19. September 2013

NO COMMENT



Kommentare:

  1. Danke fürs Linken… hier noch eins:://www.youtube.com/watch?v=8fLuuuIptLE

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Prima Stück...

    Passend zu dem Thema sollte man sich das folgende Video ansehen und vor allem seinen Kindern zeigen.

    super gemacht und auch ohne Worte zu verstehen

    "A silent message for all of us"

    http://www.youtube.com/watch?v=N1g3Y2y89EU

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wurum verwendet ihr alle ein Handy wenns angeblich soooo schädlich sein soll?
    Kann nur Schizophrenie sein, was sonst. Und jetzt die vielen Ausreden auf das warum,..... obwohl soooooo schädlich.
    Wünsche auch allen weiter viel Freude mit eurem Handy. Die sind gar nicht schädlich, ist nur Angstmache, oder Plazebo.
    Lg. Erdbeben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Wasser ist schädlich wenn man 50.000 Liter über sich hat. Es ist die frage, wie man mit den Dingen, die nun mal da sind umgeht.

      Aber der Kommentar war sicher eh nur als Provokation gedacht :-) ist eben sehr leicht erkennbar :-)

      Dennoch ist die Fragestellung gut für die sich jeder selbst seine Antwort geben muss. Ich kenne etliche Leute die deshalb kein Handy mehr nutzen ich nutze es nur noch eingeschränkt, sofern mir das mein Beruf zulässt. Ich werde und muss aber deshalb nicht meinen Beruf wechseln.

      Löschen
    2. Keine Provokation, die Tatsache des Verhalten der menschlichen Rasse(99,99%).
      Kein Tier ist so blöd oder schizophren.
      Lg. Erdbeben

      Löschen
  4. Habe kein Handy mehr , aber auf der Arbeit auf einer Großbaustelle umringt von mindestens 500 Handybesitzern ,Stromgeneratoren , jede Menge Starkstromleitungen , und einem Riesenpulk von Computern.
    Nach 5 Stunden bin ich mittlerweile so erschöpft das ich das Handtuch werfen könnte. Mittlerweile habe ich mir schon überlegt von dort abzuhauen weil ich gesundheitlich angegriffen und es nicht mehr schaffe auf die Beine zu kommen.
    Kraftwerksbau - ein ganz besonderer negativgeladener Ort .
    Mein Mann ist ein Handyfreund , kein wunder kann man ja heimlich
    bestimmte Seiten aufrufen und sich daran ergötzen.Auch das ist eine List für die Menschheit , und viele fallen drauf rein, so gehen alle alten Werte kaputt.
    Heimlich liebäugle und sehne ich mich in eine Berghütte zu wohnen,hoch in den Bergen , weg von all dem Wahnsinn.
    wo es kein Telefon , kein TV gibt nur reine Natur , aber wo gibt es das noch und wenn unbezahlbar.
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Habe kein Handy mehr , aber auf der Arbeit auf einer Großbaustelle umringt von mindestens 500 Handybesitzern ,Stromgeneratoren , jede Menge Starkstromleitungen , und einem Riesenpulk von Computern.
    Nach 5 Stunden bin ich mittlerweile so erschöpft das ich das Handtuch werfen könnte. Mittlerweile habe ich mir schon überlegt von dort abzuhauen weil ich gesundheitlich angegriffen und es nicht mehr schaffe auf die Beine zu kommen.
    Kraftwerksbau - ein ganz besonderer negativgeladener Ort .
    Mein Mann ist ein Handyfreund , kein wunder kann man ja heimlich
    bestimmte Seiten aufrufen und sich daran ergötzen.Auch das ist eine List für die Menschheit , und viele fallen drauf rein, so gehen alle alten Werte kaputt.
    Heimlich liebäugle und sehne ich mich in eine Berghütte zu wohnen,hoch in den Bergen , weg von all dem Wahnsinn.
    wo es kein Telefon , kein TV gibt nur reine Natur , aber wo gibt es das noch und wenn unbezahlbar.
    Christine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen