4. August 2013

Awake - Ein Reiseführer ins Erwachen - Immer wieder gut für einen Sonntagsfilm



Im April 2011 hatte ich geschrieben: Der Dokumentarfilm "Awake in the DREAM" ist derzeit in Produktion und wird im Sommer 2011 erscheinen. Ich bin gespannt auf das Ergebnis. Infos unter: www.awakeinthedream.net und www.awake-der-film.de


Dann ist mir der Film irgendwie völlig aus dem Sichtfeld geglitten. Im Juni 2013 hatte ich jedoch die Ehre Catharina Roland, die Macherin des Films persönlich kennen zu lernen und ich bin nicht mehr gespannt auf das Ergebnis. Ich erahne es nach den ersten Minuten dieser Reise und kann den Film Jedem empfehlen, der nun endlich aufwachen will und in seinem Leben etwas ändern möchte. Ich bin nun um so mehr gespannt auf ihr nächstes Werk! Es ist bereits  in Arbeit und es wird dabei um unsere Gesundheit und Denkmodelle gehen. Soviel darf ich verraten. 

Kommentare:

  1. Danke für den Tip, sofort bestellt.
    lg
    Coco

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich toller Film, der wachrüttelt.
    Berührend, humorvoll und wundervoll.

    LG U

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab ihn auch schon gesehen, wunderbar, und hab ihn mehrfach weiterempfohlen. Auch zu empfehlen: Quantenherz
    Schönen Tag
    Sig

    AntwortenLöschen
  4. Habe ihn soeben auch gekauft,
    Herzlichen Dank,
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Sehr, sehr sehenswert. Es lohnt sich, den Film mit Papier und Stift bewaffnet anzuschauen. Die wichtigsten Aussagen stehen jetzt in einem kleinen Heftchen, das ich immer bei mir trage. Einer der wichtigsten Filme der letzten Jahre für mich, durch den ich unter anderem Heilung in meinem Kopf fand.
    LG Leo

    AntwortenLöschen
  6. „Awake“ ist ein wunderschöner Film in allen Facetten.

    Die Erkenntnisse und Botschaften von Catharina Roland, ihrer Reise und der ihr dabei begegneten weisen spirituellen Menschen haben mich sehr berührt. Das tiefe Wissen über unser wahres Sein kommt wieder in Erinnerung.

    Aber hier hört es nicht auf, Catharina Roland gibt in Übungen aus eigenen!!! Erfahrungen !!! einen Leitfaden wie wir unseren Weg des Erwachens und der Befreiung gehen, können und somit uns UND unseren Planeten heilen können.

    ....Und ganz besonders durch die unglaubliche Ästhetik, Schönheit in allen Szenen und auf allen Ebenen verwirklicht sich die tiefe Sehnsucht, der tiefe Wunsch, der als Erinnerung in uns allen schlummert nach einer wunderschönen Welt. Unsere Augen dürfen wahrnehmen, was unser Herz in sich ersehnt.

    Deshalb würde ich die Frage von Moritz, Catharina´s Sohn , in seinem klaren kindlichen Bewusstsein und seiner reinen kindlichen Wahrnehmung am Anfang des Filmes, ob es, wenn er groß sei, diese Welt noch so gäbe, so beantworten.
    Jeder von uns, der die Sehnsucht nach einer wunderbaren Welt in sich trägt und es wagt,dieser Sehnsucht und Erinnerung nachzugeben, für den wird es diese Welt geben.

    Deshalb wünsche ich jedem, der - noch nur - die momentane Welt in ihrer Unwirtlichkeit, in ihrem Wahnsinn und den daraus resultierenden Folgen sehen kann , dass ihm die Chance gegeben sei, den Film „Awake“ erfahren zu dürfen.

    Von Herzen Danke ,liebe Catharina, für Dein so wunderbares Werk, das für die Menschheit und damit für die Erde, die Natur, die Tiere ….. so unglaublich wichtig ist !

    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann mich dem bereits geschriebenen nur anschliessen. Ein berührender Film, einfach ein gelungenes Projekt. Er fasst soviele wertvolle Informationen zusammen.

    Ein Danke schön an die Filmemacherin :-)
    Monica

    AntwortenLöschen
  8. den film habe ich nun schon mehrere male geschaut. wirklich toll gemacht, berührend und mit soviel gehalt, dass man ihn sich mehrfach angucken muss.
    eignet sich auch hervorragend zur stimmungsaufhellung an mental dunkleren tagen ;o)

    schön dass es solche filme gibt!

    gruss
    ralf

    AntwortenLöschen
  9. Der Film Awake erinnert und berührt auf wunderschöne Weise. Immer wieder ist es auf den Punkt gebracht. Bereichernd.

    Grüße
    Mrs. Buffalo

    AntwortenLöschen
  10. Ich schließe mich natürlich auch obigen Aussagen an! Eine sehr engagierte Zeitgenossin und ein bemerkenswert aufgeschlossener Kinobetreiber bringen in unserer Stadt zum Glück immer wieder so gute Filme in unser Kino zB. auch "das blaue Juwel" und als nächstes "SOLAR REVOLUTION"!
    LG Caraflora

    AntwortenLöschen
  11. Das Bewusstsein ist limitiert ;-) Es ist daher auch leichtsinnig gleich zuzustimmen,-einer Denkrichtung, ein Konzept zu folgen.

    AntwortenLöschen
  12. mir hat er oder viel mehr Sie aus der Seele gesprochen und mich tief berührt! Auch das Praxisbuch hat mir sehr gefallen.... die Übungen schaden niemanden und für wen es nix is für den ist halt was anderes ;) jeder wird seins finden ..... ich wünsche mir von Herzen, dass die Welt aufwacht

    AntwortenLöschen
  13. Ein wundervoller Film. Habe ihn direkt gekauft, als er herauskam und teile ihn mit meinen Freunden.
    Namasté
    Manuela Hackstedt

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Film ist interessant.
    Wer jedoch zB den Matrix Code von D.Broers gelesen hat, wird bestätigt, dass es keine Anleitung fuer das so genannte Erwachen gibt. Alles andere waere auch wieder nur Matrix.

    Dieser Film und alles andere was verkauft oder angeboten wird, sei es nun spirituell, also geistlich oder etwas aderes, kann einem wertvolle Informationen und Inspirationen geben, einen zu einen Erwachen führen kann es sicher nicht oder?....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sowieso, denn je nach Bewußtseinstufe ist auch das Erwachen für jedes etwas anders...

      Löschen
  15. Ganz genau, „Awake“ ist eine wundervolle Inspiration für mich ganz im Sinne des Buches das Geheimnis des Matrix Codes

    Für mich ist Matrix Code von Dieter Broers das wichtigste Buch überhaupt für die augenblickliche Zeit (neben seinem Film Solar Revolution und dem Buch Sonnenzeit). Die verschiedenen Matrixebenen und deren nebulöse Verschachtelungen können so wirklich bewusst erkannt/erfühlt/erfahren werden (dazu gehört auch meine selbstkreierte Matrix).

    Vollkommen einfach begann ich zu begreifen, wie ich meine Wirklichkeit selbst erschaffe.
    ....Und genau da schließt sich für mich der Kreis zu dem Film "Awake" (der für mich auch in keinster Weise den Anspruch einer Anleitung erhebt) der genau die Phantasie der eigene Sehnsucht, des eigenen Herzens beflügelt.

    Aber, die Entscheidung, welchen Weg und auf welche Art und Weise jeder einzelne von uns seinen Weg des Erwachens gehen möchte und ob er sich überhaupt für das Erwachen entscheidet, kann nur jeder von uns für sich ganz allein in seinem Herzen finden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sollte eine Antwort auf Anonym 00.35 sein

      Löschen
    2. Berührender Film. Ich habe ihn zweimal gesehen und ihn jetzt verliehen.

      Löschen
  16. Ein wunderbarer Film, der mich sehr berührt und mit Optimismus und Freude erfüllt hat!
    Jeder sollte ihn sehen und auf sich wirken lassen. Danke Catharina Roland und allen, die mitwirken und ihre Einsichten mit uns teilen.

    AntwortenLöschen
  17. Der Film hilft ungemein, den Shift von den vielen negativen Nachrichten (die so runterziehen und so viel Hoffnungslosigkeit mit sich bringen) hin zu Freude und Vertrauen und letztlich Liebe in sich zu finden. Simpel gesagt: gut gegen Depression aufgrund der trostlosen Nachrichten, die uns überfluten!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Energie geladene Gedanken erschaffen unsere Wirklichkeit, alles und jedes was uns inspiriert konstruktiv und optimistisch zu sein ist hilfreich.

      Es müssten doch eigentlich alle inzwischen gemerkt haben, dass sich im Moment alles unglaublich schnell manifestiert.

      Im Moment sind negative Nachrichten, die geballt eine hoffnungslose Weltlage prognostizieren absolut kontraproduktiv. Angst hat die größte Energieladung.

      Für alle Wissenden ist Detailwissen und ständige Wiederholung negativer Infos direkt schädlich und für alle Nichtwissenden sind naive Träume einer schönen heilen Welt zur Zeit besser als Aufklärung.

      Die Zeit der Aufklärung ist vorbei. Die Zeit der Umsetzung hat begonnen.

      Die meisten Infoblogs schaden inzwischen genauso wie die Mainstreamnachrichten wobei Jürgen hier noch den ausgewogensten Blog hat.

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen