ein Interview mit dem Schweizer Politikwissenschaftler Dr.Daniele Ganser gehört, in dem er erzählt, dass er seine Studenten oft nach den größten Supermächten fragt. Bei der ersten Supermacht lautet die Antwort der Studenten sofort die USA, die zweite Supermacht wird meist als Russland oder China genannt. Nein, sagt er, das ist es nicht. Bei der zweiten Supermacht handelt es sich um die Meinungsbildung in den Medien. Daran wird mit aller Macht gearbeitet, so lange man es im Hintergrund noch kann (es werden ja Gott sei Dank immer mehr, die dies durchschauen). Und wem das nicht klar ist, dass uns alles an Meinungen parolenmäßig eingehämmert und auf diktiert wird, mit immer den gleichen Themen und Begrifflichkeiten, ob nun Willkommenskultur oder Heimat oder Sonstiges, worüber wir aufgefordert werden nachzudenken, der kann der Wahrheit gar nicht näher kommen.
    Von daher ist der allererste Schritt, sich selbst auf die Suche nach Informationen zu begeben und frei von den fremdgesteuerten Mainstream-Medien zu werden.

    Einen guten Wochenstart

    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nasa,das ist recht einfach, da nach näherer Beleuchtung jeder denkende Mensch erkennen wird das er Japan zuerst bei sich selbst anfangen muss, solange werden nur wenige ihr Verhaltensänderung.

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen