10. Oktober 2014

Unser Gefängnis


Immer wieder taucht in den letzten Monaten bei mir und vielen Menschen die Frage auf, warum die Masse so lethargisch reagiert oder gar nicht reagiert. Warum sie nicht aus ihrem Gefängnis ausbrechen wollen und statt dessen vor der Glotze sitzen und Chips fressen? Eine mögliche Erklärung erscheint mir die von Gurdijeff und Broers. 
Damit ein Mensch im Gefängnis überhaupt je eine Fluchtmöglichkeit haben kann, muss er zuallererst erkennen, dass er im Gefängnis ist. Solange er das nicht erkennt, solange er sich für frei hält, hat er überhaupt keine Möglichkeit, aus seinem Gefängnis zu entrinnen. - G. Gurdijeff
Der Normalzustand jedes Menschen wird von spezifischen Programmen generiert. Das hört sich zunächst unangenehmer an, als es ist. Leben kann ohne Programme nicht existieren. Programme organisieren das Leben, ähnlich wie die Hardware eines Computers nicht ohne ein Programm funktioniert. Bei uns Menschen liegt die Sache jedoch etwas anders. Zu den naturgegebenen Programmen der Arterhaltung und Aufrechterhaltung unserer Lebensfunktionen ist noch mindestens ein weiteres Programm hinzugekommen. Im vorherigen Kapitel habe ich dieses neue Programm genau beschrieben. Es handelt sich um unsere ganz persönliche Software, die sich aus all unseren Konditionierungen und Erfahrungen zu einem Hardware-Programm verdichtet. Die ganz spezifischen Verschaltungen unserer Neuronen entsprechen unseren Verhaltensmustern. Insgesamt bilden sie unser ›Ich‹ (Ego) ab. Von hier aus wird unser Leben, unsere Realität organisiert. Wir nehmen also wahr, was wir programmgemäß im Rahmen unserer selbstgestrickten Matrix wahrnehmen sollen.  Dieter Broers

Der verratene Himmel - Rückkehr nach Eden

Kommentare:

  1. Solange es Schlachthöfe gibt, gibt es Schlachtfelder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Natos, du bist ein Paradebeispiel in drastischer Form für obigen Text.

      Löschen
  2. Die meisten menschen können nicht mehr reagieren, weil ihr gehirn durch die mobilfunkstrahlung, der giftzufuhr über lebensmittel vorallem fleischkonsum und anderen genmanipoliertem, lahm gelegt wurde und wird.

    AntwortenLöschen
  3. Laut dieter kommt aber eh in Windes eile die rettung aus dem All.
    Siehe Beitrag: Dieter auf dem Nil!

    AntwortenLöschen
  4. Ich stelle hier mal etwas ein, wo wir unsschnell Gedanken machen sollten-gebt es bitte weiter!

    AntwortenLöschen
  5. http://www.youtube.com/watch?v=_W-OtZDFXQs

    Entschuldigung, war zu schnell.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind die Grausamkeiten eines Krieges schlimmer, weil so wie im Video Mark (angeblich"freier" Journalist) berichtet, oder sind sie nicht so schlimm, wenn irgend ein anderer seiner Kollegen berichtet? Sind auf diesen Mahnwachen auch Soldaten der Bundeswehr, und haben den Mut für den Freiden zu sprechen???? (natürlich mit Mikrofon und vor laufender Kamera) NEIN!
      Diese Mahnwachen bewirken nichts, weil die "mutigen" Soldaten weiterhin in den Krieg (hinein) ziehen. Und solange (diese) Menschen so etwas tun, wird es weiter Krieg geben.

      Löschen
  6. Gott zum grusse Heiden,
    lasst euch sagen das Hamrageddon steht vor der Tür.
    Ist doch klar das mit den Programmierungen, als Kind ist deine Welt so gross wie deine Eltern es zulassen und da sind die Grenzen der Erfahrung.
    Bis Mann dahin kommt zu bemerken, dass es wichtig ist sich selbst Programmgestalter zu sein. Alte Programme überschreiben oder rauswerfen um Platz für neue Software zu schaffen.

    Aber zum Harmageddon wirds trotzdem kommen.
    Als ich Samstag in meiner Kleinstadt gegen TTIP unterschrieb und viele Organisationen auf den Beinen waren um aufmerksam zu machen, musste ich schon leise lächeln weils niemand interessierte.
    Und die Frau am Mikrophon schrie, es ist Zeit um aus der Lethargie aufzuwachen, niemand hats interessiert.
    Es wird kommen was kommen muss.

    Licht und Liebe K. Masutra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen