4. Juli 2013

NO MORE COMMENT - US-Regierung scannt gesamten Briefverkehr in USA

Nicht nur bei elektronischen Nachrichten liest Big Brother USA mit. Auch gewöhnliche Postsendungen werden von den US-Behörden registriert – vollständig: Rund 160 Milliarden Briefe hat der staatliche Postdienst US Postal Service 2012 im eigenen Land abfotografiert. >>> weiterlesen

Wenn man jetzt die nun bekannt gewordenen Bespitzelungsmaßnahmen der USA betrachtet und ich schreibe absichtlich, die nun bekannt gewordenen, denn das wird nur die Spitze des Eisberges sein, betrachtet, müssten nun all diejenigen die die Mahner als Verschwörungstheoretiker diffamiert haben, peinlich berührt sein. Es beginnt nun ein offenes Geheimnis zu werden, daß dies keine Theorieen, sondern seit Jahren gelebte Praxis ist. - Ich finde, wir leben in einer "geilen" Zeit, in der nun ALLES ans Licht kommt! Es wird nun aber langsam zeit, sich von einer Nation(Regierung), so ihre eigene Bevölkerung und ihre "Freunde" total überwacht, sich von dieser deutlich zu distanzieren. Durch Worte und durch Taten, denn ansonsten muss man dem Merkel Mitwisserschaft oder sogar Mittäterschaft unterstellen. Denn, wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er dann die Wahrheit spricht! und belogen wurden wir wohl genug. 

Kommentare:

  1. Wenn ich meiner Tante aus den USA einen Brief schreibe,oder Sie mir,
    und die Daten von mir und Ihr fotografiert und gespeichert werden, hört sich das an wie Gefängnissbriefkontrolle.
    Fragt sich nur wer von uns beiden im Gefängniss
    sitzt.
    Sie ,Ich oder wir beide.Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie es momentan aussieht beide... schon wirklich sehr schade, ich habe keine Ahnung mehr, was man noch "unbehelligt" tun kann. Beim surfen wird mit geloggt, beim Briefe schreiben abfotografiert, draussen filmen einen Drohnen, die Telefongespräche und Sms aufgezeichnet, Mails auf ewig gespeichert, ... lässt sich beliebig fortsetzen. Nicht mal mehr daheim im Haus hat man seine Privatsphäre, wer weiss schon, ob gerade die Kamera von meinem Laptop fremdgesteuert, oder ich über mein Handy im Standby abgehört werde... Zum kotzen. Sorry wenn ich so deutlich werde, aber es ist wirklich so zum kotzen. Es gibt dafür keine besseren Wörter, das ist noch das anständigste. Überrascht war von uns keiner, als das jetzt herauskam, schon schlimm genug, aber der absolute Oberburner ist ja wohl, dass nahezu jeder nur mit den Schultern zuckt, ist halt so. Warum gehen nicht alle auf die Strasse? Weil jeder denkt dass es sich eh nicht ändern wird. Wird auch wohl so sein, aber stillschweigend alles hinnehmen? Hm... nicht mit mir. Mir ist nur noch nichts passendes eingefallen. Aber kommt noch. So, da jetzt die NSA und der BND; MI5+6 wieder was von mir zu lesen haben, hör ich jetzt auf, nicht dass es zu viel wird...

      Löschen
    2. Wir alle sitzen in diesem Gefängnis und zahlen auch noch Miete dafür. Alle 4 Jahre werden dann mal die Möbel umgestellt. - vielleicht-

      Das kann nur durchbrochen werden in dem Typen die das verharmlosen oder gar unterstützen oder nichts dagegen zun wie Merkel, dieser komische Friedrich sowie die gesamten Typen der derzeitigen Regierung von CDU CSU FDP und die alten von SPD und die ach so Grünen einen Denkzettel bekommen der sich gewaschen hat. Nur wenn deren Stuhl am wackeln ist und die Gefahr besteht, dass sie keinen Platz mehr für ihren breiten Hintern haben, bewegen sie diesen.

      Das ist unsere Aufgabe im Herbst! Alle alten Etablierten Parteinen abwählen! Ausmisten! - die Abwrackprämie für volksfeindliche Politiker!

      Löschen
    3. Ja da gebe ich dir voll und ganz recht mit den Wahlen
      und Ihr liebe Politiker , das Volk fotografiert im Herbst die gemachten Stimmzettelchen nun auch , denn Holzauge sei wachsam.
      Christine

      Löschen
    4. Jou, ich habs auch so im Gefühl....Ende August........
      da passiert noch mehr, ich glaub / hoffe da gehts dann gar nicht mehr um Wahlen.....
      was ist übrigens mit Dark Net ? Tor Net ?
      Irgendwer Erfahrungen?

      Löschen
  2. Naja wenn sie mich holen ,weil Ihnen das nicht paßt was ich denke dann werden sie schon Ihre Freud mit mir haben.Davor habe ich keine Angst.Denn einsperren können sie mich ja nicht, weil ich ja schon eingesperrt bin. Fragt sich nur Lebenslänglich oder Lebenslang.
    Ausbrechen oder Absitzen , das wäre die nächste berechtigte Frage
    Die haben Angst vor uns , und mit der faulen Ausrede es wäre wegen den paar Terroristen warum sie das machen, das glaubt auch keiner mehr.
    Geheime Volksmeinung Volksstimmung ablauschen ,wäre da ein Argument.
    Aber das bekommen sie auch bei einem Bier in der Keipe mit, was das Volk denkt.
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was wohl Kneipengänger denn so denken...???

      Zum Thema denken fällt mir ein netter Spruch ein...

      "Der Mensch denkt, Gott lenkt!"
      "Der Mensch dachte, Gott lachte!!!" grieeeeeeen

      Löschen
  3. Ja , schau mal vorbei beim Stammtisch eines Wirtshauses.
    und bis zu den Wahlen ist es noch lang hin.
    Ja klar ,Gott lenkt , aber denken darf man auch noch , ansonsten hätte die ganze Welt Scheuklappen auf und die da oben ein leichtes Spiel die Schafherde zu treiben wie sie es brauchen.
    Wir werden sehen was noch alles zukünftig auf uns zu kommt.

    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Gehirnwäsche pur, rund um die Uhr
    Und Vater Staat schlägt und vergewaltigt Mutter Natur
    Die scheiß Politiker dienen der dunklen Seite wie Darth Vader
    Und haben 'nen Horizont von circa einem Quadratmeter
    Keine eigene Meinung, doch zehn eigene Ratgeber
    Die schwachsinnigen Scheiß reden als hätten sie'n Sprachfehler
    Hoffen, die braven Wähler zahlen weiterhin gerne Steuergelder
    Doch ich bin hier, um Alarm zu schlagen wie'n Feuermelder!

    Weck mich bitte auf aus diesem Albtraum
    Menschen seh'n vor lauter Bäumen den Wald kaum
    Man versucht uns ständig einzureden
    Dass es noch möglich wär', hier frei zu leben...

    http://www.dailymotion.com/video/xc0j3_samy-deluxe-weck-mich-auf_music#.UdXX1Dv6Vok



    AntwortenLöschen
  5. ... hab mich nach der Wende (1990) gefragt mit was für einen banalen Schrott sich die Stasi-Mitarbeiter befasst haben...
    ( als Auszüge aus Staasiakten bekannt wurden),
    was dort alles aufgezeichnet und dokumentiert wurde...

    doch nun find ich gar keine Worte mehr ...
    es scheint das Denunzieren im Menschen irgendwo drinzustecken...das durchzieht die Menscheintsgeschichte....

    mit der heutigen Technik wär es ja ein Informationseldorado geworden in der ehemaligen DDR...

    Wer zu viel weiß muss weg ! hieß es mal in einem Mafiafilm... schelmisch zwinker...

    Grüße aus der grünen Mitte von Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Freiheit ? http://www.youtube.com/watch?v=mEHhdL5LC_

    Das "Wie",die Methoden, die Systeme, sie alle sind Erfindungen des Denkens, daher sind sie begrenzt, daher taugen sie nichts. Wenn man die Wahrheit erkennen, dass kein System jemals den Geist befreien kann, dann ist die Freiheit augenblicklich da.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen