20. November 2013

Unsere Sonne. Sie geht AUF und sie geht UNTER.

Sonnenuntergang: Bucht von Abu Dhabi Emirates Palace
Immer wieder sind wir fasziniert von der Sonne. Das Licht in den frühen Morgenstunden und den Abendstunden ist einzigartig. Die Stimmung ist meist emotional, manchmal bewegend. Ob auf der Autobahn, in der Wüste oder am Meer, habe ich etliche spontane Fotos von unserer Sonne gemacht, die ich nun Stück für Stück einmal pro Woche hier veröffentliche. Einfach nur zum ansehen.

Kommentare:

  1. hallo mr flare,
    was stimmt denn nun, widersprüchliche meldungen
    18.11.Vollständige Umpolung der Sonne hat sich bereits im September vollzogen.
    http://sonnen-sturm.info/umpolung-der-sonne-abgeschlossen/

    15. November 2013 23:22; Akt: 15.11.2013 23:22
    Die Sonne polt sich um
    Auf der Sonne spielt sich ein stellares Grossereignis ab. Das Magnetfeld unseres Zentralgestirns kehrt sich komplett um. Auswirkungen sind bis an die Ränder des Sonnensystems spürbar.
    http://www.20min.ch/wissen/news/story/Die-Sonne-polt-sich-um-27212927
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nicole was stimmt weiss ich nicht . Das MPS Institut sagt die Umpolung hat stattgefunden und Sonnensturm info zitiert ja nur das MPS Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung. Nie NASA redet davon noch nicht (ich finde die Quelle nicht mehr)

      Was ich recht zuverlässig weiss ist, dass die menschheit noch viel zu wenig über die sonne weiss. Es ist aber auch egal meine ich. denn es passiert, so oder so und die Chance daß uns das negativ beeinflusst halte ich für gering, aber woher sollte auch ich das wirklich wissen????

      Niemand weiss es genau, manche glauben es nur.

      Löschen
    2. Ja, das Foto ist toll!

      Giuliana Conforto beschreibt in ihrem kürzlich erschienenen Artikel warum es dieses Mal anders ist
      http://www.giulianaconforto.it/?page_id=12&lang=de#english-epochal-changes-into-the-2013-2014-winter (in die Adresszeile einfügen):

      EPOCHALE VERÄNDERUNGEN INNER-HALB DES WINTERS 2013-2014

      "Die Sonnenphysiker haben erkannt, dass das Magnetfeld der Sonne alle elf Jahre wechselt, und folglich sagt die NASA: „don’t panic, dies ist schon viele Male passiert“. Ich stimme darin überein, Panik ist unnötig und schädlich. Vielmehr sollten wir verstehen, weshalb die nächste Inversion vollkommen anders sein wird im Vergleich zu allen vorangegangenen, und weshalb sich überraschende Veränderungen und Enthüllungen ankündigen.
      Seit Dezember 2008 hat die Magnetosphäre der Erde, die relativ schwach und klein ist im Verhältnis zu jener der Sonne (70.000 km, etwa 10 Mal der Erdradius) einen gigantischen Riss – 4 bis 5 Mal so groß wie die Erde selbst. Jüngere Beobachtungen von Satelliten haben weitere Risse an verschiedenen Stellen beobachtet, Risse, die es dem gewaltigen Sonnenwind erlauben, in die Magnetosphäre der Erde einzudringen und sie … wegzupusten. Die Experten sagen, dass die Magnetosphäre durchlöchert sei und keinen schützenden Mantel mehr darstelle wie bisher, und so die kosmischen Strahlen, die in Richtung Erde kommen, nicht mehr abprallen."

      Sie glaubt jedoch nicht, dass die kosmischen Strahlen gefährlich sind, sondern den Beginn einer neuen Ära ankündigen, "es ist die seit Jahrtausenden angekündigte Offenbarung, es zeigt, dass die Universen auch in der Zukunft existieren werden, und dass die tragische und absurde Geschichte, die wir kennen, keineswegs die Realität darstellt...."

      Es ist ein sehr optimistisch stimmender und Mut machender Artikel.
      Es lohnt sich, wie ich finde, sich fern ab von unserem 3D-Verstand darauf einzulassen.

      Alles Liebe Petra

      Löschen
    3. Jürgen, das Foto ist sehr schön und die Idee, uns an deinen stimmungsvollen Sonnenfotos hier teilhaben zu lassen, finde ich wunderbar.

      Und dir liebe Petra, danke für diesen Ausschnitt aus dem tollen Arikel von Giuliana Conforto, auch mich stimmt er opitmistisch und erfüllt mich mit Freude. Auch ihr kleines Video, http://vimeo.com/40785181, berührt mich sehr.
      Herzliche Grüße
      Eve

      Löschen
    4. lieben dank für diese wertvollen links !
      es gibt auch ein interview mit Giuliana Conforto üder das verlassen der matrix
      http://www.youtube.com/watch?v=rzE8aqil7tE
      liebe grüße
      nicole

      Löschen
  2. ein sehr schönes bild!

    AntwortenLöschen
  3. schönes Foto :) und ne gute Idee :))

    AntwortenLöschen
  4. Hey Jürgen,

    schöner Sonnenuntergang hast du da aufgenommen. Die Idee ist echt Spitze mit reale Bilder zu arbeiten, vielleicht erwischt du noch ein rätselhaften Objekt näh der Sonne bei den Saudis ;-) ...

    HG Katze

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein sehr schönes Foto und eine gute Idee!
    Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen