16. April 2014

Krieg der Drohnen - Eine ARTE Dokumentation die man sehen sollte


Sollte das Video nicht angezeigt werden HIER dem Link folgen

Kommentare:

  1. Die Technik und die Dummheit der Menschen macht solche grausamen Dinge möglich. Diese Arschlöcher die sowas unterstützen und ausführen nennen sich Soldaten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....oder sind vergleichbar mit den satanistischen Arschlöchern die in Schlachthäuser arbeiten.

      Löschen
  2. Wie man an diesen Beispiel erkennen kann, die Wahrheit wird teilweise schon im mainstram gebracht, jedoch immer nur ausschnitte ohne die Zusammenhänge aufzuzeigen. Daher ist der betrachter geschockt und sagt sich "das kann doch alles nicht wahr sein und was kann ich schon dagegen tun". Schnell diese schrechlichen sachen vergessen, morgen muss ich wieder fit für mein job sein.
    Die Zusammenhänge sind das entscheidene und auch lösungen aufzeigen.
    Daniele Ganser hat es hier im Interview sehr gut dargestellt: http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/2014/04/kenfm-im-gesprach-mit-dr-daniele-ganser.html

    AntwortenLöschen
  3. Die Liebe wird auch über diese Satanisten siegen. Ist nur eine Frage der Zeit. Kann natürlich sein, daß bis zum Endsieg der Liebe noch viele Unschuldige sterben müssen.
    Lg. Himmelreich

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde diesen Krieg mit diese modernen Waffen sehr unfähr. In der Steinzeit war der Kampf sicher noch ehrlicher, da hatte jeder die selben Waffen, und die Kämpfer wahren alle auf dem Schlachtfeld. Aber heut zu Tage führen die Krieg von zu Hause vom Computer aus. Das muß für so einen Soldaten ja richtig langweilig sein, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Steinzeit war das Leben auf alle Fälle gesünder und sicherer. Da gabs noch kein Monsanto oder Drohnen, und man wußt, wie man ohne Strom leben kann. Wo sind diese schönen Zeiten?

      Löschen
  5. Bevor Jesus am Kreuze starb sprach er: Oh; Vater im Himmel, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun. Ob das die Opfer der Drohnenangriffe auch sagen? Wie siehts denn mit Denen aus, die diese Waffen bauen bzw. am Bau mitbeteiligt sind. Ich denke hier an die Elektronkfirmen, Simens usw. Machen sich diese Menschen Gedanken? Bestimmt nicht, müssen ja auch ihre Brötchen verdienen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, weil jeder von ihnen nur einen kleinen teil produziert und nicht das ganze sieht und falls doch, dann schnell wieder vergessen. Diese menschen haben familie, kinder und diese wollen sie ernähren und nicht verlieren. Also besser wie bisher weiter machen, koste es was es wolle...

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen