26. Februar 2013

Joint Vision 2020 - Wissen Sie, was das ist?

Joint Vision 2020 Das hört sich doch so nett an. Lesen Sie mal den Kurztext den Wikipedia darüber geschrieben hat, denn das ist eine kurz Zusammenfassung und vergleichen es einmal mit den militärischen Attacken und Aktivitäten der USA aus den letzten Jahren. Ihre Meinung darüber können Sie sich als denkender Mensch dann auch selbst bilden. Sehen Sie sich dazu bitte auch das KenFM Interview vom Sonntag an. Man muss diese Dinge einfach nur wissen um seine eigenen Konsequenzen und Vorbereitungen daraus ziehen zu können.

Wikipedia schreibt: Joint Vision 2020 (engl. sinngemäß „Perspektive für die streitkräfteübergreifende Operationsführung im Jahre 2020“) ist ein Strategiepapier, welches das Verteidigungsministerium der USA am 30. Mai 2000 veröffentlichte und das Überlegungen zu einer „Überlegenheit auf breiter Front“ (englischer Originalausdruck: Full-spectrum dominance) der US-amerikanischen Streitkräfte enthielt, damit diese auch im Jahre 2020 Bedrohungen auf dem gesamten Erdball begegnen könnten. Dabei spielt die Fähigkeit zu einem Global Strike (etwa: weltweiter Schlag) eine zentrale Rolle.



Gegenüber seinem Vorgänger Joint Vision 2010 lockerte Joint Vision 2020 das Zeitlimit, ordnete Prioritäten neu und erweiterte die Full-spectrum dominance auf asymmetrisch vorgehende Gegner. Auch die Lektionen der jüngsten Militäreinsätze, vor allem die Informationsgewinnung und eine ungebremste Zusammenarbeit aller beteiligten Behörden und Nationen, flossen in Joint Vision 2020 ein. Ebenfalls zu diesen Lektionen wurde gezählt, dass die Streitkräfte in Zukunft alle Arten von Einsätzen beherrschen müssten, allerdings hat der Kampfeinsatz absoluten Vorrang. Der ausgedehnte Informationsfluss soll die Wahlmöglichkeiten der Entscheidungsträger ausdehnen und Verbände jeglicher Größe über das Geschehen auf dem Laufenden halten.

Seit der Veröffentlichung sind diese Leitlinien Stück für Stück als Teil der allgemeinen Militärdoktrin umgesetzt worden. Das Ergebnis dieses Prozesses ist Network-Centric Warfare, eine vollständig vernetzte Operationsführung. Während die großen Strukturmaßnahmen wie die Transformation der United States Army, bis 2008 abgeschlossen sein sollen, dauert die Beschaffung der zur Umsetzung der Strategie notwendigen Ausrüstung, beispielsweise die Future Combat Systems inklusive des Infanteristenmoduls Future Force Warrior, noch mindestens bis 2020.

Mit der Umsetzung ist ein eigenes Kommando der Streitkräfte betraut, das Joint Forces Command. 

Eine sehr gute Kurzinterpretation gibt es auch hier bei Heise.de. Natürlich sind die Dokumente auf die bei Wikipedia verlinkt werden nicht mehr vorhanden [siehe 1 2 ] Das volle PDF finden sie HIER

Kommentare:

  1. Alles von langer Hand aus steuern. Das ist der Plan. Bloß das Lebewesen nicht wie Spielfiguren reagieren. Aber ich denke damit rechnen die Menschen am anderen Ende des Hebels. Ich denke FEMA zeigt es uns auf worauf es hingehen könnte.

    Eine behörde die ausgelegt ist Massenbegräbnisse durchzuführen?

    Tja was wird oder kann da alles passieren wenn man "mit dem Feuer spielt" Das wird sich zeigen.

    Rebellische Grüße

    J.d'

    AntwortenLöschen
  2. Manches wird, wie gewohnt - in einem funktionellen, normalen Ablauf hingestellt...

    Hinweise, - konkret (leider nur im Ansatz) gibt es in dem UFO - Video... http://www.youtube.com/watch?v=dd3ACp1RvCc

    - ...Etwas größeres ereignete sich EBENFALLS (!!??) in Afrika...
    - weiter zu recherchieren: http://de.wikipedia.org/wiki/John_E._Mack
    - Sind erstaunt, "wie wir beschaffen sind"...
    - ... werden alleine gelassen (-> unsere Soziale Strukturen / Bewusstsein)

    sie glauben, dass die auserirdischen eine "unheilvolle Nachricht" verkündeten...

    Gruß an die GF

    Marc

    -Dass die Welt zu ende gehen wird

    Ob dies auch Hinweise sind...?!

    In Ähnlicher Form gibt es Hinweise auf unserre " Politik"
    http://tavinfo.org/Documents/articles/2007_Kornkreise-3_de/2007_Kornkreise-3_de.html

    Weiter gibt es die Möglichkeit auszusteigen, aus dem, was "kommen muss" ( der politischen Ausrichtungen)...

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen