18. Januar 2015

Gründe warum Paris ein False Flag sein könnte

Man erzählt uns, das Attentat auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" war ein Akt des islamischen Terrorismus, als Rache für die von Moslems empfundene beleidigende Karikaturen. Es wird auch unterstellt, praktisch alle Moslems wären rückständig, intolerant und zu gewaltsamen Aktionen bereit. Dazu würden sie keinen Humor haben und keine Satire verstehen. Das ist eine pauschale Verurteilung aller Moslems, die nicht haltbar ist. Denn, es gibt 1,6 Milliarden Menschen, die Moslems sind. Wenn sie wirklich so böse wären, wie die Islamhasser es behaupten, dann gebe es das christliche Abendland gar nicht mehr,

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Gründe warum Paris ein False Flag sein könnte http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2015/01/grunde-warum-paris-ein-false-flag-sein.html#ixzz3PHulHDHJ

Kommentare:

  1. Es ist komisch, als ich das erste Mal von den Unstimmigkeiten hörte, die sich bei diesem schrecklichen Attentat ergeben haben, kam mir Gladio in den Sinn.
    Ich finde es wichtig, dass genau das erkannt wird, dass hier Kräfte am Wirken sind, von denen die Menschen nichts wissen sollen. Und dass es wichtig ist zu erkennen, dass hier parsitäre Kräfte nur wirken können, wenn wir sie nicht erkennen. Wenn ich einen Parasiten im Körper habe, muss ich erst mal erkennen, dass ich ihn habe, um dann etwas dagegen steuern zu können. Sonst würde ich dem Parasiten gestatten, die Macht über mich zu haben.
    Sehr schön deutlich beschreibt Dieter Broers in seinem Buch "Der verratene Himmel". Das ganze Dilemma der Menschheitsgeschichte wird einem glasklar vor Augen geführt.

    Sicher ist auf jeden Fall, dass mir niemand etwas anhaben kann, wenn ich mich in einer höheren Schwingung befinde als er selbst.
    Das bedeutet, wenn ich mich von meinen Emotionen dominieren lasse und gar nicht mehr bemerke, was sie mit mir anstellen,wie sie mich dominieren, bin ich nicht mehr ich selbst.
    Wenn das mit mir passiert, dass ich mich in Angst oder Wut hineinziehen lasse, steuere ich bewusst dagegen. Ich ziehe meine Energien bewusst daraus, durch eine kraftvolle Absicht.
    Hilfreich ist dabei wirklich in die Freude zu gehen. Wenn mir das auf eine einfache Weise nicht gelingt, nehme ich mir Musik zur Hilfe, zu der ich mich bewegen und die Energien ins Fließen bringen kann.
    In der letzten Zeit ist das oft die "Trommelmusik für den Inneren Krieger", wo man sich stampfend wunderbar erden kann oder auch Musik von Beethoven, die in der Lage ist, mich wieder in meine Kraft und Freude zurückzubringen.
    ich habe mich danach ausgeweitet und fühle mich leichter.
    Meine Empfehlung:https://www.youtube.com/watch?v=-suf9BL9xRA
    ab der 51. Minute wird es besonders erhebend!

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. …….es geht auch so:

      HD einstellen, Vollbildschirm öffnen, Musik voll aufdrehen und mitschwingen !

      https://www.youtube.com/watch?v=8XFBUM8dMqw

      Löschen
    2. Danke, ja, das ist köstlich. Und das Lachen dabei tut so gut!!!

      Alles Liebe Petra

      Löschen
    3. Dann hat es ja den Zweck erfüllt !!!!! -:)

      Löschen
  2. Ja, genau so habe ich es mir auch gedacht. Einige Details waren mir nicht so bekannt, aber dass es eine Inszenierung der Potitikia ist, egal ob CIA, Hollande, einzeln oder zusammen, vermutlich alle gemeinsam, um Terror zu produzieren und Macht auszuüben und sich als Retter und Tröster in Szene zu setzen, dieses war und ist auch meine Einschätzung.

    Der Tenor, die Wahl ist herrlich mondän und geschmacklos. Die Opfer waren Atheisten, schwul, und dieses kann jetzt als französische Staatsreligion verkündet werden. Frankreich ist schwul und atheistisch. Dieses sind die Helden des François Hollande. Einige sagen ja auch, er sei der Antichrist. Vielleicht ist da etwas dran. Jetzt werden christliche Kirchen angezündet, perverserweise, obwohl Christen ja gar nichts mit diesem Anschlag zu tun haben. Was sie wirklich tun, wissen sie ohnehin alle nicht mehr.

    Je Suis Charly?

    Ich nehme hier einen Buchstaben fort - welch ein frappierender Zu-fall - oder auch nicht? - und reduziere dieses auf

    Je suis - JESUS.

    Denn nur ER kann wirklich noch helfen.

    Lasst uns für solche armen eitlen verirrten Geister beten, die sich solchen finsteren Mächten als Sklaven andienen. Das, was sie anderen getan haben, wird auf sie selbst zurückkommen.

    AMEN.

    AntwortenLöschen
  3. Ich halte auch den F 16 Crash in Spanien, verursacht durch 2 griechische (!!!) Piloten direkt auf die französische Maschine mit 8 französischen Opfern für ein false flag. Dieses zwischen der Abwahl von Europa durch Griechenland und dem 70jährigen Jahrestag der Befreiung von Ausschwitz. Ausschwitz ist noch lange NICHT überwunden. Ausser den Tränen und dem Schmerz der Opfer war das doch alles eine einzige Heuchelei. François Hollande mit feinen schwarzen Lederhandschühchen..........Gauck mit extra Taschentuch..........

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen