13. Juli 2013

Die Galaktische Superwelle - von Michael Morris

Michael Morris schreibt bei Kopp:  In den vergangenen Jahren haben extreme Wetterphänomene für große Schäden und für viel Angst und Leid gesorgt. Sie haben Millionen von Menschen weltweit die Lebensgrundlage genommen und zahlreiche Menschen getötet.

Gerade haben wir in Mitteleuropa eine große Flutkatastrophe mit zwei blauen Augen überstanden, da reden Politiker aller Herren Länder und Lager schon wieder vom »bösen CO2«, das für diese angebliche Erderwärmung und deren Folgen verantwortlich sein soll. Vor allem US-Präsident Obama tut sich bei dem Thema wieder besonders hervor. Die irische Abgeordnete Clare Daly nannte ihn nach dem G8-Gipfel in Irland einen heißen Kandidaten für die Auszeichnung als »Heuchler des Jahrhunderts«. Sie bezeichnete Obama, der vor irischen Kindern auch von der



Bedeutung des Friedens sprach, darüber hinaus noch als »Kriegsverbrecher«. So wie die Wellen an europäischen Flüssen in letzter Zeit sehr hoch schlagen, so schlagen auch die Emotionen zahlreicher Bürger und Abgeordneter rund um den Globus immer höher, weil immer deutlicher wird, dass unsere Welt zu großen Teilen von Psychopathen regiert wird, von humanoiden Robotern, die in ihrer eigenen, völlig verklärten Welt leben – einer Welt, die sie gerade selbst zerstören.

Es besteht kein Zweifel daran, dass sich unsere Welt gerade in einer gewaltigen Umbruchphase befindet. Unser Geldsystem, unsere Wirtschaft, unsere Energieversorgung, das Bildungs- und das Gesundheitswesen, die sozialen Strukturen, unsere Nahrungsmittelversorgung, all das steht gegenwärtig auf dem Prüfstand. Die moderne Wissenschaft erkennt immer mehr, dass sie sich zu lange in die falsche Richtung bewegt und die Existenz einer höheren Intelligenz außer Acht gelassen hatte. Ob man diese höhere Ordnung nun »Gott« nennt oder nicht, ist dabei bedeutungslos. Wichtig ist, dass immer mehr Wissenschaftler – vor allem Bio-, Quanten- und Astrophysiker – anerkennen, dass alle Materie sowohl von unseren eigenen geistigen Kräften (unseren Gedanken) als auch von der kosmischen (göttlichen) Energie erschaffen und gesteuert wird. >>> weiterlesen

Kommentare:

  1. Finde ich super dass Sie diesen Beitrag bei sich einstellen!

    Liebe Grüße, Erik Wolter

    AntwortenLöschen
  2. Danke !!! Mr. Flare für diesen Superbeitrag.

    Gern gestehe ich, dass ich mein "Vor-urteil" gegenüber dem Koppverlag revidiere. Mir ist wieder einmal bewusst geworden, wie leicht man doch immer wieder in alte schon überwundengeglaubte Muster rutscht - in diesem Falle alles über einen Kamm zu scheren.

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Dank für Ihren ja wirklich unermüdlichen Einsatz, auch für diesen Beitrag ! Besuche Ihre Seite fast täglich und stille meine Neugier
    auf Informationen abseits des Mainstreams.
    Bitte weiter so !

    Grüße von <3en und alles Gute,
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. ......Wenn wir tatsächlich glauben, dass wir so weitermachen können wie bisher, dass wir die galaktische Superwelle und die daraus entstandene neue Energie im Universum einfach ignorieren können, dann werden wir alle zusammen untergehen. Wenn wir überleben wollen, dann müssen wir uns selbst, unser Denken und Tun verändern, wir müssen wieder lernen, im Einklang mit der Natur und dem Kosmos zu leben......
    Diese Ausage beweißt, wie ich schon immer sage: Nicht die Sonne ist Schuld, sondern der Mensch selber, weil er nicht im Einklang mit der Natur lebt. Weil er Krieg gegen das Leben führt. Der größte Teil der Wesenheit Mensch muß einfach nochmal auf den "Geistigen Prüfstand", bevor man diese auf den Weg des unendlichen Lebens läßt.
    Lg. Natos

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen