20. August 2014

Geomagnetischer Inputs erreichte KP6 vor Mitternacht


Kommentare:

  1. ...ich bin bei solche geomagnetische Imputs total hypersensitiv, meisten kann es nicht sofort einordnen, ich müsste gestern denn ganzen nachmittag vor kopfweh mich hinlegen, wenn man alleine ist fehlt einem schwer sich mal ein glas wasser zu holen...wie ich sehe geht es wieder los...ohe...

    lg katze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ah, alles Quatsch sie haben wohl bestimmt zu viel Wodka getrunken!

      Löschen
    2. @ ersten Kommentar: da bist du nicht allein. ich bin ebenfalls hypersensitiv und meiner wahrnehmung nach, kommt schon eine weile einiges (sonne, haarp und wer weiß was noch) bei uns an. in den letzten paar tagen, insbesondere aber seit gestern ne noch dickere ladung. führte bei mir ebenfalls zu starken kopfschmerzen (aua schon wieda), schwindel, und monströs angeschwollenen adern in armen und händen, die sich anfühlen als würden sie jeden augenblick platzen. folge 1-2x zusätzliches hinlegen pro tag. auf der anderen seite sind diese energien aber (zumindest bei mir) sehr hilfreich um alte (seelische) schmerzen ans tageslicht zu befördern und diese dann loslassen zu können. sehr BEFREIEND!!! kleiner tipp um mit den körperlichen beschwerden besser umzugehen sind einfache qi-gong oder tai chi grundübungen (z.b. von youtube).
      mir geht es nach ein paar atem-energiezügen jedenfalls sofort um längen besser.
      mir war es übrigens auch nicht ganz klar, warum manche menschen so darunter leiden und andere wiederum gar nichts (mehr) mitbekommen. aber die erste antwort (um 22.06) beweist, wie ich finde schon einiges an stumpfsinn, so dass es nun schon klarer wird...
      alles gute

      Löschen
    3. ...vielen dank für die liebe antwort, ev. müssen sie jemanden ganz fest umarmen dann geht´s sicherlich wieder...;-) hihi...(antw.22.06 verstehe ich nicht)

      Löschen
  2. abgesehen vom Befinden einiger Leser, würde mich vielmehr interessieren, wie solche Inputs zustande kommen, ohne das es ein CME oder sonstig aufffällige Aktivitäten auf der Sonne gab.
    Wer weiß, vielleicht wird HARP oder eine der anderen Mindkontroll.Staionen getestet????
    Läßt eben Raum für viel Spekulationen... :)

    LG, Stefan

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen