10. September 2012

Kornkreise – wie man aus Biokorn kreisrunde Wahrheiten produziert



Bildquelle: fotolia.com Auch ein Kornkreis
Ein Gastbeitrag von Leser Tom - Spiegel Online veröffentlichte am 04.09.12 unter „Eine Frageder Ähre“ einen journalistischen, also professionellen Beitrag zum Thema Kornkreise: zusammen mit dem nachfolgenden Link für weitere Bilder und Informationen zum Thema:

Der sogenannte zeitgeschichtliche Artikel liefert auch gleich die Antwort auf die tatsächliche Entstehung von Kornkreisen, selbstverständlich unter ausführlicher Erwähnung der Mythen um die Kreise. Soviel ausgewogene Professionalität muß sein.

Jetzt weiß also jeder weltoffene und unter digitaler Demenz leidender Leser, wie es um dieses Thema bestellt ist: „Endlich wieder was aufgeklärt“ – „die Spinner in dieser Welt werden auch imme mehr“ – „gut, daß ich Spiegel Online lese“ – und auf zum nächsten Thema.

Genau nach diesem Rezept verkauft man kreisrunde Wahrheiten, die sich irgendwo in den Synapsen als sogenanntes Wissen um die Wahrheit festsetzen. Das nennt sich dann Bildung.

Wenn man Informationen mit vorgefertigten Meinungen oder Ergebnissen über eine derart mächtige Instanz wie Spiegel Online verbreitet, löst das in Menschen folgendes aus:
„Zustimmung – Ablehnung  oder – weiß damit nichts anzufangen“.

Auf jeden Fall ist diese Meldung in keiner dunklen Eso-Ecke des WWW erschienen. Nein – hier hat ein journalistischer Papst gesprochen. Im Kurzzeitgedächtnis unter „Geschichte(n)“ abgeheftet, kann der nun wohl informierte Leser auf der nächsten Grillparty sein „Spiegelwissen“ zum Besten geben. Danach folgt der bekannte virale Effekt der Informationsverbreitung – als Kinder nannten wir das „Stille Post“ – die Ergebnisse aus Ursprung = Wahrheit und dem Endergebnis = der Restgehalt der Information waren immer verblüffend und unterhaltsam – nur leider eben nie die „ursprüngliche Wahrheit“.

Eine Information dreht sich solange im Kreis, bis sie ihre ganz eigene Wahrheit gefunden hat –  nämlich die der Mehrheit. Und was die Mehrheit sagt und denkt, ist per se richtig.

Als die Erde noch eine zweidimensionale Scheibe war, also kreisrund, konnte man die Breite Masse viel leichter navigieren. In einer runden, dreidimensionalen Welt brauchts schon ein paar fundiertere Kunstgriffe, um die Menge auf Kurs zu halten. Hoffentlich fallen wir in der 5. Dimension nicht alle plötzlich in ein schwarzes Loch. Unser common sense spricht auf jeden Fall dafür. Unkenntnis ist ein ziemlich tiefes und schwazes Loch, hat aber auch den Vorteil, daß man nichts sieht. Und wer nichts sieht, braucht auch nicht weiter nachzudenken, ob da noch etwas anderes ist, außer Dunkelheit.

Die Moral von der Geschicht ?
Im Dunkeln läßt sich gut Munkeln.

Der Begriff Kornkreis läßt sich übrigens leicht und biologisch voll abbbaubar ersetzen durch:
ESM (siehe 12.09.2012) und Stabilität des Geldes, Bionahrung + Kommerz, Politik + Fürsorg-lichkeit, Justiz + Gerechtigkeit, Intelligenz + Wahrnehmung, etc. etc. Warum schreibe ich das ? Wir sitzen alle in einem Boot – ok – die einen rudern, die andern fahren dabei Wasserski J. Wir können ja auch mal wechseln – macht dann für alle mehr Spaß.....

Wir haben nur diese eine Welt – unser Boot. Solange wir uns alle gegenseitig für blöde verkaufen, drehen wir uns nur im Kreise –  vielleicht ist das die wahre Botschaft von Kornkreisen – wer weiß............ Und im Zweifelsfall – wir wußten es ja nicht besser. Da hat uns ja keiner was gesagt. Wir litten damals ja alle unter digitaler Demenz.

Allen noch viele erhellende Momente beim Aufwachen.

P.S: Das war kein Channeling
P.P.S: Wir gehen jetzt wieder surfen J

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen