17. Mai 2014

Plant die Bundesregierung den EU-Ausstieg? Bundesbank druckt schon neue D-Mark-Scheine!



Das Gerücht kursiert ja schon seit längerer Zeit. Aber ACHTUNG! Die Sendung heißt: "Was wäre wenn! Es gibt aber ein altes Indianer-Sprichwort: "Wo Rauch ist, ist auch Feuer!" Die mittelfristigen Folgen für die Wirtschaft, die in dem Bericht angesprochen werden kann/muss ich teilen, da ich dies bei vielen meiner Kunden die stark im Export sind beobachten kann. Dennoch stellt sich die Frage was langfristig sinniger ist. Eine Vorübergehende hohe Arbeitslosigkeit (vielleicht einige Jahre) oder ein dauerhafter Zusammenbruch, der so oder so kommen wird. Darüber kann man lange diskutieren.

Dieser Beitrag kommt jedoch sicherlich nicht ganz zufällig im BRD/ARD/ZDF Propaganda-sender kurz vor der EU Wahl nach Bekanntwerden der AfD Erfolge und anderer EU kritischer Parteien. - Holzauge sei wachsam!

.... und zum Schluss des Beitrages wird dem "Normalbürger" dann noch richtig einmal der Schrecken eingejagt mit
a) völlig irrelevanten Dingen wie der Umständlichkeit des Geldwechselns und langen Warteschlangen vor den Geldwechselstuben. Es wird kräftig auf die Bequemlichkeitsdrüse der Mallorcaurlauber gedrückt. Das ist wieder völliger Schwachsinn und Verdrehung der Tatsachen, denn ich kann heute überall mit EC und Kreditkarte zahlen (was die Masse sowieso tut) und muss nicht wie in Bericht befürchtet stundenlang zum Geldwechseln anstehen. Und selbst wenn, wäre das das mit Abstand geringste Übel.

Und ich war gerade in einigen Ländern unterwegs deren Bevölkerung sich entschieden hat, der EU nicht beizutreten und den € nicht einzuführen. Und nirgendwo, weder in Dänemark, noch in Schweden oder Norwegen musste ich stundenlang an der Wechselstube stehen, sondern konnte selbst hinter dem Polarkreis und mitten in Lappland Norwegische und Schwedische Kronen unkompliziert aus dem Geldautomaten beziehen. 

Kleine Geschichte am Rande
Jetzt aber kommt der Clou: In all diesen Ländern konnte ich auch problemlos in einer kleinen Dorfbank einen 50€ Schein in Norwegische oder Schwedische Kronen tauschen. OHNE Gebühr. Ebenso in der Schweiz. 

Umgekehrt habe ich gestern vergebens in ganz Ingolstadt versucht, meine Kronen und die Schweizer Franken in € zurück zu tauschen. Keine Chance bei 3 verschiedenen Instituten (Hypo, Raiffeisen, Sparkasse) Dieses Unterfangen (3 extrem starke Währungen in einen bescheuerten € zu wechseln) wurde zur lustigen Angelegenheit, denn allen Kassierern/innen war es sichtlich peinlich dass sie das nicht durften. Nur zur Verrechnung wenn ich dort ein Konto hätte. - Wegen der Geldwäsche (bei 20 Schweizer Franken und 600 Kronen / ca. 70€)


Lediglich die Sparkasse hätte mir (nach 5-minütiger telefonischer Diskussion mit Ihrem Chef) meine 20 Schweizer Franken bei einer Gebühr von 7,50€ getauscht. Aber nur wenn ich anhand meines Ausweises hätte belegen können, das ich Tourist bin! - Wie blöd oder großkotzig von den Banken ist das denn? - Zur Ehrenrettung aller Menschen die mir dort gegenüber standen muss ich jedoch sagen, dass die alle sehr nett waren, vollstes Verständnis für mein Unverständnis hatten und sich fast dafür entschuldigen wollten, das sie bei dieser Bank arbeiten. - Konsequenz: ich habe meine Fremdwährungen nun nicht in € getauscht und so werden sie auch nicht mehr hier ausgegeben, sondern bei meinem nächsten Aufenthalt, der sicher kommt wieder im Ausland.

Kommentare:

  1. Hallo Mr. Flare oder besser gesagt Jürgen,

    ich besuche diese webside seit geraumer Zeit mit täglicher Regelmäßigkeit. Ich würde sagen, dass ich eine totaler Freigeist bin und schon ich mich schon seit geraumer Zeit auf dem Weg der Wahrheit befinde.

    Ich muss zugeben, dass mich dieser Beitrag über die Pläne der neuen D-Mark sehr interressiert haben.

    Weiter muss ich zugeben, dass ich jemand bin, der Tendenzen erkennt und der den Weg der Wahrheit kennt und so habe ich zunächst die WISO-Aufzeichnung sehr wissberierig verfolgt...bis mir dann bewusst wurde, was das ist...

    Zugegeben, ich habe schon seit 1998 bei keiner Wahl mehr mitgewirkt und ich habe auch bisher nach dem Prinzip "Energie folgt der Aufmerksamkeit" gehandelt...was sich da jedoch die öffentlich-rechtswidrigen Bedürfnisanstalten der BRD-ReGIERung erlaubt haben, bringt nun das Fass zum überlaufen!!!!!!!!!!

    Dies ist wahrhaftig ein weiter trauriger Tiefpunkt in Geschichte der der meinungsmanipulierenden Zwangs-Propaganda. Ich lass einiges über mich ergehen, aber wass ich gar nicht ab kann ist, dass mich jemand mit der Erzeugung von Angst manipulieren will. Im vorliegenden Fall handelt es sich außerdem noch um eine absolute Verkehrung der Wahrheit, nämlich dass ein Ausstieg aus dem Euro eine wirkliche Alternative der Freiheit ist...nicht mit dem Ziel, die D-Mark aufzuwerten und die anderen Euro-Länder ins nicht von D-unterstützte Unglück zu stoßend, sondern, dass dieses (T)Euro-Monstrum ins Wanken kommt und somit die Selbstbestimmung unserer europäischen Nachbarn einzuleiten bzw. wiederherzustellen. Stattdessen wird ein Untergangsszenario aufgemalt, dass die Menschen in Europa davon abhalten soll, alternative Weg zu gehen, wie z. B. mit der verhassten AfD.

    Wie bereits erwähnt, ist nun das Maß voll und ich werde seit nun 16 Jahren am 25.05.14 wieder einmal ein Kreuzchen setzen bei den Euro-Hassern, nur um diesen Sch...System zu zeigen, dass ich nicht alles mit mir machen lasse!!! getreu nach

    Bertolt Brecht:

    "Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht."

    Leider ist dieser WISO-Beitrag ein weiterer bösartiger Meilensteilen auf dem Weg zur NWO des Georg Orwell aus "1984"

    "In Zeiten universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt"

    So, nun hat sie für mich endlich begonnen, die (R)evolution.

    Danke für diesen Beitrag und weiter so...


    ein bewusster Mensch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michael,

      sorry..........entweder hast du noch nicht richtig ausgeschlafen, oder Du bist heute Nacht, um deinen Schlaf gekommen.
      Nicht böse gemeint, mehr ironisch, jedoch Glaube ich nicht, dass Du mit einem einzigen Kreuz, vor dem Du selbst stehst, eine Veränderung herbeiführst.

      Wenn es dir nun bisher gelungen ist, seit so langer Zeit, einen Bogen um diese Lügenvereine zu machen, verfällst du wieder in den Zauber, der absoluten Lügen.

      Hier Glaube ich nicht, dass du damit etwas erreichst, sondern her eine Unterstützung bist.

      Wenn es dich interessiert, mehr zu deiner eigenenFreiheit zu erfahren, um Geneinschaftlich etwas zu erreichen, dann melde dich einfach unter schnellenhof@web.de und wir kommen immer einen Schritt näher an das Ziel, das jeder Einzelne sucht.

      Licht und Liebe,
      Bernd

      Löschen
    2. Hallo Bernd,
      da habe ich mich vielleicht ein bißchen mißverständlich ausgdrückt. Ich gehe denen nicht auf denn Leim. Ich weiß, dass ich durch das Kreuz bei der Linken oder bei der AfD genauso wenig ändern werde, wie es kürzlich mit den Privaten oder noch etwas früher bei den Grünen war. Das sind alles System-Partein oder besser gesagt vom System initiert. Darum geht mir auch gar nicht. Die glauben, dass sie durch ihre Propanda die Menschen oder besser die Stimmanteile steuern können. Das funktiernierte auch 2000 Jahre lang sehr gut, aber irgendetwas ändert sich gerade an den Grundbedingungen, das man vielleicht am besten mit der (R)evolution 2012 beschreiben kann. Bis war ich mir sicher, dass "die" alles im Griff haben und dass alle Krisen und Ereignisse von "denen" gesteuert war. Bis vor kurzem wartete ich auch noch auf den von "ihnen" ausgelösten Crash, auf dem sie ihre NWO errichten können. Aber wie gesagt, ich denke, die Spielbedingungen haben sich geändert, "denen" geht nun der Arsch auf Grundeis, denn ihre Systeme funktionieren nur solange, wie die Marionette Mensch weiter schläft. Eine erwachende Gesellschaft hingegen schickt sich nun an, die kritische Masse zu erreichen und es scheint aus einem Funken ein kleines Feuer zu enstehen. Wenn dieses Feuer um sich greift, wird es bald einen Flächenbrand geben.

      Was ich damit sagen will, wir sollten versuchen, dieses System nicht nur die Energie zu entziehen, sondern wir sollten überall wo es uns möglich ist, neue Feuer entfachen, denn wenn es mehr wie uns gibt, kommen die mit dem Löschen nicht mehr nach.

      "Die" glauben, mit Popaganda die alternativen Parteien immer so bei 3 bis 5 Prozent zu halten, wenn es jedoch plötzlich auf einmal 10 % Prozent sind, dann ändern sich "ihre" Mehrheitsverhältnisse dramatisch und "sie" müssen einen Schritt weiter gehen (oder sogar drastische Schritte gehen) und ein neues Stück ihrer dunklen Maske offenbaren, wo wiederum weitere Marionetten aus dem Schlaf erwachen und aufbegehren. Das Spiel "...sie ins Dunkel zu treiben, auf ewig zu binden..." funktioniert nicht mehr. Es läuft nun eher nach dem Prinzip "...dort wo viel Dunkelheit ist, wollen sie ins Licht..." Aber das einzige Ziel für uns düfte sein, dass die Menschen die Grauzone verlassen. Denn wo weder Dunkelheit noch Licht ist, ist es schwer sich für einen Weg zu entscheiden. Erst wenn die Menschen die Dunkelheit erkennen, wenn sie ihre Komfortzone verlassen müssen, sehnen sie sich nach Licht, dass ihnen die Wahrheit offenbart und wie sagte Joshua vor ca. 2000 Jahren "Die Wahrheit wird Euch befreien".

      Also um es auf einen Punkt zu bringen, der Kampf um die Erde geht nun in die alles entscheidende Schlacht. Das heißt nicht, dass wir einen Feldzug gegen das System führen sollten, NEIN, das wäre fatal. Vielmehr müssen wir aus in dem Guerilla-Krieg, in dem wir uns zweifelsohne befinden versuchen, das System aus der Deckung zu locken, die Pläne der Energievampire ans Licht zu zerren, so damit sie jeder erkennen kann und so werden ihre Machenschaften letztendlich alle aufgedeckt werden. Wer leben im Zeitalter der EndTäsuchung...alle Täschung hört nun auf!!!!!

      Also Bernd, ich hoffe, ich habe Dir damit verständlich gemacht, was ich für eine Absicht verfolge und eines kannst Du mir glauben, "die" machen mir schon lange keine schlaflosen Nächte mehr!

      Das was mir nun seit geraumer Zeit den Schlaf raubt, ist, was nun das neue Zeitalter mit sich bringt...und das ist mit Sicherheit nicht, ob die CDU oder die AfD die NWO in der BRD installiert...NEIN...

      Genug geschrieben, nur soviel, ...es hat gerade erst angefangen...!!!!!!!!!1

      Gute Nacht

      Michael

      Löschen
  2. Das ist Europa, in Form einer aufdringlichen EU-Diktatur, nein Danke...nichts für mich.

    Bin gerade dabei, meine eigenen Gedankenversion, zu unserer aller Freitheit und bestimmt viel gleich Denkenden zu schreiben, vielleich veröffentlichts Du das dann hier.

    Freiheit sieht anderst aus, und lebt sich auch anderst.

    Licht und Liebe,
    Bernd Seebach
    und an alle die mich liebevoll angeschrieben haben.
    Rückmeldung kommt.


    AntwortenLöschen
  3. ... und die altetablierten überHOHLten Parteien müssen die Hosen vor alternativen die der AFD gestrichen voll haben.

    http://www.youtube.com/watch?v=5_mHpw_oky8

    Das nennen wir Demokratie??

    Und JEDER der dem Aufruf derjenigen folgt, die auffordern sich nicht politisch zu äussern und mit Wahlenthaltungen die Stimmen der alten Parteien prozentual verstärkt darf sich nicht wundern wenn die Pampe CDU/SPD/FDP/GRÜNE immer stärker wird und die EU (nicht Europa) mit seinen Diktaturansätzen auf dem Vormarsch ist. .

    AntwortenLöschen
  4. Wer wählt, gibt seine Stimme (Freiheit) ab.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hosen haben, und das schon immer, ALLE Parteien gestrichen voll. Sie müßen nämlich ALLE nach der Pfeife der Lobbyisten tanzen. Wenn sie das nicht tun, dann kriegen sie richtig Ärger. Tja, ihr lieben Menschen, entscheidet euch.

      Löschen
    2. ... Und die, die nicht wählen haben erst gar keine und nutzen einfach nichts! Ich halte mittlerweile diese gesamte nichtwählerkampagne für eine grandiose Kampagne derer die nichts an den Macht Verhältnissen ändern wollen ( den alten Parteien) und sie scheint zu Gelingen.

      Ich frage mich, wieso kommen sonst vielleicht normal denkende Menschen auf die Idee andere von wählen und Meinungsäußerungen Anhalten zu wollen?

      Das ist doch krank! 2 fragen und die 2 Antworten gebt seich bitte jeder selbst - danach überlegt noch einmal ob ihr euch abhalten lassen wollt eure Meinung in Form einer demokratischen Äußerung abzugeben.

      Frage1: was passiert, wenn plötzlich die ca 40% der Nichtwähler wählen gehen und eine der alternativen Parteien wählt. Z.b. AfD oder irgend eine andere.

      Frage 2: was passiert wenn die Nichtwähler nicht wählen gehen und die etablierten alten aber noch weiter ihre CDU SPD wählen?

      Ich denke man muss nicht besonders intelligent sein um sich die Antwort zu geben. Zudem habe ich von den Nichtwahlaktivisten noch NIE eine plausible Erklärung gehört, wie sie das bestehende System anderweitig ablösen können und auch nicht was danach kommen sollte.

      Für mich ist das neben der esoterikwelle eine der größten propagandaaktionen um die sich beginnende unzufriedene Masse ruhig halten zu können. - der wolf im Schafspelz

      Löschen
    3. ……ich kanns nicht mehr hören.
      …..wenn die "Esoterikwelle" hier nichts mehr posten würde wären hier nur noch "Mord und Totschlag". wie man es wohl in der Welt gerne hätte !
      Vielleicht ist das ja wirklich eine " Welle ".
      Leonis

      Löschen
    4. Liebe leonis, es geht nicht um die positiven Denkansätze die die esoterikwelle zweifellos hervorgebracht hat, sondern um die "stummschaltung" dieses Teils der Menschheit - ich habe lange gebraucht bis ich das verstanden habe und musste tief in die esoterikwelle eintauchenum zu begreifen wo ich mich massiv distanzieren muss. Wenn ich eine Gruppe beeinflussen will. ,USS ich deren spräche sprechen und deren Methodiken nutzen. Und das war seit Jahren mit der new Age Welle ( Weitergreifend als Esoterik) GEMACHT!

      Und auch wenn du es nicht mehr hören kannst, bin ich für mich zu der Überzeugung gekommen. Und ich werde in den kommenden Tagen meine Gedanken ( denen ja nicht jeder Folgen muss) hier veröffentlichen.

      Ich kann auch vieles nicht mehr hören, bin aber manchmal dankbar dafür dass ich es so oft gehört habe, bis ich begonnen habe tief darüber nachzudenken. Und da war gut so.

      Und gut ist, dass ich mit diesem Blog weder Geld verdienen muss noch einer Gesinnung dienen muss, sondern ich kann schreiben was ich will, solange ich niemanden beleidige, als ich nicht vorhabe. .... Und es muss ja nicht jeder alles lesen :-)

      .... Aber auch die kritischen Kommentare sind gut und wichtig, da sie mich immer zum weiterdenken anregen, Ergebnis allerdings offen :-))

      Löschen
    5. Nochwas: ich weiss auch nicht ob die esoterikwelle hier was postet oder ob das einfach Menschen sind die den Wert des Lebens und die Gerechtigkeit schätzen. Nicht jeder der positiv denkt ist gleich ein Esoteriker!

      Löschen
    6. Nun, was ändertert sich, wenn, egal welche Partei gewählt wird? Gar nichts. Warum: Weil das BESTEHENDE System auf Parteien aufgebaut ist, gesteuert von den Lobbyisten! Kapiert? Wahrscheinlich nicht. Oder glaubt ihr wirklich, wenn z.B. die AfD Herr Henkel (den ich sehr schätze) Gewinner ist, die Lobbyisten dann sagen: den lassen wir so machen wie er will? Da lachen doch die Hühner.

      Löschen
    7. @leonis: cool bleiben ;-) ich kann deine frustration nachfühlen, da es mich auch immer wieder schmerzt, wenn ich stillstand beobachte (davon soll sich bitte niemand persönlich angegriffen fühlen - wir sind alle auf dem weg, jeder auf seine eigene weise und geschwindigkeit!) aber du und ich können die welt nicht retten. das ist auch weder unsere aufgabe noch unser recht! jeder lernt letztlich für sich allein und erkenntnisse lassen sich nicht überstülpen. aus meiner sicht gilt es jetzt unter anderem darum die alten kontrol-dramen loszulassen (die welt retten zu müssen, gehört da meiner meinung nach auch dazu) und ins vertrauen zu kommen. hierbei muss jeder seinen eigenen weg finden, aber am göttlichen (in welcher form auch immer man sich das vorstellt und fühlt) wird man nicht vorbeikommen. ich versuche jedenfalls es auch in mir mehr und mehr zu entdecken+hervorzuholen.

      am ende wird alles gut, und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht das ende. lg daniel

      Löschen
    8. ………ich bin cool.

      Das gleiche Ziel, verschiedene Wege.

      Leonis

      Löschen
    9. ... also, bastele dein Puzzle neu, oder auch nicht,ganz wie du magst. erst dann gibt es ein ende mit neu start in der liebe ...;-)

      Löschen
  5. Ich glaube die Wahldiskussion sollte woanders geführt werden. Aber zu Ihrer Information, ja die EU ist eine sozialistische Diktatur und EU heißt ja eben auch Europas Untergang soweit es die Nationalstaaten angeht. Warum wird das eigentlich noch diskutiert? Glauben Sie immer noch Ihre Wahl hätte jemals irgendeinen Einfluss gehabt? Ich bedauere Sie aufrichtig und Entschuldigung aber, das ist nur solchen Menschen nicht bewusst die sich durch den hier gezeigten Film tatsächlich angesprochen fühlen und den Inhalt dieses seltsamen „Was wäre Wenn“ Werkes ernsthaft diskutieren. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, entzieht es sich meiner Meinung nach jeglichen Sinnes mit Ihnen über den Sinn der EU Wahlen zu sprechen. Diese Wahlen zeigen dem aufmerksamen Betrachter nur das: wer die EU wählt, will Sklave sein. Aber so ist das eben. Kein Grund zur Klage denn Sie sind eben noch nicht so weit sich selber zu kontrollieren, daher müssen andere das machen.
    Aber zu dem Film.
    Wie fast jeder "offizielle" Beitrag zu dem Thema (T)Euro - dieser Begriff wird im Film genutzt - handelt es sich bei diesem Film doch letztendlich nur um eine WARNUNG an die Deutschen sich nicht mit dem Thema Euro vs. D-Mark zu beschäftigen. Das ist aber nicht die eigentliche Angelegenheit um die es geht. Man muss nicht diesem gegenüberstehende Tatsache aufwärmen dass eine Währung durch eine Leistung gedeckt wird und die zwischen Sizilien und Wolfsburg eben schwankt. Man muss mal sehen das es immer Konsequenzen hat wenn man einen Vertrag den man unter bestimmten Bedingungen eingegangen ist, wieder lösen will. Das hat entsprechende Konsequenzen. Wenn wir uns daher von dem Dogma das auch dieser Film nur verstärkt trennen dann ist doch klar dass eine Kündigung des Vertrags erhebliche Auswirkungen haben wird und zwar in allen jetzt gar nicht abschätzbaren Richtungen. Das ist eine normale Konsequenz wenn Sie aus einem riesen Business wieder aussteigen. Die eigentlichen Fakten sind, dass insgesamt gesehen die Euro Diktatur, damit meine ich den Monetarismus des Euro, in eine nicht wünschenswerte Richtung geführt hat. Wenn da der Leidensdruck groß genug wird, dann wird dieser Vertrag auch wieder gekündigt. Aber gerade das soll ja der Lissabon Vertrag und auch diese sogenannten "Aufklärungsbeiträge" verhindern. Nur machen Sie sich nichts vor, denn jedes Unternehmen und das ist es, wird am Ende des Tages nur auf die Gewinnseite achten. Da ist letztlich der hier gezeigte Film reine Augenwischerei und Propaganda. Der Euro ist eine Übergangslösung hin zur Konsolidierung in eine weltweite Währung. Das Euro Konzept ist letztendlich nur ein Übergangsprojekt und nutzt logischerweise der Vereinheitlichung und Vernetzung bis hin zur nächsten Stufe. Dabei geht es NIE um den Nutzen irgendeines Konsumenten, Arbeitnehmers oder Bürgers, sondern um die Verfeinerung der Kontrolle des Geldfluss welche systematisch vor Aller Augen vollzogen wird bis hin zur vollkommenen Enteignung der gesamten Bevölkerung. Das ist der Nutzen! Es ist zwar hart und schade für Sie wenn Sie nicht auf der Seite der Nutznießer stehen.Nur, da gehören Sie ja auch hin denn allein die Annahme das es sich in irgendeiner Form um die Meinung und das Gefühl von Menschen zu „Ihrer“ Währung dreht ist eine Täuschung, oder Ihre persönliche Einbildung, wie so ziemlich alles was Sie sich den ganzen Tag im Fernseher und im Internet zwecks Unterhaltung und Beschäftigung Ihrer Gedanken ansehen dürfen. Wenn Sie dass Begriffen haben werden Sie sowieso keine Fragen mehr haben und schon gar nicht die in welcher Währung Sie zahlen oder wen Sie wählen sollten. Herzliche Grüße aus der Chefetage

    AntwortenLöschen
  6. Ist völlig egeal, welche Währung es gibt. Solange das Geldsystem, egal welche Währung, so funktioniert: http://www.youtube.com/watch?v=QBa3psgqTKc
    wird sich nichts ändern.

    AntwortenLöschen
  7. wer nicht wählen geht, hilft prozentual der Großkotz und die EU und der Euro bleiben dann auf jeden Fall

    AntwortenLöschen
  8. Die Wahlen sind nicht rechtsgültig, noch ist die Eu ein rechtmäßig gewähltes Parlament. Die Eu-Regierung basiert auf dem Rechtslevel eines Verein, so wie Feuerwehr, Turnverein, Goldhaubenverein, Musikverein, usw.
    Wer das nicht hinterfragt, wird natürlich seine Stimme(Freiheit) abgeben.
    Es können noch so für euch "freundliche" Politiker in die EU einziehen, diese bleibt trotzdem ein VEREIN.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) das ist ja lustig. Dass bedeutet ja Sie, Ja Sie persönlich (und millionen anderer) lassen sich von einem Turnverein ihr Leben vorschreiben?? Sind sie sicher, dass sie an einen solchen Blödsinn selbst glauben??

      Prüfen sie doch mal den Geisteszustand derer die Ihnen das klar machen wollen :-)

      Löschen
  9. sucht die kraft im inneren
    Kundalini Yoga Praxisbuch Band 2: Vom Nabelpunkt zum Herzzentrum

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Mr.Flare,schon mal darüber nachgedacht,das,egal ob sie wählen oder nicht,sowieso die Partei dran kommt,die von den Lobbyisten am meissten unterstützt wird.Ich gehe deshalb nicht wählen,weil sowieso im vornerein schon feststeht wer gewinnt.Zu glauben,das die Wahlen mit rechten Dingen geschehen ,ist ein riesen Irrtum.Wer das noch glaubt,ist völlig blind.Ich glaube bis heute nicht,das die Cdu gewonnen hat,sondern das hier schön getrickst wurde.Ausmehreren Orten,kamen riesige Proteste nach der Wahl,weil die örtlichen Zeitungen druckten,die AfD hätte keine Stimmen bekommen.Wütende Bürger sagten daraufhin der Zeitung,das sie die AfD gewählt hätten,die Zeitung aber dementierte nichts.Solange ich Politik meine Aufmerksamkeit gebe,solange bleibt dieser Lügenapparat bestehen.Wir Menschen müssen anfangen selber zu denken und an dem Spiel nicht mehr teilnehmen.Jeder der wählt,hält dieses Lügengebäude aufrecht.Viel Spass dabei.Ich bin ein Esoteriker und Stolz darauf (in Liebe und kann auch über mich selbst herzlich lachen)Das hat nichts mit Bienchen und Blümchen zu tun sondern mit reiner Liebe und auch Liebe für Politiker,weil die noch schlafen.Eine freie Frau auf dem Weg mit der Erde ins Licht

    AntwortenLöschen
  11. ein kleine ergänzung
    http://www.meinatlantis.de/kundalini--neu.htm

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jürgen.
    Bin ebenfalls zurück aus dem hohen Norden, und kann Deine Erfahrung mit dem "Geldtauschen" bestätigen. Selbst im kleinsten "Kaff" im Norrbotten oder der Finnmark war es möglich (T)euro in SEK tauschen. Hier in (T)äuscheland sollte ich beim Rücktausch von 1000 SEK (ca. 110€) meinen Perso vorzeigen. Negativ: ich behalts für die nächste Reise :-)).

    Jetzt aber zurück zum Artikel und dem Film:

    ... habt Ihr eigentlich mal genau bei Minute 5:31 hingehört ??

    Zitat: ... vermutlich vom Februar 2015 ... (!!!)

    Falls ich mich verhört haben sollte , entschuldige ich mich. Falls nicht ...; und dann im weiteren Kontex des Films, ist die ganze Geschichte m.M. nach nur gestrickt worden, um den dumben Allesgläubiger (Bürger) Angst und Bange zu machen - nach dem Motto: pass auf Deutschmichel, wenn DU die DM zurück willst, dann stehts ganz schlecht um dich. Wir können nur noch zwischen Fallbeil und Erschießung wählen. Aber egal, wie man wählt, vorher wird man noch ausgepeitscht!
    Früher gehörte ich auch mal zur "Nichtwählerfraktion". Heute sag ich: Geht wählen! Aber wählt doch die, die ganz unten auf der Liste stehen. Ich prophezeihe Euch, das wird einen Ruck geben, wenn auf einmal z.B. die "Grauen Panther" über 25% erreichen :-))).

    Nachtrag: Hier posten oft Leute mit dem Namen: Michael oder Michael S.
    DIES bin ich nicht - denn ich heiße Michael L.

    Habt Liebe und Sonne im Herzen
    Michael L. aus Dithmarschen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen