23. September 2015

Endlich mal ein Unternehmer mit "Arsch" in der Hose

Berliner Firma liefert keinen Nato-Draht nach Ungarn.
Es wäre ein Großauftrag gewesen. Doch eine Berliner Firma verweigert die Lieferung von Nato-Draht nach Ungarn. Er will nicht, dass Flüchtlinge an seinem Produkt Schaden nehmen.  HIER weiterlesen 

Ob es nun Wirtschafts- oder Kriegsflüchtlinge sind die hier nach Europa wollen oder geschickt wurden ist dem NA(h)TO(d) Draht wurscht. Ob es nun richtig ist oder nicht das die alle kommen ist in dem Falle auch egal, denn es fehlt dann da nur noch der Schiessbefehl und das wäre wohl auch der falsche Weg. Aber ich finde es gut, dass ein Geschäftsmann einen 500t€ Auftrag ablehnt weil er das nicht richtig findet. Solche Unternehmner wie der Inhaber der Firma Mutanox aus Berlin bräuchten wir mehr, finde ich. Denn der Natodraht ist eine ganz üble Geschichte.   

Kommentare:

  1. Na ja, da sind wir wieder mal unterschiedlicher Meinung.
    Es wird ja niemand gezwungen, in den Natodraht reinzurennen. Ganz im Gegenteil Wer es dennoch tut, dem ist dann wohl nicht mehr zu helfen. Die sollen schliesslich nicht eingesperrt sondern ausgesperrt werden. Also ich finde das Verhalten des Firmeninhabers nicht nur dumm sondern so ne Art Hochverrat. Er trägt indirekt zur Vernichtung des Deutschen Volkes bei. Weiss er vermutlich noch nicht. Bereuhen wird er es sicher.
    Fazit, solche Unternehmer brauchen wir nicht mehr finde ich.
    Der hat nicht nur einen Arsch in der Hose sondern auch sein Gehirn.
    Na mal sehn, ob Du das stehen lassen kannst.
    Übrigens beträfe der Schiessbefehl auch nur die, die sich widersetzen.
    Australien hat gezeigt, wie einfach diese Menschen überzeugt werden können.
    Es dauert nur noch ein paar Monate, dann wirst Du meiner Meinung sein Jürgen. Leider ist es dann zu spät.
    Also lass uns die Diskussion aussetzen bis es richtig schön kalt wird und es selbst der Dümmste sehen wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auf einen solchen Kommentar muss man nichts mehr schreiben. Spricht für sich, und jeder muss sich überlegen was er davon hält. Einfach mal darüber nchdenken ob uns eine solche Denkweise dorthin gebracht hat, wo wir heute stehen. Ursache und Wirkung. Schönes Wochenende

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen