21. Dezember 2014

Friedensappell von Eugen Drewermann vor dem Schloss Bellevue



Ein breites Friedensbündnis aus klassischer und neuer Friedensbewegung nutzte den 13.12., um gemeinsam auf diese aggressive Politik aufmerksam zu machen und für den Frieden in Europa zu demonstrieren. Der Demonstrationszug vom Berliner Hauptbahnhof zum Amtssitz von Gauck, Schloss Bellevue, verzeichnete über 4000 Teilnehmer. KenFM zeigt die ergreifende Abschlussrede von Eugen Drewermann, der sich genau wie Joachim Gauck dem Christentum verschrieben hat, nur dass er andere Akzente setzt, statt „Auge um Auge, Zahn um Zahn“:
„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ und „Du sollst nicht töten“. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=88xxWfegO_s&feature=em-uploademail



Da ich diese brilliante Rede sowie das Interview für immens wichtig halte in einer Zeit, in der immer mehr Politiker Kriegstreiber sind oder es billigen, wird dieser Artikel einihe Tage stehen bleiben!



Kommentare:

  1. Vor Eugen Drewermann muss man sich tief verneigen. Dieser Mann hat Format und vor allem - im Gegensatz zu unseren Politikern - Rückgrat! Er nimmt kein Blatt vor den Mund und spricht aus, was ihn bewegt. Man stelle sich vor, ein solcher Mann wäre der Repräsentant unseres Staates!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was währe anders, wenn dieser Herr die Herrschaft hätte????

      Löschen
    2. Dann bekäme er sofort meine volle Unterstützung und stimme

      Löschen
    3. Anonym15. Dezember 2014 um 13:22

      Falsch verstanden, ein solcher Mann braucht keine Herrschaft, er würde Verantwortung übernehmen und damit dem volk dienen, das was fast alle Politiker vergessen haben, was sie geschworen haben,

      Jemand der die Macht über sich selbst hat, braucht keine Macht über andere sondern er stellt diese der Allgemeinheit zur Verfügung. Und nach dem gesetzt der Resonanz wird er seinen Teil im positiven zurück bekommen, ebenso wie es scheinheilige Militärpfarrer auch zurück bekommen, aber das ist deren Problem,

      Stellt euch einmal vor eine "Partei" stellt in den 1000 größten Städten jeweils einen Kandidat solcher Persönlichkeiten auf? Dann können alle altparteinen einpacken wir können uns eine Regierung ohne GIER aufbauen und in einer friedlichen Revolution alle derzeitigem Politiker mit hartzIV (das sollten wir auch merkel zugestehen) in Dienste jagen.

      WAs glaubt ihrwürde dann aus unserm Land werden? Wir hätten ausreichend Mittel für alle wirklich Bedürftigen mönnten aus unseren Kindern brilliante Menschen machen und den Geist in die Welt tragen ( ohne kreuzzüge)

      Solange wir aber denken das sich sowieso nichts ändert wird es auch so sein.

      Wieder mein Beispiel eines Schäferhundes: ein Oder 2 Schafe die ausbrechen bekommt er noch, bei 3 Wirts schwierig und wenn 10 ausbrechen läuft er sich tot!

      So lange die Kriehenden kriechen, werden die herrschenden herrschen, also hört auf zu kriechen und steht auf schaut mal tief in den Spiegel!

      Ich kann das Gewinsel nicht mehr ertragen ! :-)

      Löschen
    4. man mr. flare du schaffst auch wirklich alles so weit beugen und verdrehen um es für deine ego-herrlichkeit zu missbrauchen und damit dein aufgeblähtes EGO zu bauchpinseln.
      deine ignorate standartantwort - du weißst nicht worum es geht - kannste dir sparen.

      Löschen
    5. :-) solche Kommentare hätten vor 5-6 Jahren noch mein Ego wirklich beflügelt - heute gehen Sie mir am Allerwertesten einfach vorbei, weil sie so gehaltlos wie wirklich dumm sind. Denn was der Artikel oder die Komentare mit meinem Ego zu tun haben sollten weiss nur die Kommnentarschreiberin.

      Es wird vielleicht doch wieder mal Zeit die anonymen Kommentare wegzulasen, denn solche haben wieder nichts mit den Inhalten zu tun sondern nur mit Komplexen einzelner. Mir fehlt einfach die Zeit und die Lust mich damit auch noch beschäftigen zu müssen.

      Löschen
    6. Herrn Drewermann gebührt höchste Achtung und Anerkennung!!!
      Aber selbst die Anerkennung wird ihm nicht gezollt... Von den machthungrigen Politikern und deren fütternden Industrie und Wirtschaft sowieso nicht, aber auch nicht von der bei eben dieser in Brot und Interesse stehenden Presse.
      Leider wird selbst von dieser der wahrhaft ehrenwürdige, stets auf Frieden und Liebe hinarbeitende und unermüdlich hoffende Herr Drewermann lieber totgeschwiegen. Ausnahmen bestätigen die Regel.
      Menschen mit Moral, dem Herz am rechten Fleck, wahre Christen, mutige, intelligente Revolutionäre, Menschenrechtler, Whistleblower u.s.w. wie es neuzeitlich eben hier Eugen Drewermann, Jürgen Todenhöfer, die Aktivisten von Greenpeace u.v.v.a. sind, sind noch zu wenig und werden nicht gehört, mundtot gemacht, eingeschüchtert, verfolgt und Schlimmeres!
      JA und nochmals JA, so einen unabhängigen, nicht fehlgeleiteten und sich nicht vor den Karren spannenden, die Realität und Wahrheit ohne Angst und Eigeninteresse aussprechenden (Bundes-) Präsidenten bräuchten wir und jedes Land, die Menschheit weltweit...!
      Herr Dr. Dr. Drewermann, Sie sind ein Segen für die Menschen und den wahren Frieden!
      Sie sind, um es selbst auch von der christlichen Seite aus zu betrachten, ein moderner Apostel unsere Zeit im Naman Jesu, ein Verkünder der Wahrheit.
      Alle guten Wünsche für Sie und Ihre/unsere friedlichen Ziele!
      Target

      Löschen
    7. ja, das sind wieder gute Worte aber auch selbst auf diesem Blog sind es sehr sehr wenige wobei sich die meisten hier doch (bis auf die Trolle) als weiterdenkend betrachten.

      Auch wenn man sich nun anmelden muss um Kommentare zu schreiben ist es beschämend wie wenige es sind die Drewermann untestützen - völlig unabhängig von Christen!

      Löschen
  2. Ich bin total begeistert von Herrn Drewermann. Endlich ein Mann des Herzens und noch dazu von der Kirche. Danke, danke für diese klaren Worte. Diese Aussagen gehören in den Mainstream!

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Mahatma Gandhi
    "Kein Volk (Mensch) kann auf Dauer unterjocht werden, wenn es nicht irgendwie an seiner Unterjochung mitwirkt"


    Ich denke jeder muss sich bewusst werden, das es hier seine Aufgabe gibt, die er zu erledigen hat.

    Wir sind jetzt alle gefordert Frieden auf Erden zu leben.

    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Mensch macht es aber mit, und er wird es immer mitmachen.

      Löschen
  5. ........dem Christentum verschrieben hat, einer Religion. Religionsfanatiker sind gefährliche Typen, vorallem wenn sie sagen: „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ und „Du sollst nicht töten“
    Wenn es dann um die Natur geht, erfinden diese A.......... den Spruch:
    Macht euch die Erde untertan.

    AntwortenLöschen
  6. Herrn Drewermann gebührt höchste Achtung und Anerkennung!!!
    Aber selbst die Anerkennung wird ihm nicht gezollt... Von den machthungrigen Politikern und deren fütternden Industrie und Wirtschaft sowieso nicht, aber auch nicht von der bei eben dieser in Brot und Interesse stehenden Presse.
    Leider wird selbst von dieser der wahrhaft ehrenwürdige, stets auf Frieden und Liebe hinarbeitende und unermüdlich hoffende Herr Drewermann lieber totgeschwiegen. Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Menschen mit Moral, dem Herz am rechten Fleck, wahre Christen, mutige, intelligente Revolutionäre, Menschenrechtler, Whistleblower u.s.w. wie es neuzeitlich eben hier Eugen Drewermann, Jürgen Todenhöfer, die Aktivisten von Greenpeace u.v.v.a. sind, sind noch zu wenig und werden nicht gehört, mundtot gemacht, eingeschüchtert, verfolgt und Schlimmeres!
    JA und nochmals JA, so einen unabhängigen, nicht fehlgeleiteten und sich nicht vor den Karren spannenden, die Realität und Wahrheit ohne Angst und Eigeninteresse aussprechenden (Bundes-) Präsidenten bräuchten wir und jedes Land, die Menschheit weltweit...!
    Herr Dr. Dr. Drewermann, Sie sind ein Segen für die Menschen und den wahren Frieden!
    Sie sind, um es selbst auch von der christlichen Seite aus zu betrachten, ein moderner Apostel unsere Zeit im Naman Jesu, ein Verkünder der Wahrheit.
    Alle guten Wünsche für Sie und Ihre/unsere friedlichen Ziele!
    Target

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen