25. August 2013

Die U(N)SA und ihr "Special Collection Service" in Frankfurt

Laut dem neuesten Bericht in SPIEGEL online unterhält die USA (oder NSA, da scheint kein Unterschied) in mehr als 80 Botschaften weltweit ein Abhörprogramm, das intern "Special Collection Service" nennt. Angeblich, so der Spiegelbericht oft ohne das Wissen des Gastlandes. (dann wohl oft auch mit dessen Wissen). Einen seiner Lauschposten soll die NSA nach diesem Bericht auch in Frankfurt unterhalten. Die Existenz dieser SpionageEinheiten sei unter allen Umständen geheim zu halten. Wenn sie bekannt würden, würde das "den Beziehungen zum jeweiligen Gastland schweren Schaden zufügen", so das Zitat des "Spiegel" aus dem Dokument der NSA.  Zum Spiegel Bericht  http://www.spiegel.de/politik/ausland/nsa-hoerte-zentrale-der-vereinte-nationen-in-new-york-ab-a-918421.html

Es ist nun wohl an der Zeit für die MurkselreGIERung Konsequenzen zu ziehen oder die deutsche Bevölkerung darüber aufzuklären, warum (fehlende Suveränität) niemand derzeit in Deutschland echte Konsequenzen ziehen kann. STOP mit den reGIERungslügen Frau Merkel! 

Kommentare:

  1. ich musste schmunzeln über den slogan im bild oben.
    ich hatte mich mit meinem sohn (15) unterhalten über die nsa und die abhörpraktiken und die geopolitischen hintergründe.
    im besonderen erwähnte ich das nicht mehr nur der geschriebene internetverkehr auf schlüsselwörter gescannt würde sondern das der internet telephondienst skype seit der übernahme durch microsoft in zusammenarbeit mit der n s a ein system entwickelt hat das die schlüsselwort suche auch im gesprochenen internetverkehr ermöglicht.
    mein sohn benutzt skyp regelmässig um, während er online spiele spielt,mit seinen freunden zu sprechen.
    letrzte woche sprach er mich an und erklärte mir das er mit einem freund darüber gesprochen hat(via skype) und das sie einen test machten:
    sie sprachen allgemein über das thema und über mögliche schlüsselwörter die sie in auch aussprachen(beide versuchten sich möglichst viele davon einfallen zu lassen).
    daraufhin meine mein sohn zu seinem freund: "dir ist doch klar das die n s a das alles jetzt mitgehört hat und wegen der geprochenen wörter jetzt in höchster alarmbereitschaft ist" sein freund antwortete darauf mit genau dem spruch der opben im bild steht.
    darauf hin brach die skypeverbindung zusammen und mein sohn konnte sie nicht wieder herstellen.
    5 minuten später klingelte das handy und sein freund berichtete ihm das er nichtmehr in das skype netzwerk einloggen könne da sein account gelöscht sei.

    AntwortenLöschen
  2. Erstaunlich wie naiv der Mensch ist.Glauben denn alle das es nur die Amerikaner sind die uns abhören? Die anderen Länder und auch die Deutschen selber hören uns ab, das war schon immer so und wird auch immer so bleiben, nur ist es mit den neuen Techniken wesentlich einfacher geworden.Auch die Politiker anderer Parteien wissen dies und entrüsten sich öffentlich, was für ein Quatsch. Man sollte noch nicht einmal alles glauben was in den Nachrichten kommt, wie leicht ist doch die Menschheit manipulierbar. Wenn man noch einen gesunden Menschenverstand hat, sollte man viel mehr hinterfragen und nicht alles für gegeben nehmen. In drei Wochen spricht kein Mensch mehr über die NSA, die die sich darüber so entrüstet haben denken nicht mehr darüber nach und haben auch nichts an ihrer Form der Kommunikation geändert. Es liegt an einem selber wieviel Einblick man fremden Menschen in sein Leben gewährt, man muss nicht auf jeder Plattform surfen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen