3. Oktober 2014

Die Cheopslüge



Kommentare:

  1. Das teilen von Videos aus rechten Youtube Kanälen gehört hier ja schon zum guten Ton.

    Propaganda und Verschwörung liegen hier eng zusammen. Oder sind es doch "nur" rechtspopulistische Ansichten?!

    Die Truther-Szene und ihre politischen Hintergründe sollte man sich erst einmal genauer ansehen, bevor man solche Video kommentarlos auf seinem Blog teilt.
    Der Inhalt mag harmlos sein aber mit jedem View unterstützt man deren Propaganga-Krieg und zieht immer mehr Leute auf die falsche Seite.

    Aber sicher werde ich wieder als "Troll" betitelt, die Menschen können bestimmt selbst entscheiden, was Sie sehen und was Sie für richtig halten? So ist es leider nicht, es gibt viel anfällige und labile Menschen, die auf solche, ich nenne sie mal "lock-videos" reinfallen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Truther-Szene und der rechtspopulistische Hintergrund... hast du das von der ARD? Also etwas präziser bitte!

      Rechtspopulistisch wird heute schon der genannt der das bestehende korrupte Finanzsystem in Frage stellt oder die Einführung des Euro für dumm hält, was sie rein ökonomisch ist also dumm gelaufen zumindest für den Bürger.

      Die Wahrheit oder zumindest die Annäherung daran hat nichts mit links oder rechts zu tun auch politisch nicht.

      Das selbstverantwortliche Fühlen und Denken und kritische Prüfen von Infos gehört ist für jeden Menschen zur Reifung der Persönlichkeit wichtig.

      Ich hab den Kanal "die Wahrheitsucher" geprüft... ich gehe sicher nicht mit allem konform aber was ist daran rechtspopulistisch und noch genauer gefragt was WÄRE denn grundsätzlich schlecht daran? Rechts bedeutet wertvolle SINNVOLLE Traditionen erhalten, links bedeutet konstruktive SINNVOLLE umwälzende Neuerungen einführen

      Grüße von Melissa

      Löschen
    2. Anonym3. Oktober 2014 02:37, nein, keine Angst auch wenn Sie vielleicht ein Troll sind werde ich sie nicht so bezeichnen denn das wird irgendwann ebenso langweilig die die Betitelung rechtspopulistisch.

      Den Begriff nutzen entweder nur clevere Leute die andere beeinflussen und diffamieren wollen oder dumme Menschen, die sich dann schlauer fühlen. Es bleibt aber dumm und nichtssagend. Es ist eben nur eine Diffamierung, nicht weiter!

      Ich sehe mir nicht jedes mal alle beiträge eines kanals an das gute Inhalte postet. Ich poste auch gelegentlich ARD Beiträge wenn sie gut sind, obwohl die Tageschau die SS Runen der Ukraine Milizen propagiert hat ohne es zu kommentieren. Ist die ARD in Ihren Augen dann auch rechtspopulistisch? Ich finde ja, sofern der Begriff überhaupt sinnig ist.

      Denken Sie bitte einmal über ihren Kommentar nach!

      Löschen
  2. ……wenn man erst einmal verstanden hat das wir in einer absoluten Scheinwelt leben wo alles nur noch künstlich am Leben gehalten wird und das Ganze mit Vorankündigung, dann fühlt man sich hier sehr wohl -:).
    Aber dazu müsste man sich ja mit sich und den Dingen intensiv befassen.
    Leonis

    AntwortenLöschen
  3. Eine Lüge jagt die andere. Besonders was Wissenschaft und Forschung anbelangt. Diese Menschen leben in einer Irritation, nämlich zu glauben, erfahren zu können, wo das "Leben" begonnen hat. Wer ständig in der Vergangenheit "gräbt" übersieht die Gegenwart (das Leben). Wissenschaftler und Forscher wollen immer das Rad neu erfinden. Ist sinnlos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...die Zukunft zu verstehen muss man in Vergangenheit graben, andersherum geht irgendwie schlecht ;-) oder?

      lg katze

      Löschen
    2. Um die Zukunft zu verstehen, muß man in der GEGENWART leben.
      Um das Ganze zu verstehen, darf man es nicht zerschneiden, so wie Wissenschaft es macht.

      Löschen
  4. Und wer hat jetzt nicht gelogen? Die im Film, oder die als "Lügner" hingestelt werden? Irritation der Menschheit pur ist, immer in der Vergangenheit zu "graben". Darum übersieht die Menschheit das WICHTIGSTE, die Gegenwart.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen