18. April 2014

NASA-finanzierte Studie sagt Zusammenbruch der industriellen Zivilisation voraus!

Na das sind aber Neuigkeiten! Benötigt man dazu eine Studie? 
Die N(A)(U)SA wohl schon, überall auf der Welt reicht dazu ein logischer Menschenverstand und ein Abschluss in der Baum-schule aus. Ich hatte diese Meinung  ja schon hier vertreten.

In dem Film "Elysium" leben die Reichen außerhalb des Planeten, während die Armen schwitzen und im Elend auf der Erde leben. Es ist vielleicht nicht so weit hergeholt, wenn man das Szenario der NASA-finanzierten Studie richtig liest. Aber es ist auch nichts Neues, daß bisher jedes Imperium zusammen gebrochen ist. Ob es die Römer, die Griechen, Mesopotamien, die Mayas oder welches Großreich auch immer war, alle sind bisher verschwunden und unsere Zivilisation wird aus purer Überheblichkeit und Blödheit auch verschwinden. Den Anfang dazu hat ja die USA bereits getan.
Als Grund wird angenommen, dass die globale industrielle Zivilisation in den kommenden Jahrzehnten aufgrund nicht nachhaltiger Ressourcennutzung und zunehmend ungleicher Vermögensverteilung zusammenbrechen könnte.- Ich sehe das etwas anders. Ich sage "sie wird zusammenbrechen" nicht sie könnte!

Es gibt zwar immer wieder Warnungen vor dem "Zusammenbruch" aber diese Studie (siehe hier)  versucht mit historischen Daten zu unterlegen, dass "der Prozess der Aufstieg-und-Zusammenbruch eigentlich ein wiederkehrender Zyklus in der Geschichte ist." Fälle von schweren zivilisatorischen Störungen waren bisher durchaus üblich." Das Forschungsprojekt basiert auf einer neuen interdisziplinären 'Mensch und Natur dynamischem' (HANDY) Modell, das von der angewandten Mathematiker Safa Motesharrei der US National Science Foundation durchgeführt wurde.

Das Modell stellt fest, dass nach historischen Aufzeichnungen auch fortgeschrittene, komplexe Zivilisationen anfällig sind zu kollabieren. War wohl nichts mit der Nachhaltigkeit der modernen Zivilisation!

"Der Untergang des Römischen Reiches, und ebenso die Maurya und Gupta Empires, sowie die mesopotamischen Reiche sind Zeugnis für diese Tatsache. Die markantesten zusammenhängenden Faktoren, die den zivilisatorischen Niedergang erklären, sind nach der Studie Bevölkerung, Klima, Wasser, Landwirtschaft und Energie. - Ich finde da fehlt noch der wesentlichste Faktor, der sich gerade bei "unserern Freunden" besonders auszeichnet. Gier und Machtansprüche die mit kriegerischen Aggressionen durchgesetzt werden.

Was jedoch den Überkonsum an Ressourcen betrifft, müssen wir nicht unbedingt auf die USA zeigen, denn es reicht wenn wir uns an die eigene Nase packen - jeder für sich selbst. Wir alle, nicht nur die Eliten der Elitenländer (damit meine ich die gesamte westliche Welt) sind dafür mit verantwortlich. Auch ich! 

"Der technologische Wandel kann die Effizienz der Ressourcennutzung zwar erhöhen, aber wir neigen dann auch dazu, sowohl den Pro-Kopf-Ressourcenverbrauch und das Ausmaß der Ressourcengewinnung zu erhöhen. 

Quellen: 
http://www.theguardian.com/environment/earth-insight/2014/mar/14/nasa-civilisation-irreversible-collapse-study-scientists

Siehe auch den gestern erschienenen Artikel bei Kopp

Kommentare:

  1. Es gibt Hoffnung. Mag sich zwar für technokratische Menschen komisch anhören. Aber es gibt eine weise Frau aus der Taiga Russlands. Sie gebietet Einhalt. Die Bücher, die ihr Partner schreibt enthalten uralte Klangkombinationen, die derzeit die Herzen der Menschen erhellen, sie heilen und heben das Bewusstsein an. Der Wandel kommt aus Russland. Wer es mal testen will, liest Band 1 und wird erstaunt feststellen, dass sich Änderungen im eigenen Leben ergeben, die erstaunlich sind. Man sollte nicht mit einem technischen Verstand an die Sache herangehen, was das bringt sieht man ja, nur Zerstörung und Verwirrung. Ich bin nun bei Band 3 und erlebe momentan eine Verwandlung meines Bewusstseins. Und zwar nicht ein bisschen, sondern gravierend. Die Bücher gibts im Netz kostenlos. Hier Band 1 http://liebevoll-wei.se/ANASTASIA-Band1-TochterDerTaiga.pdf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese es auch gerade, bin aber noch nicht sehr weit im ersten Band aber schon sehr begeistert (hätte nur schon gerne so ein Stückchen Zeder...)



      Löschen
    2. Feedback: Mein PC ist beim Download abgestürzt! Es wurde nur der Teil bis S. 151 gespeichert. Den "Rest" Seite 152 bis 191 lud ich nach. In diesem Teil beschreibt ANastsia, wie sie die Heilung herbeiführte und andere Menschen (Ärztin) dafür ge-brauchte.
      Ich las kein Wort über die voherige Zustimmung der Ärztin oder des Kranken!
      In den (möglicherweise unglücklich übersetzten?) Formulierungen wird mit der Neugier auf Formeln, Codes und Wort-Hypnose (ständiges wiederholen) gearbeitet, sowie auf etwas "Verstecktes" hingewiesen.
      Wozu muß echte Liebe versteckt werden und mit versteckten "Buchstaben-Codes" ins Unterbewußte gesetzt werden? Grob gesagt: Das hatten wir alles schon mal... siehe gestern! Auch Bilder hinter den Bildern in den TVs, backwardmassages etc. ...
      Ich nehm den "zufälligen" PC-Absturz ernst.

      Löschen
  2. Hab mir auch den ersten Band runtergeladen und jetzt bis Kapitel 10 gelesen.....faszinierend und danke für den Link

    AntwortenLöschen
  3. Die Anastasia-Bücher gibt es Band 1-10 auch zu kaufen!

    AntwortenLöschen
  4. Die angebliche Studie ist ein Simulationsmodell und wurde nicht von der Nasa in Auftrag gegeben. Hier Weiteres : http://www.n24.de/n24/Kolumnen/Prof-Ulrich-Walter-Wissenschaft/d/4493316/menschheit-ist-am-ende---mal-wieder.html

    AntwortenLöschen
  5. Da schau her! Was man alles wissenswertes herausbringen kann, wenn man genügend Geld in den richtigen Abgründen versickern lässt! Neulich erst haben die sogar herausgefunden, das Schoki wahrhaftig Fett enthält! Da kommt man ja aus dem Staunen nicht mehr heraus! Am Ende finden die gar noch heraus, das unsere Bundesangie ne Art heilige Kuh der Aliens ist.

    So, jetzt muss ich mich aber wieder dem geschäftlichen widmen. Ich arbeite doch gerade an einem Buch über die sakralen Gesänge mittelhessischer Regenwürmer! Erstaunlich! Ganz erstaunlich! Das stellt einem das Leben total auf den Kopf! Meinem Bankster gehts auch schon so. Der steht auch schon Kopf... :D

    Schönen Osterhasen vom Francular

    PS: Es soll doch wahrhaftig auch noch Quasi-Neandertaler geben, welchen ihren Verstand zugunsten rudimentärer Triebe ganz oder zu 100% teilweise abschalten. Was es alles gibt. Der reine WAHNSINN!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen