8. August 2011

+++ NEWS +++ Zwischenfall in Atomkraftwerk / Eon schaltet AKW Brokdorf ab

Das Atomkraftwerk Brokdorf in Schleswig-Holstein ist nach einem Zwischenfall abgeschaltet worden. Die Transformatoren, über die der Strom aus dem Kraftwerk ins Netz eingespeist wird, schalteten sich am Vormittag aus noch ungeklärter Ursache ab, wie das Justizministerium in Kiel mitteilte. Wenig später schaltete der Betreiber Eon den Reaktor ab. Eine Unternehmenssprecherin betonte, das Ereignis habe sich im konventionellen, nicht im atomaren Teil des Kraftwerks ereignet und sei nicht meldepflichtig. Trotzdem habe man die Behörden informiert. schreibt N-TV

Ich will nun keine Behauptungen aufstellen, die nicht beweisbar sind, jedoch ist es interessant, daß just nach einem der heftigsten geomagnetischen Stürme der letzten Jahre [wir berichteten 1 2 3 4 ] ausgerechnet die Transformatoren - die Schwachstellen bei einem geomagnetischen Sturm - ausfallen.

Die Vermutung liegt jedoch nahe, wenn man bedenkt, dass zwischen dem eigentlichen Zwischenfall, der Meldung an die Behörden und dann der Meldung an die Presse einiges an Zeit vergehen kann. Ich vermute jedoch, daß wir das nicht erfahren werden, wenn es wirklich an einem geomagnetischen Sturm lag, denn die großen Netzbetreiber in Deutschland ignorieren die Warnungen bisher und E.on scheint hier besonders resistent. siehe Spiegel Bericht

Vattenfall Deutschland verweist auf Blitzableiter in den Umspannwerken, die gegen sonnensturminduzierte Ströme allerdings nichts ausrichten können können. Die Sprecherin der E.on-Netzsparte sagte zu Zeit Wissen: "Unsere Ingenieure würden das eher als Esoterik abstempeln." schreibt der Spiegel und viele Weitere.

Kommentare:

  1. Ja, ja, schon klar! Blitzableiter schützen gegen Ströme, die durch Sonnenstürme induziert werden...

    Mann, da bin ich ja froh, daß mein Stromversorger (Eine E.on-Tochter) mir wirklich Strom aus der Steckdose liefert und keine Brötchen. ;-)

    Das kann ja wirklich heiter werden, wenn da wirklich so massive Sonnenstürme kommen.

    AntwortenLöschen
  2. Aber irgendwie ist der Trafo wohl recht lang nach dem Sturm ausgefallen.

    Laut N-tv ist das Kraftwerk Sonntag Vormittag abgeschaltet worden, kurz nachdem der Trafo ausgefallen war.

    Der Sonnensturm war aber doch schon Sonntag Mittag auf ein sehr geringes Maß abgeflaut.

    AntwortenLöschen
  3. hier noch ein merkwürdiger zufall am sonntag mit tranformatoren.

    http://www.big-screen.de/deutsch/pages/news/allgemeine-news/2011_08_08_7111_blitzeinschlag-bescherte-amazon-microsoft-problem.php

    mfg
    bop

    AntwortenLöschen
  4. als esoterik abstempeln??
    induktion einer spannung auf einen leiter in einem elektromagnetischen feld... das ist basisphysik!!!
    wo haben die ihr ingenieurstudium gemacht???

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen